Neckermann verzichtet in der Schweiz auf Katalogversand
publiziert: Mittwoch, 25. Jun 2008 / 15:39 Uhr

Frankfurt/St. Gallen - Dem Branchentrend folgend verschickt der Versandhändler Neckermann in der Schweiz keinen Katalog mehr. Das Sortiment ist nur noch über das Internet erhältlich.

Bei Neckermann gibt es in der Schweiz keinen Katalog mehr.
Bei Neckermann gibt es in der Schweiz keinen Katalog mehr.
Erfahren Sie, was Ihre Kunden und Mitarbeiter wirklich bewegt
ValueQuest GmbH
Schönenbergstrasse 12
8820 Wädenswil
2 Meldungen im Zusammenhang
Neckermann begründet den Entscheid mit dem Erfolg des E-Commerce. Die Besucherzahl auf der Website habe in der ersten Jahreshälfte im Vergleich zum Vorjahr um über 110 Prozent gesteigert werden können.

Der Online-Anteil an der Gesamtnachfrage ist seit dem letzten Jahr von rund 25 auf über 55 Prozent gewachsen, wie Neckermann in einer Mitteilung schreibt.

Neckermann sei überzeugt, dass die Zukunft des Schweizer Versandhandels im Internet liege. neckermann.ch ist die erste Landesgesellschaft der Neckermann-Gruppe, die ihre Produkte ab sofort nur über das Internet verkauft.

(smw/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Düsseldorf - Der traditionsreiche Versandhändler Neckermann ist trotz monatelanger Rettungsbemühungen so gut wie ... mehr lesen
Fehlende Investoren.
Neckermann war 1950 in Frankfurt am Main gegründet worden.
Frankfurt - Der deutsche Versandhändler Neckermann steht vor dem Aus. ... mehr lesen
Erfahren Sie, was Ihre Kunden und Mitarbeiter wirklich bewegt
ValueQuest GmbH
Schönenbergstrasse 12
8820 Wädenswil
It-Getränk Suppe.
Forbes-Magazin Trendgetränk 2015  «Coffee-to-go» war gestern, in New York trinkt man jetzt «Brühe-to-go». Der kleine Laden «Brodo» im Stadtteil East Village hat den Trend gestartet, der es im «Forbes»-Magazin immerhin zum Trendgetränk 2015 geschafft hat. Was steckt also dahinter? 
Social Media Modetrend «Natural-Look» sorgt für Hype um makellose Schönheit  London/Washington - Frauen wollen immer häufiger verschönernde Massnahmen an ihrem Gesicht vornehmen lassen, um auf Fotos besser auszusehen. Diese Aussage treffen zunehmend behandelnde Ärzte.  
«Selfie-Sticks» in weiteren US-Museen verboten Washington - Die beliebten «Selfie-Sticks», die als verlängerter Arm bei Selbstporträts mit dem Handy ...
Der «Selfie-Stick» liegt im Trend.
Kaufen beliebter als verkaufen  Bern - Die Schweizer und Schweizerinnen kaufen fleissig online ein: Im europäischen Vergleich belegt die Schweiz bei den Online-Einkäufen ...
Bequem von zuhause einkaufen: Spart Zeit und Nerven.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2962
    Die... Flüchtlinge mit einem Verteilungsschlüssel in allen EU-Ländern zu ... Do, 23.04.15 16:08
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2962
    Ganz einfach! Wieder sind Menschen gestorben, weil Politiker und Asylaktivisten in ... Do, 23.04.15 12:15
  • HeinrichFrei aus Zürich 372
    Ist Isolation in der Haft keine Folter? Der 20-jährige Carlos war seit sechs Monaten eingesperrt. Jetzt hat das ... Mi, 22.04.15 07:41
  • kubra aus Berlin 3227
    Schön, wieder mal von Ihnen gelesen zu haben. Gruss Mo, 20.04.15 21:51
  • Mashiach aus Basel 50
    Untersteurer weg von der Strasse! Nur übersteuernde Vehikeln sind sicher! Die Zulassung im Verkehr von ... So, 19.04.15 20:08
  • thomy aus Bern 4235
    Hallo Midas Liebe Grüsse aus Bern ! .... (;-) So, 19.04.15 11:43
  • Midas aus Dubai 3490
    Hallo Thomy Klar haben wir auch ausgeteilt. Aber sportlich : ) Es gibt hier ... So, 19.04.15 10:30
  • Midas aus Dubai 3490
    Und tschüss Wer schrieb denn dies: "Sie fühlen Sich ganz einfach unterlegen mit ... So, 19.04.15 10:27
Die Umstände und die Ursache des Unfalls sind noch unklar.
Unglücksfälle Absturz eines Kleinflugzeugs bei Zweisimmen Bern - Ein Kleinflugzeug ist am Montagnachmittag ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 9°C 14°C bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, starker Regen leicht bewölkt, starker Regen leicht bewölkt, starker Regen leicht bewölkt, starker Regen leicht bewölkt, starker Regen
Basel 9°C 12°C bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, starker Regen leicht bewölkt, starker Regen leicht bewölkt, starker Regen leicht bewölkt, starker Regen leicht bewölkt, starker Regen
St.Gallen 11°C 18°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern 10°C 19°C bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 11°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen
Genf 12°C 20°C bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Lugano 12°C 13°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten