Moderner Fünfkampf: Nik Brünisholz holte Startplatz für Athen
publiziert: Montag, 15. Mrz 2004 / 13:19 Uhr

Mit dem ausgezeichneten 2. Platz sicherte sich Nik Brünisholz im Weltcup-Turnier in Queretaro (Mex) einen Startplatz für die Olympischen Spiele in Athen. Die Schweizerinnen mussten sich mit hinteren Plätzen bescheiden.

Besser als der 26-jährige Brünisholz (5588 Punkte) war nur der WM-Zweite Erik Johansson (Sd/5604). Der Aargauer gewann das Schiessen und den abschliessenden Lauf. Im Fechten zeigte er mit 16 Siegen eine ansprechende Leistung. Der Ritt, der für ihn zuletzt in Kairo mit einem Debakel geendet hatte, gelang ihm mit nur einem Abwurf sogar sehr gut. "Für mich war es ein Traum, einmal an Olympischen Spielen teilzunehmen", sagte der frühere WM-Sechste. "Dass ich die Qualifikation so früh in der Saison geschafft habe, kam überraschend. Ich hatte damit eigentlich erst an der WM gerechnet."

Wegen einer Schulterverletzung musste sich Brünisholz seit Anfang Februar im Fecht- und Schwimmtraining zurückhalten. "Dafür bin ich sehr viel gelaufen. In dieser Disziplin bin ich jetzt bei den Besten. Zudem steige ich ausgeruht in die Wettkämpfe, wenn ich weniger trainiere." Als weitere Gründe für die Leistungssteigerung nennt er die Zusammenarbeit mit dem Sportpsychologen Jörg Wetzel, den Wechsel zu einer andern Pistolenmarke und die erstmalige Zusammenarbeit mit einem Schiesstrainer. "Alles das führte zu einem fast perfekten Wettkampf", sagte der Aargauer.

Queretaro (Mex). Weltcup. Finals. Männer: 1. Erik Johansson (Sd) 5604. 2. Nik Brünisholz (Sz) 5588. 3. Krungolas Dvinas (Lett) 5586. -- Frauen: 1. Jelena Robleska (Lett) 5332. 2. Szusza Vörös (Un) 5312. 3. Georgina Harland (Gb) 5296. Ferner: 23. Belinda Schreiber 4884. 24. Florence Dinichert 4844.

(fest/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Olympische Sommerspiele Nationale und internationale Leistungskriterien erfüllt  Swiss Olympic selektioniert die Fechterin Tiffany Géroudet sowie das Männer-Quartett mit Peer Borsky, Max Heinzer, Fabian Kauter und Benjamin Steffen für die Olympischen Spiele in Rio. mehr lesen  
Masters in Guadalajara  Ciril Grossklaus belegte am Masters im ... mehr lesen
Ciril Grossklaus ist bereits fix für Rio 2016 qualifiziert. (Archivbild)
Sven Riederer musste das Rennen auf der Laufstrecke aufgeben. (Archivbild)
Triathlon-EM in Lissabon  Andrea Salvisberg gewinnt an den ... mehr lesen  
Orientierungslauf EM in Tschechien  Die Schweizer Männerstaffel mit Florian Howald, Baptiste Rollier und Schlussläufer Martin Hubmann holt an den OL- Europameisterschaften in Tschechien überraschend Gold. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 4°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer sonnig
Basel 5°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer sonnig
St. Gallen 2°C 4°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeschauer sonnig
Bern 4°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer sonnig
Luzern 4°C 6°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen recht sonnig
Genf 6°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Lugano 6°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten