Nach Fazekas auch Kövago ausgeschlossen
publiziert: Donnerstag, 26. Jul 2012 / 15:20 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 26. Jul 2012 / 21:06 Uhr
Robert Fazekas wurde gesperrt. (Archivbild)
Robert Fazekas wurde gesperrt. (Archivbild)

Die ungarischen Diskuswerfer sorgen erneut für negative Schlagzeilen. Nach Wiederholungstäter Robert Fazekas ist auch Zoltan Kövago in eine Doping-Affäre verwickelt.

2 Meldungen im Zusammenhang
Kövago hat einen Dopingtest verweigert, was ebenso geahndet wird wie der Missbrauch verbotener Substanzen. Doch er konnte dem ungarischen Verband glaubhaft machen, dass keine Kontrolle stattgefunden habe. Erst auf Intervention des internationalen Leichtathletikverbandes IAAF hat der Sportsgerichtshof in Lausanne (TAS) eine zweijährige Sperre bewirkt. Als logische Konsequenz ist der EM-Dritte dieses Jahres aus dem Olymipa-Team ausgeschlossen worden.

Fazekas war bereits vor einer Woche als rückfälliger Doping-Sünder entlarvt worden. Ihm wurde der Gebrauch des Steroids Stanozolol nachgewiesen. Mit seinem ersten Vergehen hatte Fazekas für einen handfesten Skandal gesorgt. Nach seinem Olympiasieg 2004 in Athen war er der Manipulation überführt worden. Er hatte versucht, bei der Kontrolle Urin auszutauschen. Fazekas wurde die Goldmedaille wieder aberkannt. Zu den Profiteuren zählte damals auch Kövago. In der bereinigten Rangliste stiess er vom dritten auf den zweiten Platz vor.

Auch der Grieche Dimitrios Chondrokoukis ist positiv getestet worden, und zwar auf das anabole Steriod Stenozolol. Damit bleibt dem Hallen-Weltmeister im Hochsprung die Teilnahme an den Olympischen Spielen verwehrt. Für den Weltmeistertitel überwand er im März 2,33 m und zählte damit zu den Medaillenanwärtern in London.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der ungarische Diskuswerfer Robert Fazekas (37) ist trotz seines zweiten schweren Dopingvergehens einer ... mehr lesen
Der Diskuswerfer hatte laut dem deutschen Dopingjäger Werner Franke jahrelang Tests manipuliert. (Archivbild)
Der Diskuswerfer Robert Fazekas.
Der ungarische Leichtathletik-Verband hat seinen Entscheid in den Dopingfällen der ... mehr lesen
Baseball  Der Baseballspieler Choi Ji-Man von den Seattle Mariners ist nach einem positiven Dopingtest von der Profiliga MLB für 50 Spiele gesperrt worden.  
17 positive Fälle  In der Schweiz wurden im letzten Jahr so viele Dopingkontrollen durchgeführt wie noch ...
3393 Dopingtests wurden in der Schweiz vorgenommen. (Symbolbild)
Strafe wegen Dopings  Asafa Powell wird von der jamaikanischen Anti-Doping-Agentur für 18 Monate gesperrt. Der ehemalige 100-m-Weltrekordhalter wurde im Juni 2013 positiv auf das Stimulanzium Oxilofrin getestet.  
Lance Armstrong. (Archivbild)
Doping-Helfer genannt  Lance Armstrong soll unter Eid ausgepackt haben und weit über sein ...  
Titel Forum Teaser
  • solaso aus Fislisbach 4
    Krach Es ist ja schon eigenartig, da gibt es Leute die klagen über den ... Fr, 04.04.14 10:39
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
  • prezzemola aus Wien 2
    Basel sollte das packen Also im Normalfall sollte es Basel vor allem vor dem eigenen Publikum ... Do, 27.02.14 19:12
  • thomy aus Bern 4091
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 8
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • JasonBond aus Strengelbach 4108
    Hui echt jetzt? Da hat sich Nadal dieses mal aber erstaunlich schnell ... Fr, 14.02.14 08:33
  • tigerkralle aus Winznau 86
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • prezzemola aus Wien 2
    Salah, Basel und Luzern Mohamed Salah hat auf jeden Fall verdient abgeräumt. Ich freue mich ... Di, 28.01.14 18:58
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 5°C 7°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel 3°C 6°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen 9°C 9°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Bern 4°C 11°C bewölkt, wenig Regen bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Luzern 4°C 11°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 5°C 13°C bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Lugano 8°C 17°C bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten