Mörder von John Lennon bleibt hinter Gitter
publiziert: Dienstag, 7. Sep 2010 / 21:57 Uhr
John Lennon, am 08.12.1980 in New York erschossen.
John Lennon, am 08.12.1980 in New York erschossen.

New York - Der zu lebenslanger Haft verurteilte Mörder von John Lennon wird vorerst nicht aus dem Gefängnis kommen. Der zuständige Haftprüfungsausschuss in New York lehnte am Dienstag bereits zum sechsten Mal die Freilassung von Marc Chapman auf Bewährung ab.

2 Meldungen im Zusammenhang

Chapman habe am Morgen vor dem Gremium vorgesprochen, sagte ein Justizsprecher in New York. Das Gremium habe seinen Antrag aber zurückgewiesen.

Hochsicherheitsgefängnis von Attica

Chapman hatte den früheren Beatles-Sänger am 8. Dezember 1980 vor dessen Wohnhaus in New York von hinten erschossen. Er wurde im August 1981 zu lebenslanger Haft verurteilt und verbüsst seine Strafe im Hochsicherheitsgefängnis von Attica im Norden des US-Bundesstaates New York.

Chapman hatte 1990 Reue für den Mord an Lennon gezeigt. Seine Anträge auf Haftentlassung wurden bislang aber immer zurückgewiesen.

Drang nach «Ruhm und Bekanntheit»

Beim ersten Antrag im Jahr 2000 urteilte der Ausschuss, der Häftling werde bis heute von dem Drang nach «Ruhm und Bekanntheit» getrieben, der ihn zum Mörder gemacht hatte. Auch 2002, 2004, 2006 und 2008 lehnte das Gremium eine Bewährung für Chapman ab.

Lennons Witwe Yoko Ono hat sich wiederholt gegen eine Haftentlassung ausgesprochen. Sie forderte, Chapman müsse bis zum Ende seines Lebens hinter Gittern bleiben.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
New York - Der Mörder von Beatles-Star John Lennon bleibt für mindestens zwei weitere Jahre im Gefängnis. Die Bitte von Mark ... mehr lesen
Im Dezember 1980 hatte Chapman John Lennon (Bild) vor dessen Apartmenthaus am New Yorker Central Park erschossen.
Liverpool - Der Mann ist eine Ikone: Tausende Fans in aller Welt haben am Samstag bei unzähligen Veranstaltungen den 70. Geburtstag des Beatles-Mitbegründers John Lennon gefeiert. mehr lesen 
Miranda Lambert tröstet sich mit Kaffee und Musik.
Miranda Lambert tröstet sich mit Kaffee und Musik.
Trennung mit Hindernissen  Countrysängerin Miranda Lambert (31) hat während eines jüngsten Konzerts verraten, wie sie mit ihrer Trennung von Blake Shelton umgeht. 
Malaysia schickt Experten  New York - Nach der Entdeckung eines Flugzeug-Wrackteils auf der französischen Insel La Réunion hat Malaysia Experten entsandt, ...  
Nach der Tragödie der MH370-Passagiere wurden sie zusätzlich noch bestohlen.
Verschollene MH370-Passagiere bestohlen Kuala Lumpur - Eine Bankangestellte hat Konten von Passagieren des verschollenen Flugs MH370 angezapft und sich bedient. In Malaysia ...
Gegen die Männer wurde ein Bussgeldverfahren eingeleitet - konnten aber ihre Heimreise fortsetzen.
Bussgeldverfahren wurde eingeleitet  Hamburg - Zollfahnder haben am Donnerstag in Konstanz zwei Männer erwischt, die insgesamt rund ...  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3186
    Prognose "Die multikulturelle Gesellschaft ist hart, schnell, grausam und wenig ... Mi, 22.07.15 13:33
  • Miriam aus Rielasingen-Worblingen 1
    Kawaii - Das ist ja süß... Ich bin dieses Jahr zum ersten Mal in Japan gewesen und habe den Matcha ... Mi, 22.07.15 12:14
  • Kassandra aus Frauenfeld 1404
    Die Ruhe ist schon immer der Zustand der totalen Verweigerung gewesen. Wie sagt ... Mo, 20.07.15 01:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3186
    Die... Zeit der Ruhe noch geniessen, an denen die Leute sich nur ... So, 19.07.15 10:25
  • LinusLuchs aus Basel 105
    Mitmachen heisst mitverschulden Im Gegensatz zu Ihnen, zombie1969, hat Oskar Gröning etwas Zentrales ... Do, 16.07.15 12:49
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3186
    O. Gröning... wurde verurteilt, weil er "dabei war", ohne dass ihm eine einzelne Tat ... Mi, 15.07.15 23:00
  • HELLVETIA aus Villa de Garafia/ La Palma Kanaren 1
    Bravo Bravo Bravisimo Oliver Hepp Endlich, endlich ist ES dank Euch OFFEN und SICHTLICH ... Di, 14.07.15 20:26
  • jorian aus Dulliken 1594
    7:0 für die Verschwärungstheoretiker! ... Fr, 10.07.15 07:10
Unglücksfälle Lastwagen rast in Pilgergruppe in Mexiko Zacatecas - Im Norden von Mexiko hat ein Mann die ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 10°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 5°C 17°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 10°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 10°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 12°C 21°C leicht bewölkt sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 11°C 24°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 18°C 27°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten