Förderung von Prostitution
Milde Strafe für Freiburger Cabaret-Chef
publiziert: Freitag, 30. Mrz 2012 / 15:52 Uhr
Kein Zwang, «nur» Förderung.
Kein Zwang, «nur» Förderung.

Freiburg - Der frühere Betreiber zweier Cabarets in Freiburg ist am Freitag zu einer bedingten Freiheitsstrafe von 22 Monaten verurteilt worden. Das Strafgericht des Saanebezirks legte ihm die Förderung von Prostitution sowie gewerbsmässigen Betrug zur Last.

1 Meldung im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
ProstitutionProstitution
Im Vergleich zu den Vorwürfen, die die Staatsanwaltschaft erhoben hatte, kam der 46-Jährige glimpflich davon. Das Gericht konnte keinen Zwang zur Prostitution erkennen, ebenso wenig Fälle von Menschenhandel.

Die Anklage hatte eine unbedingte Strafe von dreieinhalb Jahren gefordert. Die Tänzerinnen hätten keine wirkliche Alternative zur Prostitution gehabt, hatte Staatsanwältin Yvonne Gendre in ihrem Plädoyer erklärt. Zudem seien ihre Ausweise und Arbeitsgenehmigungen zurückgehalten und ihre Handlungsfreiheit stark eingeschränkt worden.

Die Verteidigung hatte hingegen auf Freispruch plädiert. Die Anklage habe den Cabaret-Betreiber als Sündenbock ausgesucht, um ein Exempel zu statuieren. Klare Schuldbeweise habe die Anklage nicht gefunden.

Die Vorfälle ereigneten sich zwischen 2003 und 2006 in zwei Freiburger Etablissements, die heute geschlossen sind. Die Untersuchungen dazu dauerten mehr als fünf Jahre und füllten über hundert Aktenordner.

Das Gericht sah keine Beweise dafür, dass die Tänzerinnen zur Prostitution gezwungen worden seien. Sie seien aber verpflichtet gewesen, zu Schäferstündchen nur dann einzuwilligen, wenn der Kunde eine teure Champagnerflasche erworben hatte. Nach Ansicht des Gerichts förderte der Cabaret-Betreiber damit die Prostitution.

(bert/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Freiburg - Der frühere Betreiber zweier Cabarets in Freiburg muss sich seit Montag ... mehr lesen
Es sollen den Frauen die Pässe weggenommen worden sein und das ganze Cabaret wurde videoüberwacht.

Prostitution

Produkte passend zum Thema
Seite 1 von 2
Shirts - Club Shirts
LOGOSHIRT - SAUNA CLUB MELANIE WEIß - SHIRT - Shirts - Club Shirts
Weißes T-Shirt von Logoshirt, Slim Fit aus Baumwolle. Wir führen das S ...
39.-
DVD - Erotik
STRASSENMÄDCHEN REPORT - DVD - Erotik
Genre/Thema: Erotik; Erotikfilm - Strassenmädchen Report Ein schonung ...
17.-
DVD - Soziales
PROSTITUTION [2 DVDS] - DVD - Soziales
Regisseur: Michael Mayr - Genre/Thema: Soziales; TV-Produktion; Leben ...
37.-
DVD - Mensch
GASTMAHL DER LIEBE (OMU) - DVD - Mensch
Regisseur: Pier Paolo Pasolini - Genre/Thema: Mensch; Psychologie & Ve ...
24.-
DVD - Unterhaltung
PRETTY BABY - DVD - Unterhaltung
Regisseur: Louis Malle - Actors: Brooke Shields, Susan Sarandon, Keith ...
20.-
DVD - Geschichte
WIR WAREN DAS MILJÖ - KÖLSCHE GESCHICHTEN - DVD - Geschichte
Regisseur: Peter F. Müller - Genre/Thema: Geschichte; Land & Leute; Ch ...
24.-
DVD - Soziales
KAMBODSCHA - KINDERPROSTITUTION UNTER FOLTER... - DVD - Soziales
Regisseur: Lourdes Picareta - Genre/Thema: Soziales; Leben & Gesellsch ...
29.-
Nach weiteren Produkten zu "Prostitution" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Das Ausstellen einer Rechnung ist in der Schweiz rechtlich genau geregelt. Besonders Jungunternehmer und Startups sehen sich zu Beginn mit einer grossen Zahl verschiedener Anforderungen in diesem Bereich konfrontiert. Dabei herrscht Unklarheit darüber, welche Fallstricke tatsächlich beachtet werden müssen, um ein gesetzlich gültiges Papier abzugeben. Wir haben den Fokus deshalb auf die wichtigsten Grundlagen gelegt, die es zu beachten gilt. mehr lesen 
Schiedsgericht-Entscheide nach UDRP bei der WIPO  Um unsere Kunden vor unliebsamen Überraschungen zu schützen, haben wir bei domains.ch begonnen ... mehr lesen  
Bildquelle: http://alphastockimages.com
Francesco Schettino: Weil er das Schiff verliess, wurde er als  «Käptain Feigling» verspottet.
Schiffsunglück  Florenz - Kapitän Francesco Schettino ist mehr als vier Jahre nach der Havarie der «Costa Concordia» auch in zweiter Instanz zu 16 Jahren und einem Monat Haft verurteilt ... mehr lesen  
Reaktionär  Bern - Gegen die geplante Stiefkindadoption für Homosexuelle regt sich Widerstand. Sollte das Parlament das neue Adoptionsrecht in der vorliegenden Form verabschieden, ... mehr lesen 3
Reaktionäre Kräfte schliessen sich für das Referendum zusammen, mit dabei auch EDU-Präsident Hans Moser.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 7°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer sonnig
Basel 7°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer sonnig
St. Gallen 3°C 3°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeschauer recht sonnig
Bern 6°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer sonnig
Luzern 5°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen recht sonnig
Genf 8°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
Lugano 8°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass Schneeregenschauer
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten