Musste Katie Holmes ins Scientology-Erziehungscamp?
publiziert: Samstag, 3. Mai 2008 / 08:57 Uhr / aktualisiert: Samstag, 3. Mai 2008 / 09:21 Uhr

Los Angeles - Tom Cruise hat Katie Holmes angeblich in ein Scientology-Camp geschickt. Seine Ehefrau soll vor einiger Zeit drei Tage auf einem geheimen Anwesen der Organisation in Hemet, Kalifornien verbracht haben.

Ob Katie Holmes die perfekte Scientology-Ehefrau ist?
Ob Katie Holmes die perfekte Scientology-Ehefrau ist?
9 Meldungen im Zusammenhang
Das berichtet das amerikanische «Star»-Magazin. Demnach wollte der Hollywood dadurch sicherstellen, dass Katie auch weiterhin die perfekte Scientology-Ehefrau abgibt.

Die 29-Jährige soll in den drei Tagen laut einem Organisationsinsider «zahlreiche Tests und Beichtsitzungen» und sogenannte Auditings über sich ergehen haben lassen.

Bis zu 36 Stunden sollen die Sitzungen angeblich gedauert haben. Katie soll nach den drei Tagen im Camp total erschöpft gewesen sein.

Vielleicht lässt sich dadurch erklären, weshalb Katie Holmes sich in der letzten Zeit nicht unbedingt in bester körperlicher Verfassung präsentierte. Die Schauspielerin soll sogar in einem Restaurant zusammengeklappt sein.

(tri/Quelle: www.firstnews.de)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Los Angeles - Tom Cruise hat vor kurzem ein ernstes Wörtchen mit Victoria ... mehr lesen
Tom Cruise plant schon die nächste Schwangerschaft von Katie Holmes.
Katie Holmes hat noch fast ein halbes Jahr, um die Rolle zu üben.
New York - Katie Holmes hat es an ... mehr lesen
Los Angeles - Vielleicht gibt es bei ... mehr lesen
Ist die Familie Holmes-Cruise schon bald zu viert?
Die zweijährige Suri Cruise, Tochter von Tom Cruise und Katie Holmes: Bekommt sie bald Gesellschaft?
Los Angeles - Tom Cruise und Katie Holmes wollen ihre Familie um ein weiteres Mitglied vergrössern. Die beiden Schauspieler wollen unbedingt ein Geschwisterchen für die zweijährige ... mehr lesen
Los Angeles - Tom Cruise hat sich ... mehr lesen
Tom Cruise hat sich dafür entschuldigt, Brooke Shields wegen ihres Gebrauchs von Antidepressiva angegriffen zu haben.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Trotz aller Liebesschwüre gibt es immer wieder Stimmen, die von einer baldigen Trennung der beiden berichten.
Los Angeles - Katie Holmes machen ... mehr lesen
Katie Holmes soll derzeit nicht in bester körperlicher Verfassung sein.  (Archivbild)
Los Angeles - Katie Holmes wünscht ... mehr lesen
Los Angeles - Katie Holmes ist vor kurzem in ihrem Lieblingsrestaurant «Joan's» in Los Angeles zusammengebrochen. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Bringen Sie ihre Wohnung zum Leben!
Bringen Sie ihre Wohnung zum Leben!
Publinews Erwecken Sie mit der Einrichtung nach Feng-Shui Ihr «Chi»  Feng-Shui ist eine Lehre der chinesischen Kultur, die die Lebensenergie («Chi») in positive Bahnen lenken soll. Übersetzt heisst «Feng» Wind und «Shui» Wasser. Der Begriff symbolisiert, dass die Energie frei fliessen können soll, wobei die Umgebung und ihre Einrichtung eine entscheidende Rolle spielt. Feng-Shui überlässt Ihnen ein hohes Mass an Gestaltungsfreiraum. mehr lesen  
Fotografie Fotoausstellung über Lagos, Religion und Lotterie  Das Photoforum Pasquart präsentiert in Zusammenarbeit mit der Fondation Taurus und den Bieler ... mehr lesen  
Hoffnung durch Lotterie und Religion. Foto des nigerianischen Fotografen Anthony Ayodele Obayomi.
Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch Ateliers, Erzählungen und Kalligraphie-Kurse geboten.
In La Chaux-de-Fonds  La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 1°C 1°C starker Schneefallleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Schneeregen
Basel 3°C 3°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt starker Schneeregen
St. Gallen 0°C 0°C starker Schneefallleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee Schneeregenschauer
Bern 2°C 2°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee Schneeregen
Luzern 1°C 1°C starker Schneefallleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee Schneeregen
Genf 3°C 4°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt starker Schneeregen
Lugano 2°C 2°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten