Mikrochip im Arm für bargeldloses Trinken
publiziert: Montag, 17. Jan 2005 / 21:28 Uhr

London - Ein Mikrochip im Arm soll Gästen der schottischen Bar Soba das lästige Zahlen an der Theke ersparen.

Mit dem Mikrochip wird der Einlass in die Bar garantiert.
Mit dem Mikrochip wird der Einlass in die Bar garantiert.
Die Bar in Glasgow bietet der Stammkundschaft an, sich die elektronische Geldbörse von der Grösse eines Reiskorns implantieren zu lassen.

Der Chip enthalte unter anderem eine persönliche Identifizierungsnummer sowie den Namen und werde am Eingang eingelesen. Seine Kunden hätten die Idee begeistert aufgenommen, sagte Barbesitzer Brad Stevens gemäss einem Bericht des Daily Telegraph.

Während Sie die Bar betreten, wartet ihr Lieblingsdrink schon und Sie werden vom Personal hinter dem Tresen mit Namen gegrüsst, sagte Stevens.

Chip garantiert Einlass

Mit dem Chip werde der Einlass garantiert. Auch Bargeld oder eine Kreditkarte seien nicht mehr nötig, weil die Kunden nun elektronisch anschreiben lassen können.

Natürlich sei ein bestimmtes finanzielles Limit eingebaut, damit die Gäste nicht über ihre Verhältnisse trinken, hiess es.

Verschiedene Verbände kritisierten, dass mit dem Mikrochip exzessivem Trinken Vorschub geleistet werde und dass das Verfahren ausserdem datenrechtlich bedenklich sei.

(sl/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Schritt für Schritt die besten Angebote erhalten.
Schritt für Schritt die besten Angebote ...
Publinews Heutzutage ist es nicht sonderlich leicht, die Reinigung vom Fach machen zu lassen. Hinzu kommt, dass man gerade mit einer eigenen Firma oder aber auch einem einfachen Bürokomplex kann man sich an einen Fachmann wenden, der einiges zu bieten hat. mehr lesen  
Publinews    Wenn man von optimaler Begleitung von Schulkindern spricht, denken wohl die wenigsten Menschen an einen Schulthek. Der ... mehr lesen  
Einschulung.
Hohes Verlustrisiko aufgrund der hohen Volatilität.
Trends für 2019  Geht es um Trends der digitalen Devisen für 2019, rangiert der Bitcoin ganz vorn. Auch Ethereum, Bitcoin Cash und Ripple stehen hoch ... mehr lesen  
Reaktionär  Bern - Gegen die geplante Stiefkindadoption für ... mehr lesen   3
Reaktionäre Kräfte schliessen sich für das Referendum zusammen, mit dabei auch EDU-Präsident Hans Moser.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -2°C 3°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel -3°C 8°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
St. Gallen -1°C 8°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Bern -3°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Luzern -2°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf 0°C 6°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Lugano 1°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten