Kino geräumt
Mexikanische «Batman»-Premiere in Flammen
publiziert: Freitag, 27. Jul 2012 / 20:48 Uhr
Scheint unter einem schlechten Stern zu stehen.
Scheint unter einem schlechten Stern zu stehen.

Guadalajara - Wegen eines Feuers ist ein mexikanisches Kino bei einer «Batman»-Vorpremiere geräumt worden. Etwa 800 Zuschauer von «The Dark Knight Rises» wurden laut Feuerwehr in der Nacht zum Freitag aus dem Kino in der westmexikanischen Stadt Guadalajara in Sicherheit gebracht.

Komplettes Brandschutzsortiment und Feuerlöscher
5 Meldungen im Zusammenhang
Niemand sei verletzt worden. Örtlichen Medienberichten zufolge reagierten die Zuschauer allerdings nicht sofort auf den Feueralarm, da sie dachten, er sei Teil des Films. «Wir wussten nicht, ob das der Film war oder etwas anderes, bis die Lichter angingen», sagte ein Kinobesucher der Zeitung «El Universal».

Vor einer Woche hatte ein Amokläufer bei einer «Batman»-Premiere im US-Bundesstaat Colorado zwölf Menschen erschossen und 58 weitere verletzt. Der Vorfall sorgte für eine Debatte über schärfere Waffengesetze in den USA. In zahlreichen Ländern wurden nach der Tat die Sicherheitsvorkehrungen in den Kinos verschärft.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Ciudad Juárez - Im Norden Mexikos haben bewaffnete Angreifer mit «Batman»-Masken zwei Kinos ausgeraubt, in denen gerade ... mehr lesen
Der Dunkle Ritter hat zugeschlagen. (Symbolbild)
Eine Person von fünf geht aus Angst nicht ins Kino den letzten Teil der «Batman-Trilogie» schauen. (Archivbild)
Kino New York - Der Amoklauf von Aurora lastet weiter auf Christopher Nolans dritter und letzter Batman-Folge. Die «Los Angeles Times» berichtete am Sonntag, dass sich ... mehr lesen
Washington/Guadalajara - Eine Woche nach dem Kino-Blutbad in Aurora hat die US-Polizei einen möglichen Amokläufer ... mehr lesen
In der Wohnung des Verhafteten fand die Polizei zwanzig Gewehre und Pistolen sowie viel Munition. (Symbolbild)
Es werden keine Spezialeffekte und Festlichkeiten durchgeführt.
Kino Zürich - Nach der Schiesserei in den USA wird die Schweizer Première des ... mehr lesen
Washington - Bei dem Amoklauf in einem Kino bei Denver sind laut neusten Angaben lediglich zwölf Menschen getötet worden. Die ... mehr lesen
Komplettes Brandschutzsortiment und Feuerlöscher
Innovativer Brandschutz
Aero-X AG
Wettingerstrasse 19
5400 Baden
Landesweit waren am Sonntagabend noch sieben Waldbrände ...
Waldbrand  Madrid - Ein Waldbrand hat im Nordwesten Spaniens mindestens 1000 Hektar Land vernichtet. Nach Behördenangaben entsandte die Regierung sechs Löschflugzeuge und eine Spezialeinheit zur Verstärkung der Löscharbeiten nahe der Ortschaft Cualedro in der Provinz Galicien. 
Rund 1500 Anwohner wurden am Samstag vorsorglich in Sicherheit gebracht.
Brand vernichtet 80 Quadratkilometer Wald in Spanien Madrid - Ein Waldbrand hat im Norden Spaniens rund 80 Quadratkilometer Wald vernichtet. Nach Behördenangaben vom ...
Ursache unklar  Füllinsdorf - Am frühen Samstagmorgen kam es an der Arisdörferstrasse in Füllinsdorf zu ...
Brand in Einfamilienhaus erforderte Feuerwehreinsatz.
Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen.
Family Car komplett ausgebrannt  Pian San Giacomo GR - Auf der A13 zwischen Bellinzona und San Bernardino ist am Freitagnachmittag in ...  
Titel Forum Teaser
  • mangen aus Biel 1
    Messerbild Mir kam das Foto des Messers sehr bekannt vor. Tatsächlich habe ich ein ... heute 00:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1485
    Schauen Sie mal, was der U. Maurer dazu sagte! In einem Interview bei "Le Temps" sagte er: "Es gelte, in den ... gestern 15:20
  • HeinrichFrei aus Zürich 390
    Kriege die von der Schweizer Rüstungsindustrie beliefert werden, produzieren Flüchtlinge Nach dem Flüchtlingsdrama in Österreich wird gefordert, man müsse gegen ... gestern 14:28
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3267
    "Genugtuung von 14.300 Franken" Bei dem was im Fall "Carlos" abläuft, muss man sich auch fragen, wie ... Sa, 29.08.15 12:05
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3267
    Es... wird wohl immer schlimmer kommen! An den Grenzen Flüchtlingsströme, ... Fr, 28.08.15 12:02
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3267
    Eritrea "Haupteinnahmequelle sind die Eritreer im Ausland mit ihren Abgaben: 1 ... Do, 27.08.15 14:43
  • Kassandra aus Frauenfeld 1485
    Und die es auch überlebt haben, ja sogar davon profitiert haben! Und wieder ... Mi, 26.08.15 17:11
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3267
    Es... wird wohl immer schlimmer kommen! An den Grenzen Flüchtlingsströme, ... Mi, 26.08.15 13:18
Der Schaden an beiden Fahrzeugen wird auf mehrere tausend Franken geschätzt.
Unglücksfälle Motorradlenker bei Frontalkollision getötet Heute Nachmittag ist es auf der Rickenstrasse, ...
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 19°C 27°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 17°C 28°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 23°C 29°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 18°C 31°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 19°C 32°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 18°C 31°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 20°C 31°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten