Filmmusikpreis an Michael Sauter
Michael Sauter gewinnt Filmmusikpreis 2012 der Fondation Suisa
publiziert: Dienstag, 7. Aug 2012 / 23:46 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 8. Aug 2012 / 00:02 Uhr

Zürich - Der 36-jährige Bieler Komponist und Produzent Michael Sauter gewinnt den Filmmusikpreis 2012 der Fondation Suisa. Ausgezeichnet wird seine Komposition zum Film «Mary & Johnny» des Regisseurs Samuel Schwarz.

Der Preis ist mit 15'000 Franken dotiert. Verliehen wurde er am Dienstag im Rahmen einer Live-Radiosendung von RSI/RETE 2 anlässlich des 65. Internationalen Filmfestivals in Locarno , wie die Fondation Suisa mitteilte.

Michael Sauter habe es verstanden, mit seiner Musik zum Film «Mary & Johnny» den roten Faden zu bilden, heisst es in der Begründung der Jury. Es gelinge ihm, «die Coolness und den Zwiespalt der jungen Generation mit der heutigen Musik zu verbinden».

Der Film «Mary & Johnny» erzählt von Verwahrlosung, Drogenexzessen und Orientierungslosigkeit junger Menschen. Sauters Musik begleitet die beiden Hauptfiguren mit Elektro-Beats, Hip-Hop-Elementen und zarten E-Gitarrenklängen durch ihre Eskapaden.

Sauter studierte Schlagzeug am Bieler Konservatorium. Später absolvierte er eine Ausbildung an der Ecole supérieure d'arts appliqués in Vevey VD.

Er komponierte Bühnenmusik für Theaterstücke, bevor er sich dem Film zuwandte. Zu hören ist seine Musik in Filmen wie «Strähl» (2003), «Heldin der Lüfte» (2009) und «One Way Trip 3D» (2011). Daneben spielt Sauter als Schlagzeuger regelmässig auf Clubbühnen.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Ihr Spezialist für Gravuren, Pokale & Medaillen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 16
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das vierte Mal, dass der renommierte deutschsprachige Kabarettpreis in der Schweiz stattfindet. 
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit 30'000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 24. Oktober 2016 in der Akademie in der Münchner Residenz überreicht.  
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische Schauspielerin Ellen Burstyn wird mit dem Ehrenpreis des Münchner Filmfestes gewürdigt. Die 83-Jährige werde den CineMerit Award am 27. Juni entgegennehmen, teilte das Festival am Montag in München mit.  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 16°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen recht sonnig
Basel 15°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
St. Gallen 14°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 15°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Luzern 16°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen freundlich
Genf 15°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Lugano 18°C 27°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten