Schweizer Basketballer müssen auf Trainer-Suche
Nationaltrainer Roduit verlässt seinen Posten
publiziert: Donnerstag, 13. Sep 2012 / 16:01 Uhr
Sébastien Roduit kehrt dem Basketball-Nati den Rücken.
Sébastien Roduit kehrt dem Basketball-Nati den Rücken.

Die Schweizer Basketball-Nationalmannschaft der Männer steht ohne Trainer da. Sébastien Roduit verlässt den Verband, sein Nachfolger ist noch nicht bekannt.

Produktion hochwertiger Sportgeräte und Ausrüstungen mit Online-Shop.
Wilhelm-Sport
Zürcherstrasse 5
8500 Frauenfeld
1 Meldung im Zusammenhang
Der Walliser schlug eine Offerte des Verbandes für eine weitere Zusammenarbeit aus. Roduit hatte in den letzten Monaten mit dem Schweizer Team in der EM-Qualifikation respektable Resultate erreicht - und dies ohne den NHL-Star Thabo Sefolosha. In letzter Zeit hatte der Trainer aber auch immer wieder betont, dass die Nachwuchsarbeit in der Schweiz im Argen liege.

«Ich hatte mich bereits vor der EM-Kampagne zum Rücktritt entschieden», sagte Roduit, der das Amt des Nationaltrainers im März 2008 übernommen hatte. Zuvor war er bei Vevey erfolgreicher Klubtrainer gewesen und hatte der Nationalmannschaft als technischer Assistent gedient.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Schweizer Basketball-Nationalmannschaft beschliesst die EM-Qualifikation ehrenvoll. Bei dem bereits für die Endrunde 2013 ... mehr lesen
Drei Siege und fünf Niederlagen für das Schweizer Basketballteam.
Produktion hochwertiger Sportgeräte und Ausrüstungen mit Online-Shop.
Wilhelm-Sport
Zürcherstrasse 5
8500 Frauenfeld
Nach dem 47. Sieg im 59. Saisonspiel ist Atlanta weiterhin klar das beste ...
Sefolosha noch immer verletzt  Die weiterhin ohne den verletzten Schweizer Thabo Sefolosha antretenden Atlanta Hawks haben in der NBA eine neue Siegesserie gestartet. 
95:88 gegen Orlando Magic  Die ohne den verletzten Schweizer Thabo Sefolosha angetretenen Atlanta Hawks setzen sich in der ...  
Er war ein wahrer Champion  Earl Lloyd, der erste afro-amerikanische Basketballprofi der NBA, ist im Alter von ...  
Dauer des Ausfalls ist noch unklar  Derrick Rose (26) von den Chicago Bulls muss sich erneut einer Knieoperation unterziehen.  
Leiden wegen Meniskusverletzung im rechten Knie.
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich -1°C 2°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall
Basel -1°C 5°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen 0°C 6°C bewölkt bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Bern 1°C 9°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Luzern 1°C 8°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Genf 1°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Lugano 5°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten