Schutz vor Familienstreit
Michael Jacksons Kindermädchen meldet sich zu Wort
publiziert: Mittwoch, 1. Aug 2012 / 23:43 Uhr
Michael Jackson wollte seine Kinder so gut es geht vor Familienstreitereien schützen.
Michael Jackson wollte seine Kinder so gut es geht vor Familienstreitereien schützen.

Grace Rwaramba, die ehemalige Nanny der Kinder von Sänger Michael Jackson, verkündete ihre Meinung zum Familienstreit.

Hans Hadorn ist Ihr Fotograf für People-, Event-, Mode-, Hochzeit- und Portraitfotografie
6 Meldungen im Zusammenhang
Michael Jackson wollte seine Kinder so gut es geht vor Familienstreitereien schützen, erklärte die ehemalige Nanny der Sprösslinge. Der verstorbene King of Pop ('Beat It') engagierte Grace Rwaramba, die sich über zehn Jahre lang um Prince, Paris und Blanket kümmerte.

Nun erklärte sie gegenüber 'RadarOnline', dass sie der neueste Streit der Jacksons um das Vermögen des Megastars nicht überrasche: «Jeder weiss, dass Michael alle erdenklichen Massnahmen ergriff, um seine Kinder so gut es geht vor der Öffentlichkeit zu schützen. Dass er Schleier und Masken dafür benutzte, war zwar umstritten, macht jedoch deutlich, wie wichtig ihm diese Sache war. Das neueste Drama um Michaels Mutter Katherine und die anhaltenden Sorgerechtsstreitereien sowie der öffentliche Streit zwischen Paris und Janet sind genau das, wovor Michael seine Kinder immer bewahren wollte.»

Vor allem Paris (14) kritisierte den Familienstreit und kassierte für ihre Offenheit eine derbe Standpauke und angeblich sogar eine Ohrfeige von ihrer Tante Janet Jackson (46, 'Anything').

Rwaramba findet, dass Michael Jacksons Tochter anstelle von weiterer Kritik eine Chance bekommen sollte, aus ihren Fehlern zu lernen. «Sie ist ein temperamentvolles, junges Mädchen. Die Charakterzüge, die dazu geführt haben, dass sie zum Augapfel ihres Vaters wurde, muss sie jetzt lernen zu kontrollieren, während sie zu einer jungen Erwachsenen heranreift», empfahl das ehemalige Kindermädchen von Michael Jackson.

(bert/Cover Media)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Michael Jackson Debbie Rowe, die Ex-Frau von Michael Jackson, stellte gerichtlich klar, dass sie mit der neuen Sorgerechtverteilung für die Kinder ... mehr lesen
Debbie Rowe (53), die Ex-Frau von Michael Jackson, hat akzeptiert, dass die Kinder des verstorbenen Popstars nicht von ihr erzogen werden.
Offenbar einverstanden - Prince, Blanket und Paris Jackson.
Los Angeles - Kompromiss in der Familienfehde um die Kinder von Michael Jackson: ... mehr lesen
FACES Starmutti Katherine Jackson ist zwar wieder bei den Kindern ihres verstorbenen Sohnes Michael, doch sie darf nicht mit ihnen ... mehr lesen
Katherine Jackson (82) lässt sich von ihrem Neffen den Kontakt zu ihren Enkeln verbieten.
Paris Jackson äusserte sich auf Twitter erleichtert über die Rückkehr ihrer Grossmutter.
Paris Jackson (14), die Tochter des verstorbenen Popstars Michael Jackson, ist froh, dass ihre Grossmutter Katherine wieder da ist. ... mehr lesen
Los Angeles - In der Familie des verstorbenen King of Pop kommt es zum offenen Streit um die Vormundschaft für Michael Jacksons ... mehr lesen
Wenn Michael das hören könnte, würde er sich im Grabe umdrehen.
Weitere Artikel im Zusammenhang
People -, Werbe - und Editoriale - Fotografie
Fotostudio für People, Corporate und Werbung.
Liv Tyler ist wieder schwanger.
Liv Tyler ist wieder schwanger.
Grund ist Schwangerschaft  An Hochzeitsstress ist für Liv Tyler (38) momentan nicht zu denken. Die Schauspielerin konzentriert sich jetzt ganz auf ihre Schwangerschaft. 
«Grosser Verlust»  Washington - Der als äusserst konservativ bekannte Oberste US-Richter Antonin Scalia ist ...
Antonin Scalia hinterlässt eine grosse Lücke im US-Gerichtshof.
Favoritin gewinnt  Kreuzlingen TG - Wenig überraschend hat die Kanadierin Rykka am Samstag den ...  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 710
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
  • Pacino aus Brittnau 710
    Simply the best . . . Grosser Sänger, grosser Inspirator, grosser Künstler. Vielen Dank für ... Mo, 11.01.16 12:52
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3728
    Kleine... Anmerkung: Videos aus Syrien, da wird tatsächlich blutig gestorben, mit ... So, 03.01.16 19:39
  • Midas aus Dubai 3761
    Die Dauerempörten Katar finanziert den Terror. Das weiss in Middle East jeder. Aus diesem ... Do, 31.12.15 15:02
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3728
    Hoffentlich... schlägt sich diese zuvorkommende Behandlung die die CH hier der ... Di, 29.12.15 12:21
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3728
    Solange... Paris lebt, werden solche islamischen Terroristen nie eine Chance haben ... Do, 26.11.15 08:42
  • Inoig aus Zürich 1
    Erfrischend und unterhaltsam! Solch ein blutter, kreativer Nonsens ist doch unglaublich erfrischend ... Mi, 30.09.15 08:57
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3728
    "Genugtuung von 14.300 Franken" Bei dem was im Fall "Carlos" abläuft, muss man sich auch fragen, wie ... Sa, 29.08.15 12:05
Lily James konnte nicht genug von Angelina Jolies Filmen bekommen.
FACES Lily James ist Angelina Jolies grösster Fan Schauspielerin Lily James (26) liess sich für ...
Hans Hadorn ist Ihr Fotograf für People-, Event-, Mode-, Hochzeit- und Portraitfotografie
Professionelle Ausbildungen und Kurse zum Visagisten (Makeup Artist), Maskenbildner und Hairstylist.
Ihr People- und Hochzeits-Fotograf.
 
Wettbewerb
   
Die geladenen Gäste werden eine Fahrt durch den mit 57 Kilometern längsten Bahntunnel der Welt machen.
Gotthard-Basistunnel  Bern - 160'000 Personen haben sich bis zum Ablauf des Wettbewerbs für Fahrkarten in jenen beiden Zügen beworben, die am 1. ...
Eröffnungsfahrt zu gewinnen  Bern - Wer am 1. Juni 2016 in einem der beiden Züge, die den Gotthard-Basistunnel eröffnen, mitfahren will, kann sich nun um Fahrkarten bewerben. ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 0°C 4°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel 0°C 4°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen 2°C 7°C bewölkt, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Bern 3°C 6°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 3°C 9°C bewölkt, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Genf 4°C 9°C bewölkt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Lugano 0°C 7°C bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten