Gemeinsam im Studio
Ne-Yo will mehr Musik mit Pitbull machen
publiziert: Donnerstag, 26. Mrz 2015 / 11:31 Uhr
«Ich und Pit arbeiten zum zweiten Mal zusammen und das wird auch definitiv nicht das letzte Mal sein.»
«Ich und Pit arbeiten zum zweiten Mal zusammen und das wird auch definitiv nicht das letzte Mal sein.»

Sänger Ne-Yo (35) und Rapper Pitbull (34) werden auch weiterhin gemeinsam Musik machen.

5 Meldungen im Zusammenhang

Die beiden Musiker konnten mit ihren Songs 'Time of Our Lives' und 'Give Me Everything' weltweit Hits landen. Kaum verwunderlich also, dass die Jungs dies gerne wiederholen würden.

«Ich und Pit arbeiten zum zweiten Mal zusammen und das wird auch definitiv nicht das letzte Mal sein. Ich weiss nicht, vielleicht ist es unsere Anerkennung für Anzüge, aber aus irgendeinem Grund funktioniert es einfach», lachte Ne-Yo bei 'ET'. «Ein Album wäre vielleicht zu viel, aber es gibt auf jeden Fall den Plan, uns auf einem anderen Song wieder zusammen zu hören. Vielleicht machen wir ja auch eine Tour zusammen oder sowas.»

Wünscht sich Zusammenarbeit mit Sam Smith

Pitbull ist aber nicht der einzige Kollege, mit dem Ne-Yo arbeiten will. Schon mehrfach gab er zu, unbedingt mit den britischen Superstars Sam Smith (22, 'Stay With Me') und Adele (26, 'Someone Like You') ins Studio zu wollen. Im 'ET'-Interview machte er deshalb noch einmal deutlich, dass sich die beiden nur bei ihm melden müssten. «Ich liebe, was gerade mit Sam Smith los ist und ich warte auf das Comeback von Adele. Ich habe gehört, sie kehrt bald ins Studio zurück. Ich würde total gerne reinkommen und etwas mit ihr machen», schwärmte er.

Für Sam Smith hatte er schon kürzlich im Gespräch mit dem Magazin 'heat' nur lobende Worte übrig. «Ich liebe Sam Smith. Er ist pures Talent und ich glaube die Leute achten wirklich auf sein Talent statt auf irgendwas anderes», erklärte Ne-Yo mit reichlich Bewunderung.

(flok/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Ne-Yo (36) und seine Frau Crystal ... mehr lesen
Die Geburt wurde von Ne-Yos Sprecher bestätigt dieser gab aber nur das Geschlecht des Babys bekannt.
Ne-Yo ist überglücklich mit seiner Crystal Renay und hat sie Gerüchten zufolge vor den Traualtar geführt.
Sänger Ne-Yo (35) kann ein Lied ... mehr lesen
Neben Musiklegenden wie Michael ... mehr lesen
Ne-Yo freut sich darüber, wenn ein selbstgeschriebener Song, den er anderen Künstlern weiter gibt zum Hit wird.
Sänger und Songwriter Ne-Yo hat sich im R'n'B-Genre bereits etablieren können und will nun andere Musikrichtungen erforschen.
Ne-Yo (32) möchte sein Repertoire ... mehr lesen
Ne-Yo (32) ist von Scarlett Johansson ... mehr lesen
Ne-Yo.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Sonderausstellung im Landesmuseum Zürich  David Bowie, Miles Davis oder Deep Purple - sie alle haben schon am Montreux Jazzfestival gespielt. Was normalerweise an den Gestaden des Genfersees über die Bühne geht, kommt nun in Form einer Ausstellung nach Zürich. mehr lesen 
piratenradio.ch Retroalbum  In diese Tagen erscheint «Hamburg Demonstrations», eine Songsammlung, die Peter Doherty vor seinem Entzug in Thailand und der ... mehr lesen  
piratenradio.ch Hip-Hop  Obwohl die New Yorker Legenden A Tribe Called Quest mit «The Love Movement» ihren Abschied verkündeten, führten die ... mehr lesen  
piratenradio.ch Trash Metal  «Zurück zu den Wurzeln» ist ein Running Joke im Musikgeschäft. Eine stockende Karriere, kreativer Stillstand ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 8°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Basel 9°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
St. Gallen 8°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Bern 6°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Luzern 9°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Genf 8°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Lugano 12°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten