NHL-Spielergewerkschafts-Chef zurückgetreten
publiziert: Freitag, 29. Jul 2005 / 23:27 Uhr

Weniger als eine Woche nach dem Ende des NHL-Lockouts ist Bob Goodenow (52), der Chef der Spielergewerkschaft NHLPA, aus seinem noch knapp drei Jahre laufenden Vertrag zurückgetreten. Sein Nachfolger ist NHLPA-Verhandlungsführer Ted Saskin.

Goodenow stand 15 Jahre an der Spitze der Spielervertretung.
Goodenow stand 15 Jahre an der Spitze der Spielervertretung.
1 Meldung im Zusammenhang
Goodenow stand 15 Jahre an der Spitze der Spielervertretung. Er bestritt jedoch, dass Kritik Auslöser für seinen Schritt gewesen sei. Die Gewerkschaft und die Liga hatten sich in der vergangenen Woche nach einem fast einjährigen Arbeitskampf in einem neuen Rahmen-Kollektivvertrag darauf geeinigt, dass die Gehaltsobergrenze künftig bei maximal 54 Prozent der Klub-Einnahmen liegt.

Damit sind die Spieler die Verlierer der Verhandlungen. David Aebischer beispielweise erhielt von den Colorado Avalanche für die nächste Saison eine Angebot von 1,9 Millionen Dollar -- 2004/2005 hätte er 2,5 Millionen Dollar verdient. Der Freiburger Goalie will allerdings einen Vertrag von mindestens zwei Jahren Dauer.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Im Ringen um einen neuen Tarifvertrag in der NHL hat die Spielergewerkschaft ... mehr lesen
Bereits in der Saison 1994/95 und 2004/05 hatten sich Liga und Spielergewerkschaft nicht auf einen Arbeitsvertrag einigen können.
Mark Streit. (Archivbild)
Mark Streit. (Archivbild)
NHL  Mark Streit kommt mit Philadelphia in der NHL zu einem spektakulären 6:5-Overtime-Erfolg in Dallas. Der Berner Verteidiger ist mit jeweils einem Assist an den letzten beiden Toren beteiligt. 
NHL  Von den eingesetzten Schweizer NHL-Spielern bleiben in der Nacht auf Samstag einzig Roman Josi mit Nashville (2:0 in Winnipeg) und Luca Sbisa mit Vancouver (2:0 in Edmonton) siegreich.  
Hattrick  Die Tampa Bay Lightning überfahren in ihrem dritten Spiel dieser NHL-Saison die zuvor ungeschlagenen ...  
Steven Stamkos brilliert mit einem Hattrick. (Archivbild)
Streit trifft, Philadelphia verliert trotzdem Trotz eines Powerplay-Tors von Mark Streit bleiben die Philadelphia Flyers in der NHL sieglos. ...
Streit schoss das Anschlusstor mit einem Direktschuss in der 33. Minute. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2507
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • Bogoljubow aus Zug 343
    Tolle Leistung! Übrigens: Ist Ihnen auch schon aufgefallen: Roger Federer hat fast so ... Sa, 11.10.14 19:32
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2507
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • fkeller aus würenlos 1
    Shirt... Btw: das ist ein Ranger Shirt. Keines von den Islanders... :-) Do, 21.08.14 06:46
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 1019
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 1019
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 12°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Basel 10°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
St.Gallen 14°C 18°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern 9°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 11°C 21°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 12°C 23°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Lugano 14°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten