Mörder von John Lennon bleibt hinter Gitter
publiziert: Dienstag, 7. Sep 2010 / 21:57 Uhr
John Lennon, am 08.12.1980 in New York erschossen.
John Lennon, am 08.12.1980 in New York erschossen.

New York - Der zu lebenslanger Haft verurteilte Mörder von John Lennon wird vorerst nicht aus dem Gefängnis kommen. Der zuständige Haftprüfungsausschuss in New York lehnte am Dienstag bereits zum sechsten Mal die Freilassung von Marc Chapman auf Bewährung ab.

2 Meldungen im Zusammenhang

Chapman habe am Morgen vor dem Gremium vorgesprochen, sagte ein Justizsprecher in New York. Das Gremium habe seinen Antrag aber zurückgewiesen.

Hochsicherheitsgefängnis von Attica

Chapman hatte den früheren Beatles-Sänger am 8. Dezember 1980 vor dessen Wohnhaus in New York von hinten erschossen. Er wurde im August 1981 zu lebenslanger Haft verurteilt und verbüsst seine Strafe im Hochsicherheitsgefängnis von Attica im Norden des US-Bundesstaates New York.

Chapman hatte 1990 Reue für den Mord an Lennon gezeigt. Seine Anträge auf Haftentlassung wurden bislang aber immer zurückgewiesen.

Drang nach «Ruhm und Bekanntheit»

Beim ersten Antrag im Jahr 2000 urteilte der Ausschuss, der Häftling werde bis heute von dem Drang nach «Ruhm und Bekanntheit» getrieben, der ihn zum Mörder gemacht hatte. Auch 2002, 2004, 2006 und 2008 lehnte das Gremium eine Bewährung für Chapman ab.

Lennons Witwe Yoko Ono hat sich wiederholt gegen eine Haftentlassung ausgesprochen. Sie forderte, Chapman müsse bis zum Ende seines Lebens hinter Gittern bleiben.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
New York - Der Mörder von Beatles-Star John Lennon bleibt für mindestens zwei weitere Jahre im Gefängnis. Die Bitte von Mark ... mehr lesen
Im Dezember 1980 hatte Chapman John Lennon (Bild) vor dessen Apartmenthaus am New Yorker Central Park erschossen.
Liverpool - Der Mann ist eine Ikone: Tausende Fans in aller Welt haben am Samstag bei unzähligen Veranstaltungen den 70. Geburtstag des Beatles-Mitbegründers John Lennon gefeiert. mehr lesen 
Es handelt sich um «eine der wertvollsten lateinischen Inschriften», die jemals in der Jerusalem gefunden worden sei.
Es handelt sich um «eine der wertvollsten lateinischen ...
Archäologie  Jerusalem - Israelische Archäologen haben einen 2000 Jahre alter Gedenkstein mit lateinischer Inschrift der Öffentlichkeit präsentiert. Der dem römischen Kaiser Hadrian gewidmete Text gibt den Historikern Hinweise auf die Gründe für den Jüdischen Aufstand in den Jahren 132 bis 136. 
Märwil, Thurgau  Ein 15-jähriges Mädchen war gegen 7 Uhr auf ihrem Weg in die Schule, als es geschah: Von ... 1
Das Mädchen kollidierte mit einem Lieferwagen.
Sofía Vergara.
Einsatz gegen Krebs  Sofiá Vergara (42) findet, dass sich jeder dem Kampf gegen Krebs verschreiben sollte, da es sich dabei um ...  
Bekam den Segen von Nick für ihr neues Glück mit Joe.
Liebes-Comeback ausgeschlossen Serien-Liebling Sofía Vergara (42) zieht es laut neuester Berichte auf keinen Fall in Betracht, wieder zu Nick Loeb (39) zusammen zu kommen.
Titel Forum Teaser
Das gekenterte Kiesschiff konnte gedreht werden - auf den ersten Blick waren keine grösseren Schäden erkennbar gewesen. (Archivbild)
Unglücksfälle Gekentertes Kiesschiff in Basel ist gedreht Basel - Die schwierigste Etappe der Bergung des ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 11°C 13°C bewölkt, Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel 10°C 13°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen 13°C 15°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Bern 15°C 18°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 14°C 18°C bewölkt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Genf 16°C 20°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 15°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten