Voraussichtlich in drei Jahren betriebsbereit
Mit dem neuen Stadion in Aarau geht es vorwärts
publiziert: Mittwoch, 10. Jul 2013 / 11:36 Uhr
Das Brügglifeld wird durch ein neues Stadion ersetzt.
Das Brügglifeld wird durch ein neues Stadion ersetzt.

Bern - Das neue Fussballstadion in Aarau soll auf Beginn der Saison 2016/2017 in Betrieb genommen werden können. Die Stadt Aarau will die Baubewilligung bis Ende Jahr erteilen.

5 Meldungen im Zusammenhang
Alle in das Projekt involvierten Parteien seien daran interessiert, die Sache voranzutreiben, sagten Vertreter der Stadt Aarau, des FC Aarau und der Generalunternehmerin HRS am Mittwoch vor den Medien in Aarau. Der Zeitplan könne allerdings nur eingehalten werden, wenn keine Beschwerden den Bau verzögern.

Zum Baugesuch, das vor einem Jahr eingereicht wurde, waren vier Einsprachen eingegangen. Eine konnte inzwischen erledigt werden.

Über die drei anderen muss der Stadtrat Aarau nun im Rahmen der Baubewilligung entscheiden. Kommt es zu keiner Einigung, können die Einwendungen als Beschwerden weitergezogen werden.

Spatenstich im Herbst 2014 geplant

Liegt das Baugesuch rechtskräftig vor, braucht die Generalunternehmerin HRS rund ein Jahr, um das Stadion mit seinem Mantel in Form von Büro- und Geschäftsräumen finanziell sicherzustellen. Läuft auch dieser Prozess normal ab, soll der Spatenstich im Herbst 2014 erfolgen. Der erste Anpfiff im neuen Stadion soll im Sommer 2016 erfolgen.

Die Zeit drängt vor allem für den FC Aarau. Der Aufsteiger bekam die Lizenz für die am Wochenende beginnende Saison 2013/2014 in der Super League nur unter Auflagen. Diese betreffen vor allem Umbauarbeiten am bisher benutzten Stadion Brügglifeld.

Neuer Stadtteil

Zusammen mit dem neuen Fussballstadion entsteht im Gebiet Torfeld Süd, in einem ehemaligen Industriegebiet östlich des Bahnhofs Aarau, ein völlig neuer Stadtteil. Die Arbeiten für die einzelnen Teilprojekte von Privaten und von der öffentlichen Hand sind unterschiedlich weit.

Eines dieser Teilprojekte ist ein neues Hochhaus mit Geschäfts- und Wohnräumen. Um dieses realisieren zu können, wurde Anfang März das ehemalige Rockwell-Hochhaus in der Nähe des Bahnhofes Aarau in einer spektakulären Sprengung dem Erdboden gleichgemacht.

(bg/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Aargauer Regierungsrat hat ... mehr lesen
Das jetzige Stadion des FC Aaraus: Das Brügglifeld.
Der Bau eines neuen Fussball-Stadions rückt in Schaffhausen - im Gegensatz zu Zürich und Aarau - näher. Am Dienstag haben die Gallus Immobilien AG und die Fontana Invest von FCS-Präsident Aniello Fontana im Herblingertal das notwendige Bauland von rund 33'000 Quadratmetern gekauft. mehr lesen 
Aarau - Weil sich der Baubeginn für das neue Fussballstadion in Aarau bis auf weiteres hinauszögert, will der FC Aarau nun die Stadt Aarau zur Kasse bitten. Der Fussballclub verlangt drei Millionen Franken, damit er das marode Brügglifeld vorerst weiterhin zu einem Super-League-tauglichen Stadion aufpeppen kann. mehr lesen 
Der FC Aarau bei seiner Aufstiegsfeier.
Nur gerade eine Stunde dauerte die ... mehr lesen
Aarau - Der FC Aarau zieht 2015 vom ... mehr lesen
Ab 2015 ist das Brügglifeld für den FCA Geschichte.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Über 350 Anbieter an der Holz Basel.
Über 350 Anbieter an der Holz Basel.
MCH Messe Basel  Basel - Vom 15. - 19. Oktober 2019 treffen sich an der Holz in der Messe Basel die Fachleute der Schweizer Holzbearbeitungsbranche. Während der fünf Messetage präsentieren sich an der Holz in Basel auf 45'000 m2 Ausstellungsfläche 368 in- und ausländische Anbieter mit Lieferwerken aus 16 Ländern. mehr lesen 
Schweizerischer Baumeisterverband - Quartalserhebung Bauindex  Zürich - Der Umsatz des Bauhauptgewerbes betrug im zweiten Quartal 2019 5.5 Mrd. ... mehr lesen  
Der Bauindex ist ein Instrument, um den Umsatz für die kommenden Quartale vorherzusagen.
Es fehlen die Fachkräfte.
Seit Jahren freut sich das Baugewerbe über stetig starke Wachstumszahlen. Wie in kaum einer anderen Branche war es möglich, von einer Ära der vollen Auftragsbücher zu profitieren, welche viele Firmen zu Erweiterungen ... mehr lesen  
Publinews Wenn der Putz bröckelt und der Wind durch die alten Fenster pfeift, dann wird es so langsam an der Zeit das Haus zu sanieren. Unter Sanierung wird die Wiederherstellung des Bauwerks ... mehr lesen  
Damit man herausfinden kann, welche Sanierungsarbeiten getätigt werden müssen, muss man einen Sachverständigen beauftragen.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
12.11.2019
12.11.2019
F FREEFOR Logo
12.11.2019
BODENHEIZUNG Logo
12.11.2019
12.11.2019
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'