Meyrin siegt und siegt..
publiziert: Mittwoch, 28. Aug 2002 / 23:15 Uhr

Genf - Meyrin ist auch nach fünf Runden weiter ungeschlagen und führt die Tabelle in der 1. Liga, Gruppe 1 auch nach fünf Spielen ohne Verlustpunkte an.

5. Runde: Bex - Martigny 0:1 Bulle - Etoile Carouge 0:5 Chênois - Meyrin 0:2 Grand-Lancy - Fribourg 4:1 Naters - Servette U21 0:3 Echallens - Baulmes 3:2 Malley - Vevey 1:3 Nyon - Stade Lausanne-Ouchy 1:3 Tabelle nach 5 Runden 1. Meyrin 5 5 0 0 18: 2 15 2. Servette U21 5 4 1 0 10: 1 13 -------------------------------------------- 3. Grand-Lancy 5 3 1 1 9: 5 10 4. Naters 5 3 0 2 10: 6 9 5. Echallens 5 3 0 2 11:10 9 6. Stade Lausanne-Ouchy 5 2 2 1 7: 5 8 7. Martigny 4 2 1 1 5: 4 7 8. Fribourg 5 2 1 2 9: 9 7 9. Vevey 5 2 1 2 7: 8 7 10. Baulmes 5 2 1 2 7: 9 7 11. Malley 5 2 1 2 6:10 7 12. Etoile Carouge 5 1 1 3 9:10 4 13. Bex 5 1 0 4 4: 6 3 14. Bulle 4 0 2 2 3: 9 2 -------------------------------------------- 15. Nyon 5 0 1 4 3:13 1 16. Chênois 5 0 1 4 2:13 1

(ba/sda)

 
Stellenmarkt.ch
Domain Registration
Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene
Internetpräsenz aufbauen?

www.verlustpunkte.ch  www.verlustpunkte.swiss 

Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!
Domain Registration
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 10°C 17°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen Gewitter mit Schneeregen
Basel 11°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen starker Schneeregen
St. Gallen 10°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewittrige Schneeschauer
Bern 9°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen Schneeschauer
Luzern 13°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewittrige Schneeschauer
Genf 4°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen starker Schneeregen
Lugano 7°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten