BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Liga-Qualifikation
NLB-Meister Visp besiegt Biel 5:2
publiziert: Samstag, 12. Apr 2014 / 22:28 Uhr
Alex Kowalew gegen Emanuel Peter.
Alex Kowalew gegen Emanuel Peter.

Visp gleicht die Ligaqualifikation gegen Biel mit einem 5:2-Heimsieg verdient zum 1:1 aus. Der NLB-Meister nutzt drei von vier Powerplay-Gelegenheiten aus.

Die Walliser benötigten gegen den Noch-NLA-Klub weder besondere Geniestreiche noch Tore des früheren NHL-Superstars Alex Kowaljew. Die Tore für die vorab auch in Spezialsituationen stärkeren Walliser erzielten andere. Neben Dolana noch Botta (im ersten Überzahlspiel der Partie) sowie Samuel Keller und Sandro Wiedmer. Visp hat damit seit Beginn der NLB-Playoffs acht von neun Heimspielen gewonnen.

Für Biel beginnt derweil das Zittern um den Klassenerhalt endgültig. Fehlpässe, mangelnde defensive Disziplin oder ein unzureichendes Powerplay sorgten für die erste und wohl kaum letzte Bruchlandung des vermeintlichen Favoriten in dieser Serie.

Visp - Biel 5:2 (1:0, 1:0, 3:2)
Litternahalle. - 4300 Zuschauer (ausverkauft). - SR Massy/Rochette, Mauron/Tscherrig. - Tore: 4. Botta (Samuel Keller, Wiedmer/Ausschluss Dario Trutmann) 1:0. 38. (37:00) Dolana (Ausschluss Fey) 2:0. 43. Ulmer (Rouiller) 2:1. 46. Samuel Keller (Heldstab) 3:1. 47. Gaëtan Haas (Fey, Ulmer) 3:2. 50. Wiedmer (Dolana, Desmarais) 4:2. 59. Dolana (Brunold/Ausschluss Herburger) 5:2. - Strafen: 4mal 2 Minuten gegen Visp, 3mal 2 plus 5 (Herburger) Minuten plus Spieldauer (Herburger) gegen Biel. - PostFinance-Topskorer: Kowaljew; Kamber.

Visp: Schoder; Heldstab, Leu; Heynen, Schüpbach; Wollgast, Wiedmer; Guyenet; Andy Furrer, Desmarais, Sigrist: Kowaljew, Brunold, Dolana; Triulzi, Samuel Keller, Xavier Reber; Roman Botta, Annen, Alihodzic; Leonelli.

Biel: Simon Rytz; Fey, Moser; Cadonau, Dario Trutmann; Joggi, Rouiller; Jecker, Untersander; Beaudoin, Gaetan Haas, Wetzel; Marc Wieser, Kellenberger, Füglister; Ulmer, Peter, Herburger; Neininger, Kamber, Chris Bourque.

Bemerkungen: Visp ohne Altorfer und Witschard (beide verletzt), Biel ohne Spylo (gesperrt), Tschantré, Gossweiler, Gloor, Hänni, Ehrensperger (alle verletzt), Umicevic, Mark Bell, MacMurchy und Burkhalter (alle überzählig). - 17. Pfostenschuss Untersander. - Timeouts: 45. Visp, 54. Biel.

 

(fest/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Geisterspiele sind in der Schweiz ab dem 8. Juni erlaubt.
Geisterspiele sind in der Schweiz ab dem 8. Juni erlaubt.
Bundesrat hat entschieden  Der Bundesrat hat am Mittwoch über weitere Lockerungen in der Coronakrise informiert. Dabei machte er auch Angaben zu den Profiligen im Sport und zu Grossveranstaltungen. mehr lesen 
Feyenoord ruft  Nach dem Abgang von Albian Ajeti in Richtung Premier League «droht» dem FC ... mehr lesen  
FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel wird von Feyenoord begehrt.
Meniskusverletzung  GC muss für den Saisonendspurt auf Abwehrspieler Nathan verzichten. Immerhin haben sich die Befürchtungen eines Kreuzbandrisses nicht bestätigt. mehr lesen  
Goalie bleibt  Sion-Goalie Kevin Fickentscher hält den Wallisern die Treue und verlängert seinen Vertrag um zwei Jahre. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 16°C 20°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Basel 16°C 20°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
St. Gallen 15°C 17°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 15°C 19°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Luzern 16°C 19°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen recht sonnig
Genf 16°C 20°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Lugano 16°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten