Ski nordisch
Nachfolger von Dario Cologna gesucht
publiziert: Freitag, 11. Mrz 2011 / 23:08 Uhr
Der letztjährige Sieger: Dario Cologna.
Der letztjährige Sieger: Dario Cologna.

Beim Engadin Skimarathon vom Sonntag wird der Nachfolger von Dario Cologna (Sieger 2007/10) gesucht. Er könnte Remo Fischer, Toni Livers, Fabio Santus (It) oder Martin Koukal (Tsch) heissen.

1 Meldung im Zusammenhang
Auch Dario Cologna hätte gerne erneut die 42 km zwischen Maloja und S-Chanf zurückgelegt. Doch nach der für ihn enttäuschend verlaufenen WM in Oslo jagt der Münstertaler sein letztes grosses Ziel. Er will zum zweiten Mal in seiner Karriere Gesamtweltcupsieger werden und startet deshalb an diesem Wochenende in Lahti (Fi).

So fällt in erster Linie Remo Fischer und Toni Livers die Aufgabe zu, ihren Landsmann würdig zu vertreten. Dritter im Bunde wäre Curdin Perl. Doch der Athlet aus Pontresina hat wegen Leistenbeschwerden die Saison abgebrochen, um sich einem Eingriff zu unterziehen.

Neben Koukal und Santus (ESM-Sieger 2009) umfasst die ausländische Gegnerschaft im weiteren den zweifachen Wasalauf-Sieger Daniel Tynell (Sd), den früheren Sprint- und Staffel-Olympiasieger Cristian Zorzi (It), dessen Landsmann Marco Cattaneo, den Transjurassienne-Ersten Benoît Chauvet (Fr) und Jerry Ahrlin (Sd), den Leader im FIS-Marathon-Cup.

Die Elite der Frauen wird von den beiden Schweizer WM-Teilnehmerinen Silvana Bucher und Laurien Van der Graaff angeführt. Assistiert werden sie von Seraina Boner (Siegerin Marcialonga) und der nimmermüden Natascia Leonardi Cortesi (Erste der Transjurassienne). Aspirationen auf das Podest hegen auch die ESM-Vorjahressiegerin Susanne Nyström (Sd), deren Landsfrau Sandra Hansson (Leaderin im FIS-Marathon-Cup) sowie die beiden Italienerinnen Sabina Valbusa und Antonella Confortola.

Über 12'000 Teilnehmer

Doch der Engadin Skimarathon lebt in erster Linie von der Masse. Die Veranstalter rechnen mit etwas über 12'000 Teilnehmern, womit der leichte Rückgang der vergangenen Jahre gebrochen würde. Zwar gilt dieser Winter als schneearm. Gute Schneeverhältnisse zu Beginn der kalten Jahreszeit erlaubten den Langläufern indessen auch in tiefen Lagen ein gutes Training. Dieser Effekt hielt offenbar bis zum populärsten Skisportanlass unseres Landes an. An der Spitze des Engadin Skimarathon steht mit Iva Damaso ein neuer OK-Chef. Der Sportlehrer trat die Nachfolge von Emil Tall an.

(dyn/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Olympiasieger Dario Cologna ... mehr lesen
Olympiasieger Dario Cologna gewann nach 2007 zum zweiten Mal den Engadin-Skimarathon.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Ronny Hornschuh erhält das Vertrauen des Staffs.
Ronny Hornschuh erhält das Vertrauen des Staffs.
Nachfolger von Pipo Schödle steht fest  Swiss-Ski befördert den 41-jährigen Deutschen Ronny Hornschuh zum Cheftrainer der Skispringer. mehr lesen 
Hüftoperation  Der deutsche Skispringer Severin Freund muss nach einer Hüftoperation in der Vorbereitung auf die WM-Saison rund vier Monate pausieren. mehr lesen  
Ersatz für Raffael Ratti  Swiss Ski hat sein Langlauf-Trainerteam ... mehr lesen
Furrer trainierte zuletzt die britischen Langläufer. (Symbolbild)
Deschwanden herabgestuft  Skisprung-Chef Berni Schödler nahm mit seinem Trainerteam die Kader-Selektionen für die kommende Saison vor. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 14°C 23°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 13°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 13°C 21°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 13°C 22°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 14°C 22°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Genf 15°C 24°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 14°C 22°C viele Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten