Interlaken Classics
Moscow Tchaikovsky Conservatory ausgezeichnet
publiziert: Sonntag, 20. Mrz 2016 / 17:58 Uhr

Interlaken - Der Johanna Dürmüller-Bol Young Classic Award der Interlaken Classics geht dieses Jahr an das Moscow Tchaikovsky Conservatory. Die Institution erhält den mit 20'000 Franken dotierten Preis für ihre Verdienste um die Nachwuchsförderung.

Die Auszeichnung wurde am Freitagabend im Yehudi Menuhin Forum Bern von Jurypräsident Vladimir Ashkenazy an Alexander Sokolov, den Direktor des legendären Konservatoriums überreicht.

Das Konservatorium wurde 1866 von Nikolai Rubinstein, dem Bruder des berühmten russischen Pianisten und Komponisten Anton Rubinstein gegründet. Das Moskauer Konservatorium ist fast die einzige russische Musikschule, deren Diplom zu allen Zeiten anerkannt war und international eine der angesehensten Musikschulen überhaupt, wie Interlaken Classics am Sonntag mitteilte.

Pjotr Iljitsch Tschaikowski selbst hatte bis etwa 1878 eine Stelle als Dozent für Theorie und Harmonielehre inne. Auf dem Konservatorium wurde beinahe die gesamte Elite der russischen Musik ausgebildet. Berühmte Absolventen sind Sergei Rachmaninow, Aram Chatschaturjan, Alexander Kobrin, Mstislaw Rostropowitsch, Gidon Kremer oder Vladimir Ashkenazy.

(cam/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 19
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das vierte Mal, dass der renommierte deutschsprachige Kabarettpreis in der Schweiz stattfindet. mehr lesen 
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit ... mehr lesen  
Klaus Merz ist bereits auch mehrfach für seine «zeitlose Prosa» ausgezeichnet worden.
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische Schauspielerin Ellen Burstyn wird mit dem Ehrenpreis des Münchner Filmfestes gewürdigt. Die 83-Jährige werde den CineMerit Award am 27. Juni entgegennehmen, teilte das Festival am Montag in München mit. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 14°C 19°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Basel 14°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 13°C 16°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 13°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 15°C 18°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 14°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 15°C 22°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten