Nach einem Jahr Erkundung
NASA-Zwillingssonden planmässig auf dem Mond zerschellt
publiziert: Dienstag, 18. Dez 2012 / 08:06 Uhr
Die Roboter-Zwillinge waren für ein letztes Experiment nochmals auf Vollgas geschaltet worden. (Symbolbild)
Die Roboter-Zwillinge waren für ein letztes Experiment nochmals auf Vollgas geschaltet worden. (Symbolbild)

Washington - Die Zwillingssonden «Ebb» und «Flow» (Ebbe und Flut) der US-Raumfahrtbehörde NASA sind am späten Montagabend planmässig auf der Oberfläche des Mondes zerschellt. Die knapp waschmaschinengrossen Sonden des «Grail»-Projekts hatten fast ein Jahr lang den Erdtrabanten erkundet.

3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
NasaNasa
Gegen 23.29 Uhr MEZ trafen sie mit einer Geschwindigkeit von etwa 1,7 Kilometern pro Sekunde auf einem kleinen Berg des Mondes nahe dem Goldschmidt-Krater auf. «Es ist ein ziemlich trauriger Tag für mich», sagte Projektleiter Dave Lehman wenige Minuten vor dem Aufprall der beiden Sonden.

Die Roboter-Zwillinge waren für ein letztes Experiment nochmals auf Vollgas geschaltet worden, um den restlichen Treibstoff in ihren Tanks zu verbrennen. So können die Wissenschaftler Informationen über effizienteren Treibstoffeinsatz bei künftigen Missionen sammeln.

«Ebb» und «Flow» hatten den Mond seit Jahresbeginn umrundet und Daten über dessen innere Struktur und Zusammensetzung gesammelt. Unter anderem haben sie unterirdische Kanäle entdeckt, die mit erstarrtem Magma gefüllt sind. Dank ihnen wissen Forscher nun auch, dass die Mondkruste etwa so dick ist wie die kontinentale Erdkruste.

Zudem haben die Zwillingssonden der «Grail»-Mission eine hochauflösende Karte des Schwerefeldes des Mondes erstellt. «'Ebb' und 'Flow' haben einen Schleier gelüftet, der vor dem Mond hing», sagte die leitende Forscherin der Mission, Maria Zuber.

(knob/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Pittsburgh - Forscher der Carnegie ... mehr lesen
Roboter «Andy» in Aktion.
Künstlerische Illustration der GRAIL-Mondsonde.
Washington - Nach dreieinhalb Monaten Reise ist die erste der beiden «Grail»-Mondsonden der NASA seit Samstag am Ziel. «Grail»-A schwenkte wie geplant in ihre Umlaufbahn um den ... mehr lesen
Washington/Hamburg - Vor der ... mehr lesen
Auch die Sonde «New Horizons» trägt eine Botschaft des Menschen bei sich.

Nasa

Diverse DVDs und weitere Produkte zum Thema Weltraumfahrt
DVD - Erde & Universum
DIE NASA AKTE - 1969-2009: 40 JAHRE MONDLANDUNG? - DVD - Erde & Universum
Genre/Thema: Erde & Universum; Astronomie - Die NASA Akte - 1969-2009: ...
24.-
Nach weiteren Produkten zu "Nasa" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Sieben Stunden lang pumpte Astronaut Jeff Williams das Modul «Beam» in kleinen Schüben auf, bis es am Samstag um 16.00 Uhr (22.00 Uhr MESZ) ganz entfaltet war.
Sieben Stunden lang pumpte Astronaut Jeff Williams das Modul «Beam» in ...
Raumfahrt-Experiment zu guter Letzt erfolgreich  Washington - Im zweiten Anlauf hat es geklappt: Zwei Tage nach dem abgebrochenen Versuch, die Internationale Raumstation ISS durch ein aufblasbares Modul zu erweitern, ist der US-Weltraumbehörde NASA das Experiment doch noch gelungen. mehr lesen 
Raumsonde Rosetta  Bern - Die Raumsonde Rosetta hat eine Aminosäure und Phosphor in den Ausgasungen des Kometen Tschuri gefunden. Beides sind wichtige Bestandteile für die Entstehung von Leben. mehr lesen  
Modul gerade einmal ein paar Zentimeter aufgeblasen  Miami - Ein Experiment mit einem aufblasbaren Wohnraum-Modul an der Internationalen Raumstation ... mehr lesen  
Der Sonnenfleck entspricht einem Durchmesser der doppelt so gross ist wie die Erde.
Ungewöhnlicher Vorgang  Winterthur ZH - Im südwestlichen Quadranten der Sonne zeigt sich derzeit ein ungewöhnlich grosser ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 1°C 3°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Basel 1°C 8°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
St. Gallen -1°C 2°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Hochnebel
Bern 0°C 4°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Hochnebel
Luzern 1°C 4°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Hochnebel
Genf 4°C 7°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 2°C 9°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten