Motorrad: Lüthi beim ersten Saisontest im Mittelfeld
publiziert: Dienstag, 23. Mrz 2004 / 20:24 Uhr

Montmelo - Bei den ersten offiziellen Saison-Testfahrten in Montmelo bei Barcelona fuhr Thomas Lüthi noch keine Topzeit heraus. In 1:54,036 erreichte der Emmentaler unter 35 Fahrern den 19. Platz und klassierte sich damit im Mittelfeld.

Thomas Lüthi.
Thomas Lüthi.
Beim erstmaligen Saison-Zeitvergleich mit seinen WM-Gegnern in der 125-ccm-Klasse war für Lüthi auch von Interesse, wie Andrea Dovizioso und Simone Corsi abschnitten. Die beiden Italiener sind dieses Jahr genau wie Lüthi mit einer Werksmaschine von Honda unterwegs.

Während Dovizioso Vierter wurde und rund zwei Sekunden schneller war als Lüthi, beendete Corsi die Testfahrt mit 1,5 Sekunden Rückstand auf den Schweizer auf Platz 28. Lüthis neuer Elit-Teamkollege Dario Giuseppetti (De) landete im 32. Rang. Schnellster war der Spanier Hector Barbera (Aprilia) in 1:51,947.

Elit-Teamchef Daniel Epp relativierte aber die Zeit seines Schützlings: "Es war ein typischer Arbeitstag für uns. Unser Ziel, die ideale Fahrwerksabstimmung zu finden, haben wir allerdings noch nicht erreicht." Am Mittwoch erhalten die Teams nochmals vier Stunden Trainingszeit, bevor sie nach Jerez weiterreisen, wo am Wochenende weitere Tests stattfinden.

(bsk/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Tom Lüthi verpasste auf dem Circuit in der Toskana nur um zwölf Hundertstel eine Top-3-Platzierung.
Tom Lüthi verpasste auf dem Circuit in der Toskana nur um zwölf ...
Zweiter Saisonsieg von Zarco  Tom Lüthi fällt im Moto2-Rennen in Mugello in der letzten Runde noch vom 3. in den 4. Rang zurück. Der Sieg im GP von Italien geht an Titelverteidiger Johann Zarco aus Frankreich. mehr lesen 
GP von Italien  Tom Lüthi nimmt das Moto2-Rennen in Mugello von Startposition 7 in Angriff. Der WM-Dritte verliert exakt drei Zehntel auf die Bestzeit des Briten Sam Lowes. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 15°C 31°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft anhaltender Regen
Basel 17°C 31°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft trüb und nass
St. Gallen 19°C 30°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft anhaltender Regen
Bern 15°C 31°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft anhaltender Regen
Luzern 15°C 31°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft anhaltender Regen
Genf 18°C 32°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft anhaltender Regen
Lugano 18°C 28°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten