NHL: Colorado glich mit Auswärtssieg aus
publiziert: Donnerstag, 9. Mai 2002 / 11:15 Uhr

Colorado - In der 4. Runde der NHL-Playoff-Viertelfinals haben die Colorado Avalanche und die Toronto Maple Leafs mit Auswärtssiegen gegen die San Jose Sharks respektive Ottawa Senators in der Best-of- 7-Serie jeweils zum 2:2 ausgeglichen.

Colorado Avalanche-Emblem.
Colorado Avalanche-Emblem.
Nach der Niederlage im 3. Spiel (4:6) agierte Colorado vor allem in der Defensive konzentrierter und liess beim 4:1-Erfolg nur gerade 20 Schüsse auf Goalie Patrick Roy zu. Bereits nach 13 Minuten führten die Gäste aus Denver mit 2:0. Die Torschützen für Colorado waren Joe Sakic (2) sowie Rob Blake und Milan Hejduk. David Aebischer kam nicht zum Einsatz. Spiel 5 findet am Freitag in Denver statt.

Umstrittener war die Partie in Ottawa, wo die Senators 25 Sekunden vor Schluss im kanadischen Duell gegen die Maple Leafs scheinbar das 2:2 realisiert und sich so in die Verlängerung gerettet hatten. Nach Video-Konsultation verwehrte allerdings der Schiedsrichter dem Treffer die Anerkennung, weil der Puck die Linie nicht überquert hatte. Es blieb beim 2:1 für das Gastteam aus Toronto dank Toren von Alyn McCauley auf Pässe von Gary Roberts.

In der 3. Runde am Dienstag hatten die Montreal Canadiens zu Hause die Carolina Hurricanes mit 2:1 nach Verlängerung geschlagen und mit 2:1 Siegen die Führung übernommen. Das entscheidende Tor schoss Donald Audette in der 63. Minute. Einen wichtigen Beitrag zum Sieg der Kanadier leistete einmal mehr deren brilliant agierender Goalie José Theodore, der sein Team im Spiel hielt, indem er im Schlussdrittel 15 von 16 Schüssen der dominierenden Hurricanes abwehrte. Die Canadiens kamen in dieser Periode zu nur fünf Abschlussversuchen.

Mit einem 6:1-Heimerfolg konnten die St. Louis Blues in ihrer Viertelfinal-Serie gegen Qualifikationssieger Detroit Red Wings auf 1:2 verkürzen. Überragende Spieler waren Keith Tkachuk mit drei Toren und Pavol Demitra mit einem Treffer und drei Assists. Detroits Stargoalie Dominik Hasek wurde rund zehn Minuten vor Schluss nach dem fünften Gegentreffer (bei nur 16 Schüssen) ausgewechselt.

National Hockey League. Playoff-Viertelfinals (best of 7). Dienstag. 3. Runde. Western Conference: St. Louis Blues - Detroit Red Wings 6:1; Stand 1:2. - Eastern Conference: Montreal Canadiens- Carolina Hurricanes 2:1 n.V.; Stand 2:1.

Mittwoch. 4. Runde. Western Conference: Ottawa Senators -Toronto Maple Leafs 1:2; Stand 2:2. - Eastern Conference: San Jose Sharks - Colorado Avalanche 1:4; Stand 2:2.

(bb/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Das Team aus Harlem kennt die magische Formel ein Lächeln auf die ...
«Grossartiges Familienvergnügen!»  Am 8. Mai waren die Harlem Globetrotters, im Rahmen der 90. Jubiläumstournee, im Zürcher Hallenstadion zu Gast. Wir hatten die Möglichkeit mit «Cheese» Chisholm und «Hacksaw» Hall zu sprechen und direkt von der Quelle zu hören was genau die Harlem Globetrotters auszeichnet. mehr lesen 
Oklahomas Titelträume geplatzt  Die Golden State Warriors stehen erneut im NBA-Playoff-Final. Der Titelverteidiger setzt sich im 7. und entscheidenden Spiel der Halbfinalserie ... mehr lesen  
Optimaler Start für Pittsburgh  Die Pittsburgh Penguins starten optimal ... mehr lesen  
Sharks vs. Penguins  Die Pittsburgh Penguins erstmals seit 2009 und die San Jose Sharks zum ersten Mal in ihrer Klubgeschichte bestreiten ab Montag den Final um den ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 1°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Basel 1°C 4°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
St. Gallen 0°C 1°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Bern 0°C 3°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Luzern 1°C 3°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Genf 3°C 5°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Lugano 3°C 7°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten