NASA erfreut über Kometenstaub
publiziert: Mittwoch, 18. Jan 2006 / 21:28 Uhr

Washington - Begeisterung bei der NASA: Der von der Sonde «Stardust» eingesammelte Kometenstaub ist in einem exzellenten Zustand.

Experten haben den Behälter mit der kostbaren Fracht geöffnet.
Experten haben den Behälter mit der kostbaren Fracht geöffnet.
3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
NasaNasa
Experten in Houston (Texas) hatten in der Nacht auf Mittwoch den Behälter mit der kostbaren Fracht geöffnet.

Der Behälter mit dem Kometenstaub war am Sonntag an Bord der «Stardust»-Landekapsel auf der Erde eingetroffen. Wie NASA-Sprecher Bill Jeffs der Nachrichtenagentur dpa sagte, seien manche der Staubpartikel so gross, dass man sie mit blossen Auge erkennen könne. «Unsere Begeisterung kennt keine Grenzen», sagte Jeffs. «Wir sind total glücklich.»

Partikel älter als Sonne und Erde

Die Sonde hatte die Teilchen vor zwei Jahren bei ihrem Vorbeiflug am Kometen Wild-2 aus dessen Staub- und Gasschleier eingesammelt. Der Kometenstaub enthält nach Angaben der NASA-Forscher die 4,5 Milliarden Jahre alten Grundbausteine unseres Sonnensystems. Damit sind die Partikel älter als Sonne und Erde.

Die im US-Staat Utah gelandete und nur leicht beschädigte Kapsel mit dem Staubbehälter war am Dienstag unter strengen Sicherheitsvorkehrungen an Bord einer Militärmaschine in die NASA- Bodenzentrale nach Houston gebracht worden.

Analyse durch 180 Wissenschafter

Wie Jeffs schilderte, sollen die in einer wackelpuddingartigen Auffangsubstanz eingebetten Partikel so bald wie möglich herausgelöst und dann zur Analyse an 180 Wissenschafter in aller Welt verschickt werden.

Auf diese Weise soll die Analyse nicht nur beschleunigt werden, die Forscher könnten so auch unabhängig voneinander gewonnene Erkenntnisse vergleichen und dadurch ein noch umfassenderes Bild gewinnen, hiess es.

(bert/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Houston - Der von der NASA-Sonde ... mehr lesen
Mit dieser Vorrichtung wurde der Sternenstaub von Stardust eingefangen.
Stardust startete 1997.
Washington - Nach fast sieben Jahren ... mehr lesen

Nasa

Diverse DVDs und weitere Produkte zum Thema Weltraumfahrt
DVD - Erde & Universum
DIE NASA AKTE - 1969-2009: 40 JAHRE MONDLANDUNG? - DVD - Erde & Universum
Genre/Thema: Erde & Universum; Astronomie - Die NASA Akte - 1969-2009: ...
24.-
Nach weiteren Produkten zu "Nasa" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
-
Publinews Papiliorama  Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Tiere und Pflanzen: erleben Sie das bunte Ballett der exotischen Schmetterlinge, welche frei um Sie herumfliegen, die bizzaren Kreaturen der Nacht, die Regenbogentukane und einheimischen Schmetterlinge, die Gliederfüsser mit ihren aussergewöhnlichen Formen und die Wollschweine, welche sich als Landschaftsgärtner betätigen. Das Papiliorama in Kerzers nimmt Sie mit auf eine spannende Entdeckungsreise. mehr lesen  
Medizinische Forschung  Bern - Das Inselspital nimmt mit der «Liquid Biobank Bern» das derzeit modernste Tiefkühllager für Blut und andere flüssige Bioproben ... mehr lesen  
Das Berner Inselspital stellt die Proben für mehrere Forschungsprojekte und einem grösseren Forscherkreis zur Verfügung.
Erhöhtes Osteoporose-Risiko  Trondheim - In den letzten Wochen der Schwangerschaft gehört die Weitergabe von Kalzium an den Fötus ... mehr lesen  
Die Knochendichte eines Frühchens ist geringer.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 11°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich trüb und nass
Basel 10°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt trüb und nass
St. Gallen 10°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen trüb und nass
Bern 12°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt trüb und nass
Luzern 12°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen trüb und nass
Genf 10°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich stark bewölkt, Regen
Lugano 13°C 21°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten