Nadal bangt um Start am US Open
publiziert: Dienstag, 14. Aug 2012 / 15:12 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 16. Aug 2012 / 15:50 Uhr
Rafael Nadal hatte letztes Jahr in Flushing Meadows das Final bestritten.
Rafael Nadal hatte letztes Jahr in Flushing Meadows das Final bestritten.

Rafael Nadal bangt um seinen Start beim am 27. August beginnenden US Open. Der Spanier bestritt wegen Kniebeschwerden seit Ende Juni und dem Zweitrunden-Out in Wimbledon keine Partie mehr.

1 Meldung im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Rafael NadalRafael Nadal
«Ich weiss nicht, ob ich rechtzeitig für das US Open fit werde. Ich kann noch nicht ja oder nein sagen», sagte Nadal dem spanischen TV-Sender «Laverdad» mit Blick auf das letzte Grand-Slam-Turnier des Jahres. In den letzten Wochen musste der Mallorquiner für die Olympischen Spiele sowie die beiden Masters-1000-Turniere von Toronto und Cincinnati Forfait erklären.

Nicht zum ersten Mal sorgen Sehnenprobleme im Knie für eine Zwangspause bei Nadal. Vor drei Jahren musste er die Rasensaison komplett auslassen. Nach seinem Comeback im August gewann Nadal dann kein Turnier mehr. 2010 musste der siebenmalige French-Open-Gewinner im Viertelfinal von Melbourne aufgeben. In dieser Saison konnte er im März in Miami nicht zum Halbfinal antreten.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
US Open Rafael Nadal sagt seinen Start beim am 27. August beginnenden US Open in New York ab. mehr lesen
Rafael Nadal ist sehr traurig, nicht am US Open in New York dabei zu sein.
Rafael Nadal musste sich den Pokal hart verdienen.
Rafael Nadal musste sich den Pokal hart verdienen.
Nach hartem Kampf gegen Djokovic  Der beste Tennisspieler dieses Jahres heisst Rafael Nadal. Der Spanier gewinnt den US-Open-Final gegen Novak Djokovic in 3:20 Stunden 6:2, 3:6, 6:4, 6:1. 
Klassiker mit Djokovic  Der US-Open-Final erlebt eine weitere Auflage eines Klassikers der Neuzeit. Novak Djokovic und Rafael Nadal stehen sich heute Abend (23 Uhr ...  
Kann Rafael Nadal heute Abend jubeln?
17. Major-Titel  Serena Williams wird ihrer Favoritenrolle beim US Open mit Mühe gerecht. Die Amerikanerin sichert sich durch das 7:5, 6:7 (6:8), 6:1 gegen Viktoria Asarenka ihren 17. Grand-Slam-Titel.  
US Open  Stanislas Wawrinka verpasst beim US Open eine weitere Sensation: Mit dem 6:2, 6:7, 6:3, 3:6, 4:6 unterliegt er dem Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic und scheidet im Halbfinal aus.  
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 8°C 14°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 6°C 14°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 9°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 9°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 8°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 9°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 10°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten