Mexikaner tötet verspäteten Pizzaboten
publiziert: Freitag, 12. Okt 2012 / 08:52 Uhr
Verspätete Lieferung. (Symbolbild)
Verspätete Lieferung. (Symbolbild)

Puebla - Weil er 40 Minuten zu spät bei einem Kunden ankam, ist ein Pizzabote in Mexiko getötet worden.

Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
Die Leiche des Mannes sei mit verbundenen Augen und gefesselten Händen in Tetla de Solidad etwa 140 Kilometer östlich von Mexiko-Stadt gefunden worden, teilten die Behörden am Donnerstag mit.

Die Ermittlungen führten die Polizei schnell zum letzten Kunden des Pizzaboten, vor dessen Haus das Motorrad des Ermordeten stand. Der 22-Jährige gab schliesslich zu, den Pizzaboten aus Wut über die Verspätung erst eingesperrt und geschlagen sowie schliesslich getötet zu haben.

Der Kunde sagte aus, dass er mit Hilfe seiner Freundin den Pizzaboten fünf Stunden lang eingesperrt und geschlagen habe. Als der Mann habe fliehen wollen, habe er ihn mit mehreren Messerstichen getötet. Um die Tat zu vertuschen, habe er die Leiche dann in der Nähe «entsorgt».

 

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
Sicherheitstechnik Alarmanlagen Dienstleistungen Ausrüstung und Schulungen
Koks im Koffer
Koks im Koffer
Zürich Flughafen  Zürich - Eine 29-jährige Deutsche ist am Montag im Transitbereich des Flughafens Zürich mit dreieinhalb Kilogramm Kokain im Gepäck erwischt worden, wie die Zürcher Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte. Der Marktwert der Drogen beträgt über eine Million Franken. 
Ermittlungen in Champ-Dollon  Genf - Ein 32-jähriger Häftling der Genfer Strafanstalt Champ-Dollon ist am Mittwoch um 7.05 Uhr von Wärtern tot aufgefunden worden. Weil er sich allein in seiner Zelle befand, scheint eine Einwirkung von Dritten ausgeschlossen, wie die Gefängnisdirektion mitteilte.  
Holocaust  Philadelphia - Vor einer Auslieferung nach Deutschland ist ein 89-jähriger mutmasslicher ...  
Das Konzentrationslager Auschwitz.
Das Urteil ist gefällt, der Fall nach 16 Jahren gelöst. (Symbolbild)
Einer der grössten, ungelösten Kriminalfälle der Schweiz  Bern - Der Vierfachmord im Berner Tearoom Safari galt jahrelang als einer der grössten, ungelösten ...  
Titel Forum Teaser
Unglücksfälle Dutzende Tote bei Flugzeugabsturz auf Taiwan Taipeh - Bei einer Bruchlandung während eines ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 14°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 14°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 16°C 22°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 16°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 17°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 18°C 25°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Lugano 19°C 27°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten