27-jähriger Drogenkonsumen infiziert
Milzbrand in Frankreich aufgetreten
publiziert: Freitag, 13. Jul 2012 / 23:15 Uhr
27-jähriger Drogenkonsument in Frankreich mit Milzbrand infiziert.
27-jähriger Drogenkonsument in Frankreich mit Milzbrand infiziert.

Paris - Im Süden Frankreichs hat sich ein Drogensüchtiger vermutlich durch verseuchtes Heroin mit dem gefährlichen Milzbrand-Erreger infiziert. Der 27-Jährige befinde sich auf dem Weg der Besserung, teilte eine Sprecherin der Gesundheitsbehörde der Region Rhône-Alpes mit.

1 Meldung im Zusammenhang
Der junge Mann sei am Montag eingeliefert und auf der Intensivstation behandelt worden. Es sei der einzige bekannte Fall einer Milzbrandinfektion in Frankreich. Einen Zusammenhang mit vier weiteren Infektionen in Europa, von denen zwei tödlich verliefen, schloss die Sprecherin aus.

Milzbrand oder Anthrax ist eine bakterielle Infektionserkrankung, die vor allem bei Tieren vorkommt, aber auf den Menschen übertragen werden kann. Sie befällt gewöhnlich die Haut, in einigen Fällen aber auch die Atemwege oder den Darm. Besonders Infektionen der Atemwege und des Darms verlaufen häufig tödlich. Milzbrand ist auch als biologische Waffe gefürchtet.

(alb/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Berlin - In Deutschland haben sich ... mehr lesen
Mit Milzbrand verunreinigtes Heroin fordert einen Toten in Bayern.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Nur ein Augenarzt kann eindeutig feststellen, ob es sich um eine allergische Bindehautentzündung handelt.
Nur ein Augenarzt kann eindeutig ...
Publinews Der Fachbegriff im Bereich der Medizin für eine Bindehautentzündung lautet Konjunktivitis. Diese entsteht selten durch eine Infektion. In den meisten Fällen ist sie eine allergische Reaktion auf unterschiedliche Substanzen. mehr lesen  
Publinews Tabata ist eine Trainingsform, die aus kurzen Trainingsintervallen besteht. Die Trainingsmethode ist aus den 1990er-Jahren ... mehr lesen  
Auch das Tabata-Training macht in einer kleinen Gruppe oder mindestens zu zweit gleich viel mehr Spass und spornt an.
Das Berner Inselspital stellt die Proben für mehrere Forschungsprojekte und einem grösseren Forscherkreis zur Verfügung.
Medizinische Forschung  Bern - Das Inselspital nimmt mit der «Liquid Biobank Bern» das derzeit modernste Tiefkühllager für Blut und andere flüssige Bioproben ... mehr lesen  
Wegen Zika - Acht Wochen nur geschützt  Genf - Touristen sollen nach ihrer Heimreise aus Zika-Gebieten mindestens acht Wochen auf ungeschützten Sex verzichten. Das riet die Weltgesundheitsorganisation WHO am Dienstag. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 16°C 17°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Basel 16°C 18°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
St. Gallen 15°C 16°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 15°C 17°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 16°C 17°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Genf 16°C 17°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 19°C 25°C Gewitter mit Hagelrisikoleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten