Wegen Auktionen mit Nazi-Gegenständen
NS-Opfer verklagen Yahoo auf symbolische Entschädigung
publiziert: Montag, 22. Jan 2001 / 23:20 Uhr

Paris - Ehemalige Insassen von Konzentrationslagern haben dem Internet-Portal Yahoo die Rechtfertigung von Nazi-Verbrechen vorgeworfen. Sie verklagten Vorstandschef Tim Koogle auf Zahlung einer symbolischen Entschädigung von einem Franc.

Der französische Anwalt Charles Korman sagte am Montag in Paris, indem Yahoo Auktionen mit Nazi-Gegenständen ermöglicht habe, habe das Unternehmen praktisch Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit gerechtfertigt.

Er fordere deshalb im Namen mehrere Überlebender von Konzentrationslagern die symbolische Entschädigung. Er wolle zudem erreichen, dass Yahoo über eine Verurteilung auf eigene Kosten in Zeitungsanzeigen und im Internet informieren muss.

Elektronischer Filter

Erst vor wenigen Wochen hatte Yahoo auf Druck französischer Gruppen angekündigt, Auktionen mit Nazi-Gegenständen künftig auf seinen Web-Seiten nicht mehr zu ermöglichen.

Im November hatte ein französisches Gericht Yahoo eine Frist von drei Monaten gesetzt, um französischen Internet-Nutzern mit einem elektronischen Filter den Zugang zu Auktionen mit Nazi-Gegenständen wie KZ-Uniformen zu sperren. Daraufhin hatte Yahoo Anfang Januar angekündigt, Versteigerungen von Nazi- und auch Ku Klux Klan-Gegenständen zu verbieten, zugleich aber ein Gerichtsverfahren in den USA gegen die in Frankreich verlangten Zugangssperren angekündigt.

(klei/sda)

Premium Website Ranking
GLOBONET GmbH
Toggenburgerstrasse 26
9500 Wil SG
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
David Rosenthal übernimmt die Leitung der Bereiche Data & Privacy und eDiscovery
David Rosenthal übernimmt die Leitung der Bereiche Data & Privacy ...
Ausbau der Praxis im Daten- und Technologierecht  Mit David Rosenthal gewinnt die Daten- und Technologierechtspraxis von VISCHER prominente Verstärkung. Das schon bisher etablierte und anerkannte VISCHER-Team unter der Leitung von Rolf Auf der Maur wird damit zu einer der ersten Adressen in der Schweiz für Rechtsfragen in den Bereichen Datenschutz, IT-Recht und allen Facetten der Digitalisierung. mehr lesen 
BAKOM mit neuer Führung  Bern - Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 27. Mai 2020 Bernard Maissen zum neuen Direktor des Bundesamts für Kommunikation (BAKOM) ernannt. Der 59-jährige Bündner ... mehr lesen
Bernard Maissen, designierter Direktor des BAKOM
Knapp zwei von fünf Plattformdienstleistenden verdienen jährlich weniger als 1000 Franken.
Crowdworking im Jahr 2019  2019 gaben 0,4% der Bevölkerung an, in den letzten 12 Monaten ... mehr lesen  
Pläne zur Integration mit Instagram und anderen Anwendungen  Facebook kauft die beliebte GIF-Website Giphy für einen berichteten Preis von 400 Millionen Dollar und ... mehr lesen  
Facebook baut seine Übermacht weiter aus, wenn die Wettbewerbsbehörden bei der Gipfy-Übernahme keinen Riegel schieben.
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 7°C 9°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 8°C 10°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 6°C 6°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Bern 7°C 9°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 8°C 8°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 7°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Lugano 6°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten