Monti warnt vor Stimmung gegen Europa
publiziert: Montag, 10. Sep 2012 / 13:25 Uhr
Italiens Ministerpräsident Mario Monti.
Italiens Ministerpräsident Mario Monti.

Rom - Italiens Ministerpräsident Mario Monti hat einen EU-Gipfel zur Bekämpfung der anti-europäischen Strömungen im Zuge der Euro-Schuldenkrise gefordert. Es gebe in fast allen Mitgliedsstaaten Populismus, der Uneinigkeit zum Ziel habe.

5 Meldungen im Zusammenhang
Dies sagte Monti am Samstag an einer gemeinsamen Medienkonferenz mit EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy an einem Wirtschaftsforum in Norditalien. Um dagegen vorzugehen, habe er ein Treffen in Rom vorgeschlagen, wo 1957 die Römischen Verträge unterschrieben wurden, die den Beginn der politischen Integration Europas markieren.

Van Rompuy begrüsste die Initiative des Ministerpräsidenten, der in der Vergangenheit mehrmals vor nationalen Vorurteilen und Stereotypen gewarnt hat. Ursprünglich habe er ein Treffen Ende 2014 befürwortet, nun halte er es für «eine gute Idee, es viel eher auszurichten», sagte der Ratspräsident.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Rom - EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso hat Italien angesichts der jüngsten Regierungskrise vor einem ... mehr lesen
José Manuel Barroso
New York - Die Schuldenkrise in Europa ist nach Einschätzung der US-Regierung weiter die grösste Gefahr für die Entwicklung ... mehr lesen
Ein langer und schwieriger Weg liegt vor der Euro-Zone.
Brüssel - Wenige Stunden vor Beginn des EU-Gipfels in Brüssel hat Italiens Regierungschef Mario Monti vor einer möglichen ... mehr lesen 10
Italiens Regierungschef Monti warnt vor «Katastrophe» für EU.
Die Uneinigkeit der EU macht Putin stark.
Die Uneinigkeit der EU macht Putin stark.
CNN-Today Ukraine-Krise  Seit Monaten ringt der Westen damit, nach dem überraschenden Einfall in die Ukraine eine klare Position gegenüber Russland einzunehmen.  
Bose wirft Beats Patentverletzungen vor  New York - Die EU-Kommission hat die drei Mrd. Dollar schwere Übernahme des Kopfhörer-Anbieters Beats durch Apple durchgewunken. Es ...
Bose habe seit über 30 Jahren an der Technologie zur aktiven Geräuschunterdrückung geforscht und viele Patente dafür angehäuft.
Apple kauft Beats für drei Milliarden Dollar Cupertino - Apple kauft für insgesamt drei Milliarden Dollar den Kopfhörer-Hersteller Beats mit dem ...
Die Beats sind unter der Haube - von Apple.
Titel Forum Teaser
  • royalbobcat aus Sutz 1
    EU Entscheid CH / Kroatien Der Entscheid ist einfach, Bilaterale Verträge kündigen, besser sofort ... gestern 22:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2327
    Viele... Palästinenser sind derart fanatisiert, dass es nicht möglich ist, sie ... gestern 13:37
  • kubra aus Port Arthur 3003
    man darf gespannt sein, wie der gelernte Anwalt Putin reagiert. Es gibt nicht ... gestern 12:42
  • kubra aus Port Arthur 3003
    Immer wieder spannend zu erfahren, in was der Beruf des Anwaltes sich eine ... gestern 12:27
  • kubra aus Port Arthur 3003
    Memen schaffen Hat was. Putin's Russland ist für keinschaf sein Sennentuntschi. Ich ... gestern 12:00
  • Kassandra aus Frauenfeld 915
    Troll finde ich toll! Aufregung wäre völlig fehl am Platz, es würde das schon lange nicht ... gestern 11:29
  • HeinrichFrei aus Zürich 337
    Wer Frieden will darf kein Kriegsmaterial exportieren Krieg in Syrien, im Irak, in Libyen und jetzt im Gazastreifen. Wir ... So, 27.07.14 21:34
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2327
    In... Ländern mit einer ordentlichen Regierung und einer funktionierenden ... So, 27.07.14 11:31
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 14°C 19°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
Basel 14°C 19°C bewölkt, Gewitter, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
St.Gallen 14°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
Bern 15°C 25°C bewölkt, Gewitter, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Luzern 15°C 25°C leicht bewölkt, Gewitter, starker Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Genf 16°C 24°C bewölkt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Lugano 18°C 27°C bewölkt, Gewitter, Regen bewölkt, Gewitter, Regen bewölkt, Gewitter, Regen bewölkt, Gewitter, Regen bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten