Medikamentenzubereitung
Nationalrat lehnt SP-Motion zur Pflege ab
publiziert: Freitag, 30. Sep 2011 / 13:53 Uhr
Das Richten von Medikamenten wird nicht in die Leistungsverordnung aufgenommen.
Das Richten von Medikamenten wird nicht in die Leistungsverordnung aufgenommen.

Bern - Der Nationalrat hat es am Freitag abgelehnt, das Vorbereiten und Richten von Medikamenten durch das Pflegepersonal als Pflichtleistung der Krankenkassen in die Leistungsverordnung aufzunehmen. Eine Motion von Bea Heim (SP/SO) wurde mit 128 zu 66 Stimmen abgelehnt.

2 Meldungen im Zusammenhang
Der Bundesrat hatte sich zwar bereit erklärt, das Anliegen aufzunehmen und das Departement des Innern mit einer Überarbeitung der Verordnung zu beauftragen. Er teilte die Überlegung der Motionärin, wonach das korrekte Richten der Medikamente für Patienten, die mehrere Mittel gleichzeitig einnehmen müssen, ein integraler Teil der medizinischen Leistungen ist. Die Kammer lehnte den Vorstoss jedoch diskussionslos ab.

(bg/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Versicherungen Bern - Die Krankenkassenprämien in der Schweiz steigen im kommenden ... mehr lesen
Die Krankenkassenprämien für Erwachsene steigen im Mittel um 2,2 Prozent.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Sehr geringe Mengen THC sind zulässig.
Sehr geringe Mengen THC sind zulässig.
Publinews Hanf enthält über 80 Cannabinoide und über 400 andere Substanzen. Die wichtigsten Cannabinoide sind Tetrahydrocannabinol (THC) und Cannabidiol (CBD). mehr lesen  
Publinews Entgegen der langläufigen Meinung wurde bzw. wird die sportliche Betätigung in Deutschland nicht auf Null eingeschränkt. Was ... mehr lesen  
Im Freien und zu Hause.
Optimale Luftfeuchtigkeit wirkt sich auf Wohlbefinden und Gesundheit aus.
Publinews Damit man sich in seinen eigenen Wohnräumen wohlfühlt, sollte die Luft die richtige Luftfeuchtigkeit haben. Eine zu niedrige oder eine zu hohe Luftfeuchtigkeit könnte sich ... mehr lesen  
Publinews Der Schlaf bei Nacht ist dazu gemacht, dass der Körper zur Ruhe kommt, sich von den Strapazen des Tages erholt und Kraft für die ... mehr lesen  
Mit Rückenschmerzen ins Bett? Dieses Schicksal teilen viele Menschen. Nur wenige können die Fehlhaltungen des Tages über die Nacht ausgleichen.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -4°C 3°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Basel 0°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen -1°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregenschauer
Bern -4°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Luzern -3°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Genf 0°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 2°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten