Mord-Anklage gegen fünf britische Marines
publiziert: Sonntag, 14. Okt 2012 / 15:36 Uhr
Erstmals müssen sich britische Afghanistan-Soldaten wegen Mordes verantworten. (Symbolbild)
Erstmals müssen sich britische Afghanistan-Soldaten wegen Mordes verantworten. (Symbolbild)

London - Fünf britische Soldaten der Royal Marines sind im Zusammenhang mit einem «Vorfall mit einem Aufständischen» in Afghanistan im Jahr 2011 wegen Mordes angeklagt worden. Das teilte das britische Verteidigungsministerium am Sonntag mit.

1 Meldung im Zusammenhang
Insgesamt waren im Laufe der Ermittlungen neun Soldaten festgenommen worden, vier davon wurden ohne Anklagen wieder freigelassen. Was genau sich zugetragen haben soll, erklärte das Ministerium zunächst nicht. Zivilisten aber seien nicht beteiligt gewesen.

Es ist das erste Mal, dass sich britische Soldaten wegen Übergriffen während des Einsatzes in Afghanistan wegen Mordes verantworten müssen. Die BBC berichtete, die Untersuchung gehe auf verdächtige Aufnahmen zurück, die auf dem Laptop eines Soldaten gefunden worden seien.

Die angeklagten Soldaten sollen zur Einheit 3 Commando Brigade gehören, die zum Zeitpunkt des mutmasslichen Mordes in der Unruheprovinz Helmand stationiert war. Die Marineinfanteristen wurden 1755 als Eliteeinheit der britischen Marine gegründet und gelten als eine der härtesten Kampfeinheiten der Welt.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
London - Sieben britische Elite-Soldaten sind im Zusammenhang mit einem Einsatz in Afghanistan 2011 wegen ... mehr lesen
Die britischen Soldaten sehen sich mit schweren Anschuldigungen konfrontiert. (Symbolbild)
Der Anschlag forderte vier Tote und sechs Verletzte. (Symbolbild)
Der Anschlag forderte vier Tote und sechs Verletzte. ...
Afghanistan  Kabul - Bei einem Selbstmordattentat in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am Dienstag mindestens vier Ausländer getötet worden. Der Anschlag ereignete sich nach Polizeiangaben innerhalb einer von Ausländern bewohnten Anlage, in der die Opfer gerade Sport trieben. 
Opferzahl bei Anschlag in Afghanistan auf 89 gestiegen Gardes - Die Zahl der Todesopfer bei dem Anschlag in Südost-Afghanistan ist auf 89 ...
Taliban setzen in Kabul Hunderte Tanklastwagen in Flammen Kabul - Die Taliban haben am Freitagabend nahe der afghanischen ...
In Afghanistan 30 Prozent mehr Opfer unter Kindern Kabul - Die Zahl der im Afghanistan-Konflikt getöteten und verletzten ...
Afghanistan  Kabul - Ein Selbstmordkommando der Taliban hat den internationalen Flughafen in der ...
Beliebtes Ziel: Flughafen in Kabul
Opferzahl bei Anschlag in Afghanistan auf 89 gestiegen Gardes - Die Zahl der Todesopfer bei dem Anschlag in Südost-Afghanistan ist auf 89 ...
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 907
    Ach wie schön, ein aufgeregtes und offensichtlich nicht sehr an Wahrheit ... heute 11:46
  • keinschaf aus Wladiwostok 2492
    Geht mir am A.... vorbei! "Die Meldung stand in der FAZ" Wenn Du zu dumm bist, einer Quelle ... heute 07:54
  • keinschaf aus Wladiwostok 2492
    Radio/TV Goebbels Die Propaganda läuft auf vollen Touren. In völliger Abwesenheit von ... heute 07:31
  • keinschaf aus Wladiwostok 2492
    Radio/TV Goebbels Die Propaganda läuft auf vollen Touren. In völliger Abwesenheit von ... heute 07:26
  • kubra aus Port Arthur 2994
    Lass los Eine Geschichte, die ich dazu gelesen habe. Von jemandem, der wirklich ... heute 01:58
  • Kassandra aus Frauenfeld 907
    Trolle hören kein gleichgeschaltetes russisches Radio.. Die Meldung stand in ... heute 01:19
  • Kassandra aus Frauenfeld 907
    Klagemauer, wo Schafe sich Informieren, oine! Ivo Sasek (* 10. Juli 1956 in Zürich) ist Schweizer Laienprediger und ... heute 00:47
  • kubra aus Port Arthur 2994
    Klar akkzeptiere ich Ihre andere Sicht der Dinge. Nur ist es mir schleierhaft, wie ... gestern 23:25
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 13°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 13°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 16°C 22°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 16°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 17°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 18°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Lugano 19°C 27°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten