Nadal bangt um Start am US Open
publiziert: Dienstag, 14. Aug 2012 / 15:12 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 16. Aug 2012 / 15:50 Uhr
Rafael Nadal hatte letztes Jahr in Flushing Meadows das Final bestritten.
Rafael Nadal hatte letztes Jahr in Flushing Meadows das Final bestritten.

Rafael Nadal bangt um seinen Start beim am 27. August beginnenden US Open. Der Spanier bestritt wegen Kniebeschwerden seit Ende Juni und dem Zweitrunden-Out in Wimbledon keine Partie mehr.

1 Meldung im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Rafael NadalRafael Nadal
«Ich weiss nicht, ob ich rechtzeitig für das US Open fit werde. Ich kann noch nicht ja oder nein sagen», sagte Nadal dem spanischen TV-Sender «Laverdad» mit Blick auf das letzte Grand-Slam-Turnier des Jahres. In den letzten Wochen musste der Mallorquiner für die Olympischen Spiele sowie die beiden Masters-1000-Turniere von Toronto und Cincinnati Forfait erklären.

Nicht zum ersten Mal sorgen Sehnenprobleme im Knie für eine Zwangspause bei Nadal. Vor drei Jahren musste er die Rasensaison komplett auslassen. Nach seinem Comeback im August gewann Nadal dann kein Turnier mehr. 2010 musste der siebenmalige French-Open-Gewinner im Viertelfinal von Melbourne aufgeben. In dieser Saison konnte er im März in Miami nicht zum Halbfinal antreten.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
US Open Rafael Nadal sagt seinen Start beim am 27. August beginnenden US Open in New York ab. mehr lesen
Rafael Nadal ist sehr traurig, nicht am US Open in New York dabei zu sein.
Belinda Bencic ist weiter.
Belinda Bencic ist weiter.
Chiudinelli verliert Abnützungskampf  Nach Wimbledon erreicht Belinda Bencic auch beim US Open die 3. Runde. Die 17-jährige Ostschweizerin setzt sich gegen die als Nummer 31 gesetzte Kurumi Nara 6:4, 4:6, 6:1 durch. 
Jüngste Spielerin  Als jüngste Spielerin seit 1996 gewann die Amerikanerin Catherine Bellis mit 15 Jahren eine Partie am US Open.  
Catherine Bellis ist die grösste Hoffnung des amerikanischen Tennis.
Belinda Bencic hat eine grosse Zukunft vor sich.
Bencic erstmals die Schweizer Nummer 1 Belinda Bencic ist erstmals die bestklassierte Schweizer Spielerin in der WTA-Weltrangliste.
Ein Grund zur Freude für Stan Wawrinka.
Bis 2018  Stan Wawrinka verlängert seinen Vertrag mit Ausrüster Yonex bis 2018, berichtet «Sport Business ...  
Titel Forum Teaser
  • fkeller aus würenlos 1
    Shirt... Btw: das ist ein Ranger Shirt. Keines von den Islanders... :-) Do, 21.08.14 06:46
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 964
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 964
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2390
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 964
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
  • LinusLuchs aus Basel 29
    Das passt zur FIFA Wo sehr viel Geld im Spiel ist, gibt es Leute mit krimineller Energie. ... Do, 03.07.14 08:29
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 12°C 15°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 11°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 13°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 14°C 21°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 15°C 20°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 15°C 23°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 16°C 29°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten