Microsoft schwächelt vor dem Start von Windows 8
publiziert: Donnerstag, 18. Okt 2012 / 23:37 Uhr / aktualisiert: Samstag, 20. Okt 2012 / 13:47 Uhr
Der Start von Windows 8 ist der Beginn einer neuen Ära für Microsoft. (Symbolbild)
Der Start von Windows 8 ist der Beginn einer neuen Ära für Microsoft. (Symbolbild)

Redmond - Wenige Tage vor dem Verkaufsstart des neuen Betriebssystems Windows 8 muss Hersteller Microsoft einen Rückschlag hinnehmen. Das aktuelle Windows 7 verkauft sich nur noch schwer. Zudem schwächelt der gesamte PC-Markt.

12 Meldungen im Zusammenhang
Deswegen ging der Konzernumsatz von Microsoft im ersten Geschäftsquartal (Juli bis September) um 8 Prozent auf 16,0 Milliarden Dollar zurück. Der Gewinn schrumpfte um 22 Prozent auf 4,5 Milliarden Dollar, wie das Unternehmen am Donnerstag in Redmond im US-Bundesstaat Washington mitteilte.

Analysten hatten bereits damit gerechnet, dass viele Kunden auf das neue Windows 8 warten oder gleich ganz auf die Neuanschaffung eines PCs zugunsten mobiler Geräte wie Tablet-Computer oder Smartphones verzichten. Doch mit einem derart starken Rückgang beim Umsatz hatten die Experten nicht gerechnet. Die Aktie fiel nachbörslich um 2 Prozent.

«Der Start von Windows 8 ist der Beginn einer neuen Ära für Microsoft», sagte Konzernchef Steve Ballmer. Es ist die wichtigste Neuvorstellung seit vielen Jahren: Zusammen mit dem PC-Betriebssystem kommen eine Version für Smartphones und eine für Tablet-Computer heraus.

Bei den mobilen Geräten hinkt Microsoft bislang hinterher. Deshalb hängt so viel von Windows 8 ab. Das Betriebssystem, dessen Markenzeichen verschieden grosse bunte Farbflächen zum Starten von Programmen sind, erscheint am 26. Oktober.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Framingham - Einbruch statt Aufbruch am PC-Markt: Eigentlich sollte Windows 8 den Vormarsch von Tablet-Computern ... mehr lesen
Einbruch statt Aufbruch am PC-Markt. (Symbolbild)
WMicrosoft hat laut Paul Thurrott bei der eigenen Hardware gepatzt.
Microsoft-Insider Paul Thurrott erörtert Ursachen. mehr lesen
Heute ist es soweit: Windows 8 kommt in den Verkauf. Über die optischen Neuerungen und die Kachel-Oberfläche wurde schon viel ... mehr lesen
Windows 8: Das sind die Unterschiede zu Windows 7.
Das neue Betriebssystem Windows 8 wird in Zürcher Hauptbahnhof vorgestellt.
Zürich - Grosser Bahnhof für Windows ... mehr lesen
Microsoft beschreitet mit seinem neuen Betriebssystem Windows 8 nach Einschätzung der Marktforscher von Gartner einen ... mehr lesen
Mit Windows 8 hat Microsoft sein Betriebssystem für den Betrieb auf Tablets technologisch auf eine neue Basis aufgesetzt.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Microsoft hat sich für Windows 8 vorgenommen, beim Rendern von Text Fortschritte zu machen.
Redmond - In einem Blog-Eintrag mit dem Titel «Hardware-Beschleunigung für ... mehr lesen
Microsoft stärkt seine Hardware-Sparte mit dem Zukauf des amerikanischen Display-Herstellers Perceptive Pixel (PPI). mehr lesen
PPI stellt überdimensionale Multitouch-Displays her.
Das Tablet Surface von Microsoft soll den Verkauf von Windows 8 zusätzlich ankurbeln.
Das Warten hat ein Ende: In wenigen Monaten kommt das neue Microsoft-Betriebssystem Windows 8 auf den Markt. mehr lesen
Vor wenigen Wochen hat Microsoft seine Zukunftspläne für das Windows-Phone-Betriebssystem vorgestellt. Was ... mehr lesen
Aktuelle Geräte schon fast wieder veraltet.
Wer eine Lizenz von Windows XP, Vista oder Windows 7 sein eigen nennt, kann laut einem Blogeintrag von Microsoft die kommende Version Windows 8 Pro für nur 39,99 US-Dollar erwerben. Interessenten müssen sich allerdings schnell für einen Kauf entscheiden, denn der günstige Preis gilt nur für kurze Zeit. mehr lesen 
Der Umstieg auf Windows 8 ist nicht für alle empfehlenswert!
Wenige Tage nach der Veröffentlichung der kostenlosen Windows 8 Release ... mehr lesen
Nach einer versehentlich zu früh ins Netz gestellten Ankündigung hat Microsoft nun nachgelegt: Der Software-Konzern hat die letzte Vorabversion seines neuen Betriebssystems Windows 8 im Netz veröffentlicht. mehr lesen 
iCloud soll nach Angaben von Apple sicher sein.
iCloud soll nach Angaben von Apple sicher sein.
Cyberkriminalität  Cupertino - Die Nacktfotos von Stars wie Jennifer Lawrence sollen nicht durch eine Sicherheitslücke in Apple-Diensten erbeutet worden sein. Es habe sich vielmehr um sehr gezielte Attacken auf die Konten der einzelnen Prominenten gehandelt, teilte Apple am Dienstag mit. 
eGadgets Nutzloses E-Gadget  Wer schon immer davon träumte, innert Sekunden Muskeln aufzubauen wie der «Hulk», der sollte sich diesen ...  
Mark Ruffalo wird als Hulk in 'The Avengers 2 - Age of Ultron' noch eine Schippe drauflegen.
Mark Ruffalo: Ein superböser Hulk Leinwandstar Mark Ruffalo (46) verriet, dass Hulk im nächsten Film noch fieser sein wird.
Mark Ruffalo: Bitte kein 'Planet Hulk'! Laut Mark Ruffalo (46) funktioniert ein 'Hulk'-Film nur, wenn auch Bruce Banner mit von der Partie ist.
Mark Ruffalo.
Das gekrümmte OLED-Gerät lockt mit extravagantem Kristall-Design.
eGadgets LG trumpft mit Swarovski-Fernseher auf Seoul - LG Electronics will bei der IFA Berlin mit ...
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 10°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 8°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 10°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 10°C 18°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 11°C 18°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 12°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 14°C 24°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten