MySpace macht Einbindung in andere Portale möglich
publiziert: Samstag, 10. Mai 2008 / 16:10 Uhr / aktualisiert: Samstag, 10. Mai 2008 / 17:41 Uhr

Los Angeles - MySpace hat gestern, Donnerstag, den Start der Initiative «Data Availability» bekannt gegeben. Damit will die Plattform ihren Nutzern einen einfachen Austausch persönlicher Daten wie Profil-Informationen oder Fotos aus dem MySpace-Profil mit anderen Webseiten ermöglichen.

«Data Availability» erlaubt nun die Vernetzung mit Partnerseiten.
«Data Availability» erlaubt nun die Vernetzung mit Partnerseiten.
4 Meldungen im Zusammenhang
Partner zum Start sind Yahoo, eBay, Photobucket und Twitter. Gleichzeitig mit der eigenen Initiative für leichteren Datenaustausch hat MySpace auch seine Unterstützung für DataPortability bekannt gegeben, einer Gruppe, die sich dafür stark macht, den Austausch von Nutzerdaten zwischen Webservices allgemein zu erleichtern.

«Die Implementierung von Data Availabilty bietet einen neuen Layer sozialer Aktivität und schafft ein dynamischeres Internet», erklärt Chris DeWolfe, CEO und Mitgründer von MySpace. Konkret bekommen die 117 Mio. internationalen MySpace-Mitglieder die Möglichkeit, Daten von MySpace mit anderen Seiten zu teilen.

Wer macht noch mit

Dabei kann es sich um Profil-Informationen handeln, um Fotos und Videos oder auch um das Freundes-Netzwerk. So wird es möglich, das eBay-Profil um Interessen und Videos zu erweitern, was Käufer zur Entscheidung für Anbieter mit sozial anprechendem Profil animieren soll.

Im Fall von Photobucket ist logischerweise ein leichter Fotoaustausch das Ziel. Auch Yahoo-Services und Twitter können in den Genuss der umfangreichen MySpace-Profile kommen. Weitere Partner sind zur Teilnahme am Projekt eingeladen, so DeWolfe. Über eine Facebook-Beteiligung würde man sich freuen.

Kontrolle über Daten

Zwar betont MySpace, dass es bei Data Availabilty primär darum geht, Nutzern die Kontrolle über ihre Daten zu geben. Amit Kapur, MySpace COO, stellte jedoch fest, dass mit den vier Start-Partnern über 150 Mio. US-Nutzer und damit 85 Prozent des amerikanischen Web-Nutzer-Marktes erschlossen werden.

Das legt nahe, dass die Gewinnung neuer, werbetechnisch wertvoller User für MySpace erreicht werden soll. Der Start der Data Availabilty wird laut MySpace in den nächsten Wochen erfolgen, ein genauer Termin wurde bisher nicht genannt. Jedenfalls soll das Angebot weltweit verfügbar werden.

Zahlreiche Beitritte

Der einfache, plattformübergreifende Austausch von Nutzerdaten, ist in den letzten Monaten verstärkt in den Fokus grosser Web-Services geraten. Eine treibende Kraft dabei ist DataPortability, eine Arbeitsgruppe, die sich für eine umfassende Öffnung des sozialen Webs einsetzt.

Anfang 2008 wurden etwa Google und Facebook als prominente Mitglieder gewonnen, ebenso ist Microsoft seit Januar Mitglied. Anlässlich der Vorstellung der eigenen Initiative hat nun auch MySpace den Beitritt zu DataPortability bekannt gegeben.

«Im Rahmen der Teilnahme von MySpace hoffen wir, dass die Data-Availability-Initiative sich zu einer Umsetzung entsprechend der DataPortability Best Practices entwickeln wird», heisst es von der Arbeitsgruppe. Die Best Practices legen dar, wie offene Standards genutzt werden sollen, um Nutzern volle Kontrolle über ihre Daten im Web zu geben.

(tri/pte)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Gerade im Bereich Social Networking bestehen immer Risiken im Bereich der Datensicherheit.
New York/Kopenhagen - Private ... mehr lesen
Berlin - Der Boom von Social-Networking-Communitys im Internet hat nicht nur Auswirkungen auf das Kommunikationsverhalten der Nutzer, sondern auch auf die Computerspielbranche. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Der Zugang zur Kunst sollte für alle Menschen problemlos möglich sein.
Der Zugang zur Kunst sollte für alle Menschen problemlos möglich sein.
Bern - Die Museen des Bundesamtes für Kultur (BAK) setzen in den kommenden Jahren einen Schwerpunkt mit Massnahmen zur Stärkung der Inklusion. Zu diesem Zweck haben sie mit der Fachstelle Kultur inklusiv von Pro Infirmis Partnerschaften abgeschlossen. Kernanliegen des Labels «Kultur inklusiv» bildet die ganzheitliche Inklusion von Menschen mit Behinderung. mehr lesen 
Jeder vierte Fachmediziner bald in Rente  Spitäler ohne Anästhesisten? Absolut undenkbar! Schliesslich werden auch in der Schweiz viele Mediziner dieses Fachbereichs benötigt, um die Versorgung ... mehr lesen  
Fehlen bald Anäthesisten in der Schweiz?
Corona-Lockerungen wirken sich aus  Bern - Im 3. Quartal 2021 ist die Gesamtbeschäftigung (Anzahl Stellen) in der Schweiz im Vergleich zum Vorjahresquartal um 1,5% gestiegen (+1,0% zum Vorquartal). In Vollzeitäquivalenten stieg die Beschäftigung im selben Zeitraum um 1,1%. mehr lesen  
Unterstützung in Schulen, Gemeinden und Familien ist sehr wichtig.
Forscher der Brigham Young University, der Johns Hopkins University und der Harvard University haben einen Algorithmus entwickelt, der Selbstmordgedanken und -verhalten bei Jugendlichen mit 91 %iger ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 1°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen Schneeregenschauer
Basel 4°C 6°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 0°C 2°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneefall wolkig, wenig Schnee
Bern 0°C 4°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen Schneeregenschauer
Luzern 0°C 4°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen Schneeregenschauer
Genf 0°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 2°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen wolkig, wenig Schnee
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten