Tötung eines Polizisten im Emmental
Mord-Anklage nach Polizisten-Tötung
publiziert: Dienstag, 14. Aug 2012 / 10:18 Uhr

Schafhausen BE - Der 35-jährige Schweizer, der im Mai des letzten Jahres in Schafhausen im Emmental einen Polizisten erschoss, kommt wegen Mordes und Mordversuchs, eventuell wegen vorsätzlicher Tötung und Versuchs dazu vor Gericht. Das hat die zuständige Staatsanwaltschaft entschieden.

3 Meldungen im Zusammenhang
Die Staatsanwaltschaft Emmental-Oberaargau teilte am Dienstag mit, sie habe ihre Untersuchungen abgeschlossen und beim Regionalgericht Emmental-Oberaargau Anklage gegen den Beschuldigten erhoben. Sie wirft ihm auch Gefährdung des Lebens sowie Gewalt und Drohung gegen Beamte vor. Wann der Prozess stattfindet ist noch offen.

Am Morgen des 24. Mai 2011 waren zwei Kantonspolizisten und ein Betreibungsweibel mit der Zwangsräumung der Wohnung des Beschuldigten in Schafhausen im Emmental beauftragt. Weil sich der Mieter nicht bemerkbar machte, verschafften sich die Beamten Zugang zur Wohnung.

In diesem Moment schoss der Wohnungsmieter unvermittelt mehrfach mit seiner ehemaligen Dienstpistole der Armee auf die Beamten. Ein 39-jähriger Polizist wurde dabei zweimal tödlich am Oberkörper und Unterbauch getroffen und verstarb trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmassnahmen noch am Tatort. Ein zweiter Kantonspolizist erlitt einen Durchschuss des Oberarms, der im Spital behandelt werden musste. Die Tat löste in der Öffentlichkeit grosse Betroffenheit aus.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
1
Forum
Machen Sie auch mit! Diese news.ch - Meldung wurde von einer Leserin oder einem Leser kommentiert.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Burgdorf - Der Mann, der letztes Jahr in Schafhausen im Emmental einen Polizisten erschoss und einen zweiten verletzte, ... mehr lesen
Hier wurde der Polizist erschossen: Hasle bei Burgdorf, Schaffhausen (Archivbild).
Hier wurde der Polizist erschossen: Hasle bei Burgdorf, Schaffhausen (Archivbild).
Heimiswil BE - Mehr als tausend Menschen haben am Dienstag in Heimiswil BE Abschied vom Polizisten genommen, der ... mehr lesen 2
Bern - Ein 39-jähriger Berner Kantonspolizist ist am Dienstag bei einer Zwangsräumung in Schafhausen im Emmental ums ... mehr lesen 2
Polizisten vor Ort.
Hoffentlich...
wird hier eine saftige Strafe gesprochen. Nur schon "Gewalt und Drohung" seitens widerlicher Straftäter (BfM/BVG) gegen Opfer schwer krimineller Straftaten kann diesen hundertausende Franken an Schäden verursachen. Insbesondere wenn die Drohungen über Jahre erfolgen und in Gewaltstraftaten gegen die Straftatenopfer münden.
Die Polizei sucht Zeugen und bittet die Bevölkerung um Hinweise. (Symbolbild)
Die Polizei sucht Zeugen und bittet die Bevölkerung um ...
Opfer eines Gewaltverbrechens  St. Gallen - Der Mann, der am Mittwochabend in einem Mehrfamilienhaus in Lichtensteig SG tot aufgefunden wurde, ist wahrscheinlich durch ein Gewaltverbrechen ums Leben gekommen. Beim Opfer dürfte es sich um den 62-jährigen Hausbesitzer handeln. Er hatte zuvor Besuch einquartiert. 
War es ein Tötungsdelikt?
Tote Person in Mehrfamilienhaus Am Mittwoch, um 17 Uhr, ist in einem älteren Mehrfamilienhaus an der Postgasse 13 in Lichtensteig ein toter Mann aufgefunden worden.
Jahresbericht des Verteidigungsministeriums  Washington - Den US-Streitkräften sind 2015 insgesamt 6083 Fälle von sexuellen Übergriffen ...  
Camille Nichols leitet den Kampf gegen sexuelle Übergriffe beim amerikanischen Militär.
Lebenslänglich oder Todesstrafe?  Los Angeles - Ein US-Geschworenengericht hat den als «grauenvollen Schläfer» bekanntgewordenen Lonnie ...  
Titel Forum Teaser
Unglücksfälle Massive Waldbrände in Kanada Montréal - Die Waldbrände in der kanadischen Provinz Alberta ...
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 4°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Basel 8°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen 6°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 4°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 3°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 6°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Lugano 10°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten