Milan folgt Liverpool ins Endspiel
publiziert: Mittwoch, 2. Mai 2007 / 22:38 Uhr

Milan steht zum dritten Mal innerhalb von fünf Jahren im Final der Champions League. Die Italiener bezwangen zu Hause Manchester United 3:0 und qualifizierten sich mit dem Gesamtskore von 5:3 für das Endspiel am 23. Mai in Athen.

Kaka war einmal mehr der auffälligste Spieler der Partie.
Kaka war einmal mehr der auffälligste Spieler der Partie.
1 Meldung im Zusammenhang
Milan war gleich von Beginn an gewillt, den 2:3-Rückstand aus dem Hinspiel so schnell wie möglich zu egalisieren und kam in den ersten fünf Minuten zu zwei guten Torchancen durch Kaka und Clarence Seedorf.

Während der Brasilianer das Ziel deutlich verfehlte, konnte beim Schuss des Holländers nur eine Glanztat von Edwin van der Sar den frühen Rückstand von ManU verhindern.

Lange konnten die Gäste von der Insel das 0:0 allerdings nicht halten. In der 11. Minute legte Seedorf per Kopf einen Flankenball gekonnt an die Strafraumgrenze zurück, wo Kaka direkt abzog und seinen 10. Treffer der laufenden Champions League markierte.

Wenige Sekunden vor Ablauf der ersten halben Stunde war der überragende Seedorf für das 2:0 selbst besorgt. Mit seinem Rechtschuss aus 15 Metern liess er van der Sar keine Chance.

Kaum ManU-Chancen

Manchester kam erst nach der Pause besser ins Spiel. Torchancen gegen die italienische Verteidigung, die ohne den verletzten Paolo Maldini auskommen musste, blieben aber Mangelware.

Die gefährlicheren Aktionen hatte weiterhin Milan, das durch den eingewechselten Alberto Gilardino in der 78. Minute einen Konter zum 3:0 abschloss.

Im Final zwischen Milan und Liverpool kommt es damit zur Neuauflage des Endspiels von 2005. Damals verloren die Italiener nach einer 3:0-Führung zur Halbzeit noch im Penaltyschiessen.

Milan - Manchester United 3:0 (2:0)
Giuseppe Meazza. - 67'500 Zuschauer (ausverkauft). - SR De Bleckere (Be). - Tore: 11. Kaka 1:0. 30. Seedorf 2:0. 78. Gilardino 3:0.

Milan: Dida; Oddo, Nesta, Kaladze, Jankulovski; Gattuso (84. Cafu), Pirlo, Ambrosini; Seedorf; Kaka (86. Favalli), Inzaghi (67. Gilardino).

Manchester United: Van der Sar; O'Shea (77. Saha), Brown, Vidic, Heinze; Fletcher, Scholes, Carrick; Ronaldo, Giggs; Rooney.

Bemerkungen: Milan ohne Maldini (verletzt) und Ronaldo (nicht spielberechtigt). Manchester United ohne Neville, Silvestre und Park (alle verletzt) sowie Evra (gesperrt). Verwarnungen 75. Ambrosini (Foul). 83. Gattuso (unsportliches Verhalten). 84. Ronaldo (Foul).

(rr/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Liverpool hat sich als erstes Team für ... mehr lesen
Die Liverpooler jubeln nach dem erfolgreichen Penaltyschiessen.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions League-Qualifikation.
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions ...
Basler Trainer  FCB-Coach Marcel Koller nimmt bei der Analyse über das Champions League-Aus gegen den LASK kein Blatt vor dem Mund. mehr lesen 
Wechsel an den Bosporus?  Xherdan Shaqiri spielte bei Stoke City eine gute Saison, jedoch verpasste der Verein die internationalen Plätze. Nun klopft angeblich ein Interessent an, der in der Champions League spielen wird. Kann Besiktas Shaqiri überzeugen? mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 15°C 31°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig viele Gewitter Gewitter mit Hagelrisiko
Basel 17°C 31°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewittrige Regengüsse
St. Gallen 16°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Gewitter mit Hagelrisiko
Bern 15°C 30°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitterregen Gewitter mit Hagelrisiko
Luzern 15°C 31°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Gewitter mit Hagelrisiko
Genf 21°C 30°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft bewölkt, starker Regen
Lugano 15°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten