Direktor von SWISS FILMS
Micha Schiwow verlässt SWISS FILMS
publiziert: Freitag, 26. Okt 2012 / 12:49 Uhr / aktualisiert: Freitag, 26. Okt 2012 / 13:51 Uhr
Micha Schiwow tritt als Direktor von SWISS FILMS zurück
Micha Schiwow tritt als Direktor von SWISS FILMS zurück

Bern - Der Direktor der Promotionsagentur SWISS FILMS nimmt den Hut: Micha Schiwow will sich nach 15 Jahren an der Spitze der Organisation beruflich neu orientieren. Als «gut aufgestellt» für die Zukunft bezeichnet er die Institution. Allerdings gibt es offene Fragen.

Fotostudio für People, Corporate und Werbung.
2 Meldungen im Zusammenhang
Wie die Aufgaben von SWISS FILMS künftig definiert werden, hängt von der neuen Leistungsvereinbarung mit dem Bundesamt für Kultur (BAK) ab, die derzeit ausgehandelt wird. Die Verhandlungen mit den Bundesbehörden führt nicht der Direktor, sondern der Stiftungsrat der Promotionsagentur unter dessen Präsidentin Josefa Haas.

Da erst nach einer breiten Auslegeordnung und intensiven Gesprächen mit der Filmbranche eine längerfristige Leistungsvereinbarung abgeschlossen werden soll, wird als erster Schritt eine Übereinkunft für 2013 angestrebt, wie Ivo Kummer, Leiter der BAK-Sektion Film, am Freitag der Nachrichtenagentur sda sagte.

Ziel sei es, anschliessend die künftigen Schwerpunkte von SWISS FILMS - basierend auf den Anliegen der Filmbranche - zu definieren. Die Promotionsagentur erhält vom Bund rund 2,8 Millionen jährlich, um das Schweizer Filmschaffen international zu bewerben.

«Enormer Sprung» unter Schiwow

Kummer würdigte Schiwows Arbeit und sprach von einem «enormen Sprung» von SWISS FILMS in den vergangenen Jahren. Unter der Ägide des langjährigen Direktors habe sich die Organisation zu einer erfolgreichen und international anerkannten Promotionsagentur für den Schweizer Film entwickelt, erklärte Haas in einem Communiqué.

Schiwow habe Promotion und Vermittlung des Schweizer Filmschaffens unter einem Dach gebündelt, hiess es weiter. Der abtretende Direktor führte von 1998 bis 2003 bereits die 1975 von der Filmbranche ins Leben gerufene Vorgängerinstitution Schweizerisches Filmzentrum. Ab 2004 wurde daraus SWISS FILMS.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kino Bern - Die Promotionsagentur SWISS FILMS gibt sich 2014 eine neue Organisationsstruktur mit nur noch zwei statt wie bisher drei ... mehr lesen
Die verschlankte Struktur erlaube es, Synergien besser zu nutzen. (Symbolbild)
Swiss Films Direktor Micha Schiwow und Präsidentin Josefa Haas an der Jahreskonferenz.
Kino Zürich - Die Stiftung Swiss Films sieht dunkeln Zeiten entgegen. Es gebe Signale, dass ihre Promotionsarbeit für den Schweizer ... mehr lesen
People -, Werbe - und Editoriale - Fotografie
Fotostudio für People, Corporate und Werbung.
Damals war die Welt noch in Ordnung.
Damals war die Welt noch in Ordnung.
Freunde machen sich Sorgen  Kate Moss kann nicht verstehen, wie es zum Aus zwischen ihr und Jamie Hince kommen konnte. Das Model hat noch einiges mit ihrem Ex Jamie Hince zu klären. Vier Jahre waren das Supermodel und der Musiker von The Kills verheiratet, letzten Monat trennten sie sich aber. 
Ehe von Kate Moss bereits gescheitert Das war's: Supermodel Kate Moss und Jamie Hince gehen ab sofort wieder getrennte ...
Kate Moss: Zeitaufwändiges Hochzeitskleid Fashion-Ikone Kate Moss (41) verriet, dass es 80 Stunden dauerte, um die ...
Facebook Nach drei Fehlgeburten  Menlo Park - Facebook-Gründer Mark Zuckerberg wird Vater. Der 31-Jährige und seine Frau ...  
Country-Legende starb mit 67  Nashville - Die Country-Ikone Lynn Anderson, die durch den Hitsong «(I Never Promised You a) Rose Garden» bekannt wurde, ist tot. Die US-Sängerin starb am Donnerstag 67-jährig in einem Spital in der Country-Hochburg Nashville (US-Staat Tennessee).  
Titel Forum Teaser
Rita Ora ist Ehrenbotschafterin für den Kosovo, will in dieser Rolle aber niemandem auf den Schlips treten.
FACES Rita Ora: Ich bin keine Politikerin Auch wenn Sängerin Rita Ora (24) jetzt ...
Hans Hadorn ist Ihr Fotograf für People-, Event-, Mode-, Hochzeit- und Portraitfotografie
Professionelle Ausbildungen und Kurse zum Visagisten (Makeup Artist), Maskenbildner und Hairstylist.
Ihr People- und Hochzeits-Fotograf.
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 16°C 17°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 12°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 15°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 15°C 19°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 17°C 19°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 16°C 20°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 20°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten