Michael Sauter gewinnt Filmmusikpreis 2012 der Fondation Suisa
publiziert: Dienstag, 7. Aug 2012 / 23:46 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 8. Aug 2012 / 00:02 Uhr

Zürich - Der 36-jährige Bieler Komponist und Produzent Michael Sauter gewinnt den Filmmusikpreis 2012 der Fondation Suisa. Ausgezeichnet wird seine Komposition zum Film «Mary & Johnny» des Regisseurs Samuel Schwarz.

Für Liebhaber und als exklusive Geschenkeidee: frische Pralinen der führenden Chocolatiers der Schweiz
Der Preis ist mit 15'000 Franken dotiert. Verliehen wurde er am Dienstag im Rahmen einer Live-Radiosendung von RSI/RETE 2 anlässlich des 65. Internationalen Filmfestivals in Locarno , wie die Fondation Suisa mitteilte.

Michael Sauter habe es verstanden, mit seiner Musik zum Film «Mary & Johnny» den roten Faden zu bilden, heisst es in der Begründung der Jury. Es gelinge ihm, «die Coolness und den Zwiespalt der jungen Generation mit der heutigen Musik zu verbinden».

Der Film «Mary & Johnny» erzählt von Verwahrlosung, Drogenexzessen und Orientierungslosigkeit junger Menschen. Sauters Musik begleitet die beiden Hauptfiguren mit Elektro-Beats, Hip-Hop-Elementen und zarten E-Gitarrenklängen durch ihre Eskapaden.

Sauter studierte Schlagzeug am Bieler Konservatorium. Später absolvierte er eine Ausbildung an der Ecole supérieure d'arts appliqués in Vevey VD.

Er komponierte Bühnenmusik für Theaterstücke, bevor er sich dem Film zuwandte. Zu hören ist seine Musik in Filmen wie «Strähl» (2003), «Heldin der Lüfte» (2009) und «One Way Trip 3D» (2011). Daneben spielt Sauter als Schlagzeuger regelmässig auf Clubbühnen.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Ihr Spezialist für Gravuren, Pokale & Medaillen
Für Liebhaber und als exklusive Geschenkeidee: frische Pralinen der führenden Chocolatiers der Schweiz
Nadeschda Tolokonnikowa von Pussy Riot.
Nadeschda Tolokonnikowa von Pussy Riot.
Politisches Denken  Bremen - Zwei Aktionskünstlerinnen der Gruppe Pussy Riot erhalten gemeinsam mit dem ukrainischen Schriftsteller Juri Andruchowytsch den diesjährigen Hannah-Arendt-Preis für politisches Denken. 
Strassburg rügt Käfig in russischen Gerichten Strassburg - Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat das Zurschaustellen von Angeklagten ...
Auch Jekaterina Samuzewitsc von den Pussy Riots wurde zur Schau gestellt. (Archivbild)
Stark!  Auf Beyoncé Knowles (32) könnte ein wahrer Award-Regen zukommen.
Der Aufzug-Skandal hat ihrer Karriere nicht geschadet: Beyoncé Knowles ist satte acht Mal bei den MTV Video Music Awards nominiert.
Beyoncé: Kein Kommentar zu Farrahs Festnahme Ex-'Destiny's Child'-Star Farrah Franklin (33) wurde festgenommen. Ob sich Beyoncé Knowles (32) wohl dazu ...
Zwar wurde ihre ehemalige Band-Kollegin Farrah Franklin festgenommen, doch schweigt sich Megastar Beyoncé Knowles darüber lieber aus.
Titel Forum Teaser
  • EdmondDantes1 aus Zürich 5
    Danke für die Einladung... Nett dass Sie sich gemeldet haben Herr Kyriacou. Keinschaf’s Analogie ... heute 04:52
  • keinschaf aus Wladiwostok 2501
    Warum nur dort? Warum müssen denn diese "Fachleute" ihre "Evidenzen" und vor allem die ... Di, 22.07.14 23:32
  • akyri aus Zürich 11
    Ans Denkfest kommen, EdmondDantes1 Sie fragen nach Fakten zur Evolution? Kommen Sie ans Denkfest und ... Di, 22.07.14 22:43
  • EdmondDantes1 aus Zürich 5
    Antwort an Buffy Hallo Buffy Da scheine ich mit meinem Kommentar „Die ... Do, 17.07.14 02:12
  • Buffy aus Frankfurt 2
    Kommentar - Edit Mein Kommentar bezog sich natürlich auf den Beitrag von EdmontDantes1. ... Mo, 14.07.14 18:00
  • Buffy aus Frankfurt 2
    KREATIONISTEN-ALARM Ich hoffe, dieser fehlleitende Beitrag wird zügig gelöscht. Er ... Mo, 14.07.14 17:54
  • EdmondDantes1 aus Zürich 5
    Die Evolutions-Religion Sie schreiben in der Einleitung zum Artikel den Satz "Die Richtigkeit ... Mo, 07.07.14 19:30
  • thomy aus Bern 4128
    Natürlich kann man die Bibel als moralische ... ... Grundlage betrachten! Aber nicht nur und nur in die heutige Zeit ... Mo, 30.06.14 09:47
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 14°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 10°C 22°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 14°C 25°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Bern 13°C 27°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Luzern 14°C 26°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Genf 14°C 28°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Lugano 17°C 26°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten