Trotz Flüchtlingskrise
Merkel legt bei Beliebtheit wieder zu
publiziert: Dienstag, 1. Mrz 2016 / 06:13 Uhr
Wieder mehr Leute stehen hinter Angela Merkel.
Wieder mehr Leute stehen hinter Angela Merkel.

Berlin - Trotz der Probleme wegen der Flüchtlingskrise kann die deutsche Kanzlerin Angela Merkel wieder mehr Zustimmung für sich verbuchen: Auf der Beliebtheitsskala legte die Kanzlerin um acht Punkte im Vergleich zum Vormonat zu.

4 Meldungen im Zusammenhang
54 Prozent der Befragten sind mit Merkels Arbeit zufrieden, wie aus einer am Montagabend veröffentlichte Umfrage des ARD-Deutschlandtrends im Auftrag der ARD-«Tagesthemen» ergab.

Auch die Zufriedenheit mit der deutschen Regierung steigt der Umfrage zufolge wieder an, bleibt aber weiterhin auf relativ niedrigem Niveau: 41 Prozent der Befragten sind mit ihrer Arbeit zufrieden beziehungsweise sehr zufrieden, wie die am Freitag und Samstag geführte Befragung zeigte.

Das sind drei Punkte mehr als im Vormonat. Im Februar war den Angaben zufolge mit 38 Prozent Zustimmung der niedrigste Wert der Legislaturperiode erreicht worden. 58 Prozent der Befragten sind allerdings mit der Arbeit der Bundesregierung weniger beziehungsweise gar nicht zufrieden.

Kaum veränderte Parteiwerte

In der Sonntagsfrage liegt die Union aus CDU und CSU den Angaben zufolge mit 36 Prozent vorn. Das ist ein Punkt mehr als im Vormonat. Die SPD kommt demnach auf 23 Prozent und verliert damit einen Punkt.

Die Linke erreicht neun Prozent und bleibt damit wie die Grünen mit zehn Prozent stabil. Die FDP kommt auf sechs Prozent und die AfD auf elf Prozent, was ein Punkt weniger als im Vormonat ist.

Auf Platz eins der Liste der beliebtesten Politiker liegt den Angaben zufolge SPD-Aussenminister Frank-Walter Steinmeier mit 70 Prozent Zustimmung, gefolgt von CDU-Finanzminister Wolfgang Schäuble mit 66 Prozent. Danach kommt Kanzlerin Merkel mit 54 Prozent Zustimmung und einem Plus von acht Punkten.

Mit der Politik von SPD-Wirtschaftsminister und Vizekanzler Sigmar Gabriel sind 44 Prozent der Befragten zufrieden, wie der Deutschlandtrend ergab.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Berlin - Bei den Landtagswahlen in drei deutschen Bundesländern hat die rechtspopulistische Alternative für ... mehr lesen
In allen drei Ländern sagen die Umfragen Stimmenverluste für die Christdemokraten (CDU) von Bundeskanzlerin Angela Merkel und starke Gewinne für die rechtspopulistische Alternative für Deutschland (AfD) voraus.
Berlin - In Deutschland haben am Sonntagmorgen die mit Spannung erwarteten Landtagswahlen in drei ... mehr lesen 2
Karlsruhe - Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hat beim Parteitag der CDU ihre umstrittene Äusserung «Wir schaffen ... mehr lesen 1
«Ich kann das sagen, weil es zur Identität unseres Landes gehört, Grösstes zu leisten»
Merkels Aufgabe sei es nicht, «Sorgen zu verbreiten».
Berlin - Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hat ihren Kurs in der Flüchtlingskrise ... mehr lesen
Rami Hamdallah hat das Drängen Israels zurückgewiesen. (Archivbild)
Rami Hamdallah hat das Drängen Israels ...
Spielt Netanjahu auf Zeit?  Jerusalem - Der palästinensische Ministerpräsident Rami Hamdallah hat das Drängen Israels auf direkte Nahost-Verhandlungen anstelle der multilateralen Friedensinitiative Frankreichs zurückgewiesen. 
Israelische Luftwaffe greift Hamas an Gaza - Die israelische Luftwaffe hat in der Nacht zum Donnerstag Stellungen der ...
Israel riegelt Gazastreifen und Westjordanland ab Jerusalem - Aus Angst vor Anschlägen zum jüdischen Osterfest, dem ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3932
    Der... Grund für die Misere liegt ganz woanders und ist im Prinzip sehr ... heute 11:04
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3932
    "Flüchtlingslager-Räumung" Gut für die Einwohner von Idomeni, die nun bald ihr Leben, ihre ... heute 10:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Im letzten Moment die Kurve gekriegt! Den Oesterreichern herzlichen Glückwunsch! Unter den Rechten gehts ... gestern 18:01
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3932
    R. Erdogans... Berater Burhan Kuzu sandte bereits am 10. 5. 2016 eine Drohung gen EU, ... gestern 17:21
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3932
    In... Syrien gibt es einen Krieg im Krieg. Es herrscht in Syrien schon lange ... gestern 15:16
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3932
    Das... war nur eine weitere Gelegenheit für Herrn A. Mazyek, sich wichtig zu ... gestern 14:37
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3932
    Wenn... die Türkei sich nicht an die Abmachungen hält, gibt es keine ... gestern 11:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3932
    Dieses... Wahlergebnis spiegelt vor allem die in fast allen westlichen ... gestern 10:39
Jonathan Mann moderiert auf CNN International immer samstags, um 20.00 Uhr, die US- Politsendung Political Mann.
CNN-News Was würde «Präsident Trump» tatsächlich bedeuten? Noch ist absolut nichts sicher, doch es ...
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 9°C 14°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 10°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
St. Gallen 7°C 11°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 7°C 14°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 8°C 14°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 8°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Lugano 10°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten