Mekka-Pilger steinigen symbolisch den Teufel
publiziert: Dienstag, 16. Nov 2010 / 13:50 Uhr
Die Kaaba nach dem Freitagsgebet.
Die Kaaba nach dem Freitagsgebet.

Mina - Zu Beginn des muslimischen Opferfestes haben Mekka-Pilger am Dienstag symbolisch den Teufel gesteinigt. Im Tal von Mina warfen die Gläubigen Tausende Steine auf drei Säulen, die den Teufel darstellen sollen.

2 Meldungen im Zusammenhang
In den vergangenen Jahren war es bei dem Ritual häufiger zu Massenpaniken mit Toten gekommen, woraufhin die Behörden das Areal umbauen liessen. Die Gläubigen haben nun über eine mehrstöckige Brücke Zugang zu dem Ort. Ordnungskräfte kontrollieren zudem den Pilgerstrom und sorgen für ausreichend Bewegungsfreiheit.

Im Anschluss an die Teufelssteinigung opfern die Pilger ein Tier in Erinnerung an Abrahams Bereitschaft, Gott seinen Sohn zu opfern. Das Fleisch wird von den Behörden anschliessend eingefroren und an bedürftige islamische Länder verschickt.

Umschreitung der Kaabe

Nach diesem Ritual begeben sich die Pilger nach Mekka, um dort die Kaaba zu umschreiten, ein würfelartiges Gebäude im Zentrum der grossen Moschee. Anschliessend wandern die Gläubigen auf dem Weg von Hagar, die dort der Überlieferung nach Wasser für ihren gemeinsamen Sohn mit Abraham suchte, bis die Quelle von Zamzam plötzlich vor ihr emporströmte.

Mehr als zwei Millionen Gläubige aus aller Welt nehmen in diesem Jahr am Hadsch teil, der am Freitag endet. Bislang ist es zu keinem nennenswerten Zwischenfall gekommen. Laut Koran sollte sich jeder Muslim einmal im Leben auf die Pilgerreise begeben.

(ade/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Mekka - In Saudi-Arabien haben die ... mehr lesen
Am Rande von Mekka waren weisse Zelte errichtet worden. (Archivbild)
Pilger während der Hadsch.
Mekka - Zum Auftakt des ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch Ateliers, Erzählungen und Kalligraphie-Kurse geboten.
Den Besuchern wurden neben den ...
In La Chaux-de-Fonds  La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch zahlreiche Treffen, Ateliers, Erzählungen, Kalligraphie-Kurse und Tanzvorführungen geboten. mehr lesen 
Treffen mit Kindern  Vatikanstadt - Papst Franziskus hat sich mit Flüchtlingskindern getroffen, deren Eltern bei der gefährlichen Überfahrt über das Mittelmeer ums Leben gekommen sind. Gemeinsam gedachten sie der Opfer der Flüchtlingskatastrophen. mehr lesen  
Die Beziehungen zwischen den beiden rivalisierenden islamischen Ländern sind auf einem Tiefpunkt. (Archivbild)
Mekka-Wallfahrt  Riad - Saudi-Arabien und der Iran sind weiter uneins über die Bedingungen, unter denen Iraner an der diesjährigen Mekka-Pilgerfahrt Hadsch ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 9°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 11°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 12°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Bern 9°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 10°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 12°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 12°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten