Herbstausstellung
Museum für Gestaltung «Kopf an Kopf - Politikerporträts»
publiziert: Montag, 3. Nov 2008 / 10:10 Uhr / aktualisiert: Montag, 3. Nov 2008 / 15:14 Uhr
Loading the player ...

Das Museum für Gestaltung Zürich zeigt in seiner Herbstausstellung auf, welcher wiederkehrender Muster sich die Politisierenden bedienen, um sich die Gunst der Wählerschaft zu sichern – ob sie nun im Wahlkampf oder längst im Amt sind. Gespiegelt wird diese affirmative Welt durch die bissige Satire der politischen Demontage.

Weiterführende Links zur Meldung:

Mehr Informationen hier

museum-gestaltung.ch

Politiker verschiedenster Ausrichtungen werben mit Plakaten um die Aufmerksamkeit ihrer Wähler, dabei sind die Grenzen eng gesetzt. Die Personen müssen schnell erkannt werden können und ihre Botschaft muss klar und verständlich daher kommen.

Die Ausstellung zeigt verschieden Wahlplakate aus der aus der ganzen Welt, die durch ihre Gestaltung, ihre Inhalte oder Ihren darauf abgebildeten Personen auffallen. Daneben werden verschiedene Formen gezeigt, wie sich Persönlichkeiten mit hohen politischen Ämtern aus verschiedenen Ländern präsentieren.

So wurden zum Beispiel an alle Landesregierungen der Welt, die Aufforderung geschickt, sie sollen eine Abbildung von ihrem Staatsoberhaupt senden.

Vier Persönlichkeiten der internationalen Politik werden in dieser Ausstellung näher vorgestellt. Es sind dies Lenin, Yulia Tymoshenko, Arnold Schwarzenegger und Che Guevara, die entweder durch ihre ikonografischen Geschichte oder Gegenwart oder durch ihre Selbstdarstellung in den Medien sehr bemerkenswert sind.

In einem weiteren Teil der Ausstellung werden Arbeiten von Künstlern gezeigt, wie zum Beispiel die des Genfer Künstlers Christian Lutz. Er hat Bundesrat Pascal Couchepin über mehrere Monate begleitet. Dabei entstand die fotografische Arbeit «Protokoll».

In der Sektion Demontage spielen die Künstler mit den Politikerportraits und interpretieren sie. Dabei entstanden Werk, die sehr unterhaltend sind, oft aber auch eine gewisse Ernsthaftigkeit enthalten.

Die meisten Exponate stammen aus der Plakatsammlung des Museums. Daneben gibt es viele Fotografien. Videos und Gegenstände mit abgebildeten Würdenträger ergänzen die Ausstellung.

(pgr/art-tv)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Gotthard. Ab durch den Berg | Ausstellung bis 2. Oktober 2016 I Forum ...
Forum Schweizer Geschichte Schwyz  Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten am Gotthard als Rekordleistungen. Besuchende erfahren die facettenreiche Geschichte des Verkehrs über und durch den Gotthard, vom Saumpfad bis hin zum teuersten Immobilienprojekt. Eher Bauwerk als Berg, jährlich milionenfach befahren. mehr lesen 
Die Gruppenausstellung der visarte zentralschweiz in der Kunsthalle Luzern ist dem Jubiläumsjahr des Berufsverbandes gewidmet und ... mehr lesen  
Michael von Graffenried steht mittendrin, in seinen Bildern. Wahre Bilder. Seine Rede an der Kulturlandsgemeinde dreht sich genau ... mehr lesen  
Baden  Grosse Meister des Impressionismus treten in Dialog mit bekannten zeitgenössischen Schweizer Künstlerinnen und Künstlern. Die Ausstellung lenkt den ... mehr lesen  
Wettbewerbe
Mitgliedschaft
Mitgliedschaft
Mitgliedschaft
Newsletter
Mitgliedschaft
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Natürlich kann man die Bibel als moralische ... ... Grundlage betrachten! Aber nicht nur und nur in die heutige Zeit ... Mo, 30.06.14 09:47
  • lector aus Winterthur 62
    Der Massstab ...ist und bleibt die Bibel. Die Natur ist nur bedingt ein Vorbild, da ... So, 29.06.14 20:08
  • Kulturflaneur aus Luzern 1
    Keine Schweizer Erstaufführung Das ist wieder einmal typisch: Da bringt ein etabliertes Theater ein ... Mi, 04.04.12 10:10
  • Victoria aus Berlin 14
    genial Picassos Ausstellung von Picasso selbst zusammengestellt. Das ist doch ... So, 27.02.11 12:09
  • Menschenrechte aus Bern 117
    Tote Kuenstler ja das muessten heute alle guten kuenstler sein, tod und picasso als ... Do, 10.02.11 12:52
  • drsaendu aus Bargen 4
    besten Dank.. ..für die Nachforschungen, mein Bargen liegt allerdings im Kanton Bern ... Mo, 07.12.09 08:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    Hallo drsaendu Ich habe noch etwas besser nachgeforscht. Soll ein toller Film sein. Am ... Sa, 05.12.09 10:57
  • jorian aus Dulliken 1754
    Läuft schon Kinos Arthouse Piccadilly, Riffraff in Zürich. Fr, 04.12.09 09:08
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 5°C 10°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Basel 5°C 12°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 5°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
Bern 1°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 1°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Genf 3°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 2°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten