Hat kein Privatleben mehr
Mischa Barton hasst das Celebrity-Leben
publiziert: Sonntag, 28. Apr 2013 / 12:23 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 28. Apr 2013 / 13:09 Uhr
Mischa Barton
Mischa Barton

Schauspielerin Mischa Barton sagte, dass sie ihr Leben unter den Augen der Öffentlichkeit nicht einmal ihrem «schlimmsten Feind» wünschen würde.

6 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Mischa BartonMischa Barton
Mischa Barton (27) versteht nicht, warum die Menschen immer noch von ihrem Privatleben «fasziniert» sind.

Die Schauspielerin ('The Beautiful Life') wirkte schon im Alter von 17 Jahren bei der Erfolgsserie 'O.C. California' mit und wurde als Marissa weltberühmt. Eine Weile sah es so aus, als wäre auch sie in eine Abwärtsspirale gerutscht, in die so viele junge Stars in Hollywood geraten; inzwischen hätte sich das aber grundlegend gewandelt, beteuerte sie. «Ich glaube, ich war noch nicht bereit dafür. Wir hatten kein Privatleben mehr und wurden gnadenlos verfolgt. Es ist hart, wenn jeder Augenblick dokumentiert wird und man nie frei ist. Das würde ich meinem schlimmsten Feind nicht wünschen», sagte die hochgewachsene Aktrice im Gespräch mit dem britischen Magazin 'Look'. «Ich habe das Gefühl, die Leute regen sich immer noch über Sachen auf, die schon ewig her sind. Aus irgendeinem Grund sind sie immer noch davon fasziniert. Aber für mich ist das wie Tag und Nacht - ich bin eine ganz andere Person.»

Die gebürtige Londonerin, die neben der britischen auch die amerikanische Staatsbürgerschaft hat, beschrieb, inwiefern sie sich verändert habe. «Ich bin erwachsen geworden. Ich bin selbstbewusst und traue mir etwas zu. Ich bin schlauer geworden im Laufe der Jahre - ich halte mich aus der Öffentlichkeit fern und gehe nur selten in Hollywood aus», verriet sie. «Ich fühle mich wohl und bin glücklich mit meinem Leben in London und L.A.»

Zurzeit ist die Blondine mit dem englischen Schauspieler Sebastian Knapp ('28 Tage später') zusammen; angeblich ist sie «die ganze Zeit» mit Briten unterwegs. «Ich gehe mit meiner Familie gern zum Sonntagslunch in den Pub. Solche Dinge schätze ich am meisten, wenn ich in London bin. Meine Schwester hat gerade ein Baby bekommen, also besuche ich sie, und wir führen unseren Basset im Hyde Park aus», beschrieb Mischa Barton ihren herrlich normalen Alltag.

(asu/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Mischa Barton (28) steht ... mehr lesen
Mischa Barton hat Mühe sich über Wasser zu halten.
Mischa Barton würde Rachel Bilson gerne wieder zu ihren Freundinnen zählen, aber das klappt wohl nicht.
Schauspielerin Mischa Barton (27) möchte wieder mit ihrer 'O.C., California'-Kollegin Rachel Bilson (32) befreundet sein, aber da beisst sie auf Granit. mehr lesen
Mischa Barton (27) wurde 2009 gegen ihren Willen in die Psychiatrie ... mehr lesen
Mischa Barton (27) wurde 2009 gegen ihren Willen in die Psychiatrie eingewiesen.
Mischa Barton möchte mit 'O.C., California' nichts mehr zu tun haben.
Schauspielerin Mischa Barton findet es ... mehr lesen
So hat man Mischa Barton bestimmt ... mehr lesen
Mischa Barton.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Hat ihr Leben wieder im Griff: Mischa Barton.
Zucker: Mischa Barton (24) hält ihren ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine ... mehr lesen  
Jeff Daniels.
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater von Zwillingsmädchen geworden. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 5°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Basel 6°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
St. Gallen 5°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Bern 6°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Luzern 7°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Genf 9°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 16°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten