Motorrad: Rossis Wechsel zu Yamaha offiziell
publiziert: Montag, 10. Nov 2003 / 12:56 Uhr

Der fünffache Weltmeister Valentino Rossi wechselt per 1. Januar 2004 wie erwartet von Honda zu Yamaha. Der 24-jährige Italiener unterzeichnete einen Zweijahresvertrag.

Valentino Rossi jetzt bei Yamaha.
Valentino Rossi jetzt bei Yamaha.
Jeans for real Bikers
1 Meldung im Zusammenhang
Aus vertragstechnischen Gründen wird der in London lebende Rossi erst im kommenden Jahr für sein neues Team testen dürfen. Yamaha erhofft sich mit der Verpflichtung des Superstars, der in der 500-ccm-/MotoGP-Klasse zuletzt drei Mal in Folge Weltmeister wurde, ein Ende der "titellosen" Zeit.

Letzter Weltmeister für das japanische Team war der Amerikaner Wayne Rainey vor elf Jahren. Rossis Teamkollege bei Yamaha ist der Spanier Carlos Checa, der WM-Siebte der abgelaufenen MotoGP-Saison.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Valentino Rossi wird sein italienisches Team Ducati nach zwei frustrierenden Jahren offenbar verlassen und zu Yamaha ... mehr lesen
Valentino Rossis Vertrag bei Ducati läuft nach zwei Jahren am Saisonende aus.
Jeans for real Bikers
Motorrad-Grundkurse für Kat. A + Kat. A1, Wiedereinsteigertraining + Fahrsicherheitstraining
In den Kampf um den Sieg konnten Lüthi (Bild) und Aegerter allerdings zu keinem Zeitpunkt eingreifen.
In den Kampf um den Sieg konnten Lüthi (Bild) und Aegerter allerdings zu ...
Motorrad  Tom Lüthi und Dominique Aegerter liefern sich im Moto2-Rennen in Brünn ein spannendes Duell um Platz 4, welches Lüthi letztlich um 0,062 Sekunden für sich entscheidet. Der Sieg geht an Esteve Rabat. 
Lüthi zerstört im Warm-up sein Motorrad Die unmittelbare Vorbereitung auf den GP in Brünn (Tsch) verläuft für Tom Lüthi nicht reibungslos. Im Warm-up ...
Die Frage ist, ob auch die neue zusammengebaute Suter so gut laufen wird wie die zerstörte.
«Alle Details sind geklärt»  Die nähere Zukunft von Dominique Aegerter ist geregelt. Der Berner, der im Juli auf dem Sachsenring ...  
Dominique Aegerter scheint zufrieden zu sein.
Schneller wie Aegerter waren heute nur wenige. (Archivbild)
Aegerter und Lüthi nahe an Spitze Dominique Aegerter (4.) und Tom Lüthi (5.) halten am ersten Trainingstag zum GP von Tschechien gut mit der Spitze mit. Auf die Bestzeit ...
Titel Forum Teaser
  • fkeller aus würenlos 1
    Shirt... Btw: das ist ein Ranger Shirt. Keines von den Islanders... :-) Do, 21.08.14 06:46
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 964
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 964
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2390
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 964
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
  • LinusLuchs aus Basel 29
    Das passt zur FIFA Wo sehr viel Geld im Spiel ist, gibt es Leute mit krimineller Energie. ... Do, 03.07.14 08:29
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 12°C 15°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 11°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 13°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 14°C 21°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 15°C 20°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 15°C 23°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 16°C 27°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten