Nach intensiver Beratung
NPD-Verbotsverfahren wird fortgesetzt
publiziert: Mittwoch, 2. Mrz 2016 / 11:31 Uhr
Die Verhandlung findet am Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe statt.
Die Verhandlung findet am Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe statt.

Karlsruhe - Das deutsche Verfassungsgericht hat die Verhandlung über ein Verbot der rechtsextremen NPD fortgesetzt. Für die Behauptung der NPD-Vertreter, die Partei sei weiterhin von V-Leuten des Verfassungsschutzes unterwandert, gibt es laut Gericht keine belastbaren Belege.

1 Meldung im Zusammenhang
Daher könne das Verfahren fortgesetzt werden, sagte Gerichtspräsident Andreas Vosskuhle am Mittwoch zu Beginn der mündlichen Verhandlung. «Das Gericht hat sehr intensiv beraten», sagte Vosskuhle. «Ein Verfahrenshindernis liegt nicht vor.»

Die NPD hatte am ersten Verhandlungstag bis in den Abend hinein vorgetragen, dass die Partei trotz gegenteiliger Darstellung des klagenden Bundesrats weiter von Spitzeln des Verfassungsschutzes durchsetzt sein könnte.

Der Verhandlungsgliederung zufolge wollen die Richter nun am Mittwoch die notwendigen Kriterien für das Verbot einer Partei präzisieren.

(arc/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Karlsruhe - 13 Jahre nach dem Scheitern des ersten NPD-Verfahrens verhandelt das Bundesverfassungsgericht in ... mehr lesen 2
Kanye Wests ehemaliger Bodyguard Steve Stanulis hat angeblich niemals eine Vertraulichkeitsvereinbarung unterzeichnet.
Kanye Wests ehemaliger Bodyguard Steve Stanulis hat angeblich ...
Keine Vertraulichkeitsvereinbarung  Der Ex-Bodyguard von Hip-Hop-Star Kayne West behauptet, dass er gar keine Vertraulichkeitsvereinbarung unterschrieben hat, sondern es sich dabei um eine Fälschung handelt. 
Verklagen Kim und Kanye ihren Bodyguard? Kim Kardashian (35) und Kanye West (38) wollen Berichten zufolge einen ihrer Bodyguards vor Gericht zerren.
'Kimye' erwarten eine öffentliche Entschuldigung.
Doppelmord im Sozialamt  Wellington - Aus Wut über seine Behandlung im Sozialamt hat ein Neuseeländer zwei ...
Die Richter verhängten eine der längsten Haftstrafen in Neuseeland. (Symbolbild)
Recep Tayyp Erdogan: Liefert Anstoss, Strafgesetzbücher zu entschlacken.
Andreas Kyriacou Die Klage des türkischen Möchtegern-Alleinherrschers Recep Erdogan gegen den ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 13°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Basel 14°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Gewitter möglich
St. Gallen 13°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Gewitter möglich
Bern 12°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Gewitter möglich
Luzern 13°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Genf 13°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Gewitter möglich
Lugano 13°C 24°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten