Mehrere Schlägereien überschatten das Montreux Jazz Festival
publiziert: Sonntag, 17. Jul 2011 / 13:31 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 17. Jul 2011 / 20:15 Uhr
Mehrere Gruppen alkoholisierter Festivalbesucher gingen auf Polizisten und Sicherheitspersonal los. (Symbolbild)
Mehrere Gruppen alkoholisierter Festivalbesucher gingen auf Polizisten und Sicherheitspersonal los. (Symbolbild)

Montreux VD - Beim Montreux Jazz Festival ist es in drei Nächten zu grösseren Auseinandersetzungen zwischen Festivalbesuchern und Sicherheitsleuten gekommen. Ein Sicherheitsmitarbeiter wurde ernsthaft verletzt. Zudem gab es grösseren Sachschaden.

Sicherheitstechnik Alarmanlagen Dienstleistungen Ausrüstung und Schulungen
SOMMERGUIDE-INFOBOX

Montreux Jazz Festival

80'591 Personen gefällt das
2m2c / Grand-Rue 95
1820 Montreux
Schweiz

Telefon: +41 21 966 44 44
Standort
montreuxjazz.com
facebook.com/montreuxjazzfesti ...
twitter.com/#!/MontreuxJazz
2 Meldungen im Zusammenhang
Gemäss Polizeiangaben vom Sonntag gingen in den Nächten auf Samstag und Sonntag jeweils mehrere Gruppen von insgesamt rund 300 alkoholisierten Festivalbesuchern auf Sicherheitsleute und Polizisten los. Dabei flogen Flaschen, Steine und ähnliche Gegenstände. Die Randalierer verursachten grösseren Sachschaden, unter anderem auch an parkierten Autos.

Mehrere Personen erlitten leichte Verletzungen. Ein Mitarbeiter einer privaten Sicherheitsfirma, die von den Organisatoren engagiert worden war, wurde bei der Schlägerei in der Nacht vom Samstag auf den Sonntag ernsthaft am Kopf verletzt und musste in ein Spital gebracht werden.

Die mit rund 70 Personen ausgerückte Polizei nahm in der Nacht von Freitag auf Samstag elf Personen, darunter zwei Minderjährige, fest. Bei der Schlägerei in der Nacht auf Sonntag wurden zehn weitere Personen vorübergehend in Polizeigewahrsam genommen. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung angeordnet.

Organisatoren überfordert

Festival-Sprecher Francesco Laratta zeigte sich von der Gewaltbereitschaft schockiert. Es sei das erste Mal in der Festivalgeschichte, dass es zu solchen Schlägereien gekommen sei. "Wir waren total perplex", sagte er der Nachrichtenagentur sda.

Die Festivalleitung werde nun die Situation analysieren. Es sei noch zu früh, um über konkrete Massnahmen zu sprechen. Laratta hofft allerdings, dass es sich um ein "einmaliges Ereignis" handle. Das Montreux-System mit Bezahl-Konzerten und Gratisangeboten werde von Tausenden geschätzt. Diese Mischung werde aber nicht in Frage gestellt, sagte er.

Schon in der Nacht auf Donnerstag war es nach einem Gratis-Hip-Hop-Abend im Jazz Café zu einer Schlägerei gekommen.

 

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Küssnacht - In einer Schlägerei mit seinem 17-jährigen Stiefsohn hat sich ein 42-Jähriger in Küssnacht SZ schwere Verletzungen ... mehr lesen
In Küssnacht kam es zu einer schweren Schlägerei. (Symbolbild)
Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
Sicherheitstechnik Alarmanlagen Dienstleistungen Ausrüstung und Schulungen
Mit einer abgesägten Flinte eröffnete der Täter das Feuer. (Symbolbild)
Mit einer abgesägten Flinte eröffnete der Täter das ...
Gewaltausbruch  Wellington - Bei einem Angriff auf ein Sozialamt in Neuseeland hat ein Bewaffneter zwei Frauen getötet und ein drittes Opfer schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei betrat der Mann am Vormittag das Amt der auf der Südinsel gelegenen Kleinstadt Ashburton. 
Polizeifahndung  Madrid - Der tumorkranke britische Knabe, der von seinen Eltern aus einer Klinik verschleppt worden war, ist in Spanien wiedergefunden worden. Die Eltern des fünfjährigen Kindes seien festgenommen worden, teilte die spanische Polizei am Samstagabend mit.  
Mehrere Feuer gelegt  Le Landeron NE - In der Nacht auf Samstag sind die Altstadt und Umgebung von Le Landeron NE von einer Serie von Brandstiftungen heimgesucht worden. ...  
Mehrere Brände beschäftige die Feuerwehr in Le Landeron. (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2604
    Maschinengewehr Wenn ein Schiesslehrer im Unterricht stirbt, hat er also in seiner ... Mi, 27.08.14 19:15
  • EdmondDantes1 aus Zürich 9
    Grosses Kino in Baden - jetzt versteh ich's! Darth Vader/Schneewittchen/Taxi Driver/American Psycho Als ... Mo, 25.08.14 22:45
  • jorian aus Dulliken 1499
    Täter ein Serbe? http://www.albanien.ch/nla/Art125.html Vielleicht ein Albaner mit ... So, 24.08.14 12:55
  • jorian aus Dulliken 1499
    Quelle Russia Today! Hier etwas für Menschen die von freier Energie gehört haben, und solche ... Sa, 23.08.14 07:03
  • Midas aus Dubai 3468
    Echt jetzt? "Der Wissenschaftler ist der Meinung, dass Unterhaltungsmedien ... Do, 21.08.14 10:48
  • kubra aus Port Arthur 3112
    Keine Verallgemeinerungen bitte Cassey. "Rechte Politik hat sich immer als fatal ... Sa, 16.08.14 14:38
  • Heidi aus Oberburg 1010
    Ist nicht ganz so, wie es im Blick steht und überall rumerzählt wird. Ein Pool im Garten ... Sa, 16.08.14 14:30
  • Midas aus Dubai 3468
    Der war gut! Unsere Presse in die rechte Ecke gerückt? ... Sa, 16.08.14 14:08
Die Panamericana durchquert Lateinamerika. (Symbolbild)
Unglücksfälle Busunglück: Drei Schweizer sterben in Bolivien La Paz - Bei einem Busunglück im Westen ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 8°C 12°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 8°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 10°C 15°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 11°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 11°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 12°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 16°C 26°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten