Mit Mathelehrer durchgebrannte britische Schülerin gefunden
publiziert: Freitag, 28. Sep 2012 / 16:51 Uhr
Der Lehrer und die Schülerin wurden in einem Einkaufszentrum erkannt und schliesslich festgenommen. (Symbolbild)
Der Lehrer und die Schülerin wurden in einem Einkaufszentrum erkannt und schliesslich festgenommen. (Symbolbild)

Bordeaux - Die vor rund einer Woche mit ihrem Mathelehrer durchgebrannte 15-jährige britische Schülerin ist im südwestfranzösischen Bordeaux gefunden worden. Der 30-jährige Lehrer, der mit ihr unterwegs war, wurde in Polizeigewahrsam genommen.

Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
2 Meldungen im Zusammenhang
Das «Paar» sei im Stadtzentrum von Bordeaux aufgegriffen worden, beide befänden sich in einer Polizeiwache, teilte die Polizei mit. Die Schülerin sei bei «guter Gesundheit».

Die Schülerin und ihr Lehrer hatten am Donnerstag vor einer Woche die englische Grafschaft Sussex mit einem schwarzen Ford Fiesta verlassen, Bilder von Überwachungskameras zeigen die beiden kurz darauf Hand in Hand auf einer Fähre nach Frankreich.

Seitdem waren beide verschwunden. Nach dem Lehrer wurde mit einem europäischem Haftbefehl wegen Kindsentführung gesucht.

Die Mutter der Jugendlichen hatte vor einigen Tagen unter Tränen einen bewegenden Rückkehr-Appell an ihre Tochter gerichtet. Eine Beziehung der beiden wäre in Grossbritannien strafbar, in Frankreich wegen des Mindestalters von 15 statt 16 Jahren aber nicht.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bordeaux - Ein mit einer 15-jährigen Schülerin nach Frankreich durchgebrannter und dort festgenommener britischer Mathelehrer wird an sein Heimatland ausgeliefert. mehr lesen 
London - Gegen einen Mathematiklehrer aus dem englischen Eastbourne, der mit einer 15 Jahre alten Schülerin von ... mehr lesen
Bei einer Klassenfahrt im Februar sollen beide händchenhaltend gesehen worden sein. (Symbolbild)
Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
Sicherheitstechnik Alarmanlagen Dienstleistungen Ausrüstung und Schulungen
Weitere Hooligans wurden in der Datenbank «Hoogan» erfasst. (Symbolbild)
Weitere Hooligans wurden in der Datenbank «Hoogan» ...
Aktuell 1485 Personen erfasst  Bern - Die Ausschreitungen rund um verschiedene Fussballspiele im laufenden Jahr scheinen sich auch in der Hooligan-Datenbank des Bundes niederzuschlagen. Seit Ende Januar 2014 sind im Informationssystem HOOGAN neu 177 Personen erfasst worden. Total waren Ende Juli 1485 Personen registriert - so viele wie noch nie. 
Die drei gewalttätigen Fussballfans.
Bilder von Hooligans im Netz Basel - Die Basler Staatsanwaltschaft hat im Zusammenhang mit Ausschreitungen beim Match FC Basel gegen FC Schalke 04 am 1. Oktober 2013 Fotos ...
Hypotheken-Deals  New York - Hypothekengeschäfte vor der Finanzkrise holen die Bank of America schmerzlich ein. Ein New Yorker Richter verurteilte das Kreditinstitut zur Zahlung von knapp 1,3 Milliarden Dollar wegen Betruges an den beiden staatlichen Immobilienfinanzierern Fannie Mae und Freddie Mac.  
Guineer verhaftet  Lausanne - Ein 19-jähriger Guineer hat ein Polizeiauto im Genfer Quartier Pâquis für ein Taxi gehalten - er winkte den Wagen zu sich und ...  
Aussergewöhnliche Verwechslung. (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
Giessbachfälle bei Brienz. (Archivbild)
Unglücksfälle Tödlicher Rettungsversuch bei Giessbachfällen Brienz BE - Ein 45-jähriger Bergretter ist am ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 14°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 12°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 14°C 20°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 16°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 17°C 23°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Genf 14°C 26°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 16°C 30°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten