Mutter tötet Sohn - Prozessbeginn vor Gericht
publiziert: Montag, 1. Sep 2008 / 22:58 Uhr

Basel - Vor dem Basler Strafgericht musste sich eine 54-jährige Frau verantworten, die im Dezember 2005 ihren 12-jährigen Sohn umgebracht hat. Die Anklage lautet auf vorsätzliche Tötung.

Die Angeklagte erhielt das Sorgerecht 1999 zugesprochen.
Die Angeklagte erhielt das Sorgerecht 1999 zugesprochen.
Die Angeklagte erdrosselte ihren Sohn mit einem Stück Wäscheleine und würgte ihn mit den Händen. Nach der Tat versuchte sie sich auf verschiedene Weise selbst umzubringen. Die Polizei und die Sanität fanden sie in der Badewanne mit einem Plastiksack über dem Kopf.

«Ich verstehe nicht, wieso ich so etwas gemacht habe», sagte die Angeklagte. Sie leidet nach eigenen Aussagen seit ihrer Jugend an Depressionen. Von ihrem Ehemann lebte sie seit 1999 getrennt. Das Sorgerecht für den gemeinsamen Sohn erhielt die Mutter zugesprochen.

Am Prozess wird vor allem die Frage diskutiert, ob es sich um einen erweiterten Selbstmord handelt oder der Selbstmordversuch der Angeklagten eine Reaktion auf die Tötung des Kindes ist. Aussagen verschiedener Zeugen weisen in beide Richtungen. Das Urteil wird am Freitag verkündet.

(ht/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
«Fractured Spine» Gruppenausstellung: Vom 28. Oktober 2021 bis 21. November 2021.
«Fractured Spine» Gruppenausstellung: Vom 28. ...
Fotografie Gruppenausstellung in der Photobastei Zürich  Das Ausstellungsprojekt «Fractured Spine - Widerstand durch Sichtbarkeit von Zensur in Journalismus & Kunst» in der Photobastei Zürich handelt davon, wie Künstler:innen spezifische Formen des Widerstands im Feld der Kunst zum Ausdruck bringen. mehr lesen  
Publinews Nach Krisen bieten sich Unternehmern und Unternehmerinnen grossartige neue Gelegenheiten. Doch wer jetzt eine Firma ... mehr lesen  
Ob Handwerksbetrieb oder Hightech-Firma: Eine Firmengründung muss gut vorbereitet sein
Sehr geringe Mengen THC sind zulässig.
Publinews Hanf enthält über 80 Cannabinoide und über 400 andere Substanzen. Die wichtigsten Cannabinoide sind Tetrahydrocannabinol (THC) und ... mehr lesen  
Das Ausstellen einer Rechnung ist in der Schweiz rechtlich genau geregelt. Besonders Jungunternehmer und Startups sehen sich zu Beginn mit einer grossen Zahl verschiedener Anforderungen in diesem ... mehr lesen
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 6°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Basel 8°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
St. Gallen 9°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 5°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 6°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 7°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Lugano 10°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten