Schweizer Basketballer müssen auf Trainer-Suche
Nationaltrainer Roduit verlässt seinen Posten
publiziert: Donnerstag, 13. Sep 2012 / 16:01 Uhr
Sébastien Roduit kehrt dem Basketball-Nati den Rücken.
Sébastien Roduit kehrt dem Basketball-Nati den Rücken.

Die Schweizer Basketball-Nationalmannschaft der Männer steht ohne Trainer da. Sébastien Roduit verlässt den Verband, sein Nachfolger ist noch nicht bekannt.

Produktion hochwertiger Sportgeräte und Ausrüstungen mit Online-Shop.
1 Meldung im Zusammenhang
Der Walliser schlug eine Offerte des Verbandes für eine weitere Zusammenarbeit aus. Roduit hatte in den letzten Monaten mit dem Schweizer Team in der EM-Qualifikation respektable Resultate erreicht - und dies ohne den NHL-Star Thabo Sefolosha. In letzter Zeit hatte der Trainer aber auch immer wieder betont, dass die Nachwuchsarbeit in der Schweiz im Argen liege.

«Ich hatte mich bereits vor der EM-Kampagne zum Rücktritt entschieden», sagte Roduit, der das Amt des Nationaltrainers im März 2008 übernommen hatte. Zuvor war er bei Vevey erfolgreicher Klubtrainer gewesen und hatte der Nationalmannschaft als technischer Assistent gedient.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Schweizer Basketball-Nationalmannschaft beschliesst die EM-Qualifikation ehrenvoll. Bei dem bereits für die Endrunde 2013 ... mehr lesen
Drei Siege und fünf Niederlagen für das Schweizer Basketballteam.
Produktion hochwertiger Sportgeräte und Ausrüstungen mit Online-Shop.
Selfolosha war nach seiner Verletzungspause gut 13 ...
Sefoloshas Einsatz nach Verletzungspause  Die Atlanta Hawks mit dem Waadtländer Thabo Sefolosha sichern sich vorzeitig den ersten Platz in der Eastern Conference. 
Saisonende für Kevin Durant Für Kevin Durant ist die NBA-Saison zu Ende. Der Superstar von Oklahoma City muss sich zu ...
Sechster Sieg in Folge der Atlanta Hawks Die Atlanta Hawks setzen in der NBA weiterhin die Massstäbe. Das Team des ...
Negativserie beendet  Mit dem Comeback von Thabo Sefolosha beenden die Atlanta Hawks in der NBA ihre Negativserie von drei Niederlagen in Folge mit einem ...
Premiere in der NBA  Dirk Nowitzki erreicht in der NBA den nächsten historischen Meilenstein. Der Deutsche ...  
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 73
    Parallelen Die Welt an den Rand eines verheerenden Krieges zu führen, wie es Putin ... Fr, 20.03.15 09:21
  • thomy aus Bern 4222
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 18:02
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 14:17
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 11:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1257
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1257
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1257
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 1°C 8°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Basel -2°C 9°C leicht bewölkt bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
St.Gallen 1°C 10°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern -1°C 13°C leicht bewölkt bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
Luzern 1°C 13°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 0°C 14°C leicht bewölkt bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
Lugano 11°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten