Schutz vor Familienstreit
Michael Jacksons Kindermädchen meldet sich zu Wort
publiziert: Mittwoch, 1. Aug 2012 / 23:43 Uhr
Michael Jackson wollte seine Kinder so gut es geht vor Familienstreitereien schützen.
Michael Jackson wollte seine Kinder so gut es geht vor Familienstreitereien schützen.

Grace Rwaramba, die ehemalige Nanny der Kinder von Sänger Michael Jackson, verkündete ihre Meinung zum Familienstreit.

Ihr People- und Hochzeits-Fotograf.
6 Meldungen im Zusammenhang
Michael Jackson wollte seine Kinder so gut es geht vor Familienstreitereien schützen, erklärte die ehemalige Nanny der Sprösslinge. Der verstorbene King of Pop ('Beat It') engagierte Grace Rwaramba, die sich über zehn Jahre lang um Prince, Paris und Blanket kümmerte.

Nun erklärte sie gegenüber 'RadarOnline', dass sie der neueste Streit der Jacksons um das Vermögen des Megastars nicht überrasche: «Jeder weiss, dass Michael alle erdenklichen Massnahmen ergriff, um seine Kinder so gut es geht vor der Öffentlichkeit zu schützen. Dass er Schleier und Masken dafür benutzte, war zwar umstritten, macht jedoch deutlich, wie wichtig ihm diese Sache war. Das neueste Drama um Michaels Mutter Katherine und die anhaltenden Sorgerechtsstreitereien sowie der öffentliche Streit zwischen Paris und Janet sind genau das, wovor Michael seine Kinder immer bewahren wollte.»

Vor allem Paris (14) kritisierte den Familienstreit und kassierte für ihre Offenheit eine derbe Standpauke und angeblich sogar eine Ohrfeige von ihrer Tante Janet Jackson (46, 'Anything').

Rwaramba findet, dass Michael Jacksons Tochter anstelle von weiterer Kritik eine Chance bekommen sollte, aus ihren Fehlern zu lernen. «Sie ist ein temperamentvolles, junges Mädchen. Die Charakterzüge, die dazu geführt haben, dass sie zum Augapfel ihres Vaters wurde, muss sie jetzt lernen zu kontrollieren, während sie zu einer jungen Erwachsenen heranreift», empfahl das ehemalige Kindermädchen von Michael Jackson.

(bert/Cover Media)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Michael Jackson Debbie Rowe, die Ex-Frau von Michael Jackson, stellte gerichtlich klar, dass sie mit der neuen Sorgerechtverteilung für die Kinder ... mehr lesen
Debbie Rowe (53), die Ex-Frau von Michael Jackson, hat akzeptiert, dass die Kinder des verstorbenen Popstars nicht von ihr erzogen werden.
Offenbar einverstanden - Prince, Blanket und Paris Jackson.
Los Angeles - Kompromiss in der Familienfehde um die Kinder von Michael Jackson: ... mehr lesen
FACES Starmutti Katherine Jackson ist zwar wieder bei den Kindern ihres verstorbenen Sohnes Michael, doch sie darf nicht mit ihnen ... mehr lesen
Katherine Jackson (82) lässt sich von ihrem Neffen den Kontakt zu ihren Enkeln verbieten.
Paris Jackson äusserte sich auf Twitter erleichtert über die Rückkehr ihrer Grossmutter.
Paris Jackson (14), die Tochter des verstorbenen Popstars Michael Jackson, ist froh, dass ihre Grossmutter Katherine wieder da ist. ... mehr lesen
Los Angeles - In der Familie des verstorbenen King of Pop kommt es zum offenen Streit um die Vormundschaft für Michael Jacksons ... mehr lesen
Wenn Michael das hören könnte, würde er sich im Grabe umdrehen.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Herzogin Catherine hat das Shooting für die 'Vogue' in vollen Zügen genossen.
Herzogin Catherine hat das Shooting für die 'Vogue' in vollen ...
Natürliches posieren von Kids gelernt  Herzogin Catherine ist auf dem Cover der 'Vogue'! Kaum zu glauben, dass sie sich für die Aufnahmen ein Beispiel an ihren Kindern genommen hat. 
Alexander McQueen ist immer bei mir Designerin Sarah Burton will ihre eigene Geschichte mit dem Label Alexander McQueen ...
Fashion Geschichten für den Laufsteg  Die Verantwortlichen hinter dem Luxuslabel Gucci, Alessandro Michele und Marco Bizzarri, halten nichts von «Fast Fashion».  
Gucci wird es auch in Zukunft nicht direkt vom Laufsteg zu kaufen geben.
Zu dünnes Gucci Model wird zensiert Eine Gucci-Kampagne wurde in Grossbritannien verboten, weil das darauf abgebildete Model zu dünn ist.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3893
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1743
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1743
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3893
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 717
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
  • Pacino aus Brittnau 717
    Simply the best . . . Grosser Sänger, grosser Inspirator, grosser Künstler. Vielen Dank für ... Mo, 11.01.16 12:52
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3893
    Kleine... Anmerkung: Videos aus Syrien, da wird tatsächlich blutig gestorben, mit ... So, 03.01.16 19:39
  • Midas aus Dubai 3810
    Die Dauerempörten Katar finanziert den Terror. Das weiss in Middle East jeder. Aus diesem ... Do, 31.12.15 15:02
Jennifer Lawrence hat schon lange nicht mehr die Berührung eines Mannes gefühlt.
FACES Jennifer Lawrence hat keinen Mann in Sicht Filmstar Jennifer Lawrence ist sicher, dass ihr ...
Ihr People- und Hochzeits-Fotograf.
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 6°C 14°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 8°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen recht sonnig
St. Gallen 5°C 11°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 5°C 14°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen freundlich
Luzern 6°C 13°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 7°C 15°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Lugano 10°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten