Neues aus Hollywood
Neil Patrick Harris wird die Oscars moderieren
publiziert: Donnerstag, 16. Okt 2014 / 06:49 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 16. Okt 2014 / 08:16 Uhr
Wird bei der Oscar-Verleihung den Platz von Moderatorin Ellen DeGeneres einnehmen.
Wird bei der Oscar-Verleihung den Platz von Moderatorin Ellen DeGeneres einnehmen.

Los Angeles - US-Schauspieler Neil Patrick Harris wird im kommenden Jahr Gastgeber der Oscar-Verleihung. Dies teilte die Oscar-Akademie am Mittwoch in Los Angeles mit. Harris tritt damit die Nachfolge von Moderatorin Ellen DeGeneres an, die 2014 als Gastgeberin auf der Bühne stand.

5 Meldungen im Zusammenhang
Harris, der zur Zeit in dem Mordthriller «Gone Girl» in den Kinos zu sehen ist, gibt damit sein Debüt auf der Oscar-Bühne. Der 41-jährige Schauspieler («How I Met Your Mother») hat aber schon mehrere Trophäen-Shows moderiert.

2013 gab er bei der Emmy-Verleihung den Ton an, er führte auch häufiger durch die Vergabe der Tony Awards für die besten Theaterstücke und Musicals der USA. Die 87. Oscar-Verleihung findet am 22. Februar im Dolby-Theater in Hollywood statt.

(jbo/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Eltern von Neil Patrick Harris ... mehr lesen
Neil Patrick Harris.
Den Sieg hat Neil Patrick Harris  allerdings noch nicht in der Tasche - erst muss er andere Hollywood-Schönlinge schlagen.
Der ehemalige Serienstar Neil Patrick Harris (41) könnte sich den begehrten Titel als heissester Mann der Welt sichern. mehr lesen
Neil Patrick Harris (41) kann das ... mehr lesen
TV-Liebling Neil Patrick Harris hasst Stillstand, weshalb er immer nach neuen Projekten Ausschau hält.
Neil Patrick Harris ist eigentlich der geborene Moderator.
Serienstar Neil Patrick Harris (40) träumt von einer «Variety-Show», die seine «nächste grosse Sache» werden soll. mehr lesen
Cambridge - Der US-Schauspieler Neil Patrick Harris («How I Met Your Mother») ist ... mehr lesen
Neil Patrick Harris wurde geehrt. (Archivbild)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
TOP 100 Preisträger: Aimondo setzt sich mit Künstlicher Intelligenz durch / Aimondo Fully Automated RePricing
TOP 100 Preisträger: Aimondo setzt sich mit Künstlicher ...
Publinews Aimondo  Düsseldorf - Symbolträchtig wurde am 19. Juni 2020, dem ersten Deutschen Digitaltag, das Düsseldorfer Startup Aimondo Preisträger des bedeutendsten Innovationswettbewerbs Deutschlands. Mit dem TOP100-Siegel gelangt es offiziell in den Kreis der europäischen Innovationselite. Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar und Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke bezeichnen die Leistungen des Teams als «konsequent innovativ und durchgängig zu herausragendem Innovationserfolg führend». Mehr als einhundert Indikatoren aus der internationalen Forschung sowie die Analyse von mehr als 10.000 Unternehmen bilden die Vergleichsgrundlage. mehr lesen  
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das vierte Mal, dass der renommierte ... mehr lesen
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Klaus Merz ist bereits auch mehrfach für seine «zeitlose Prosa» ausgezeichnet worden.
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit ... mehr lesen  
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische Schauspielerin Ellen Burstyn wird mit dem Ehrenpreis des Münchner Filmfestes gewürdigt. Die 83-Jährige werde den CineMerit Award am 27. Juni entgegennehmen, teilte das Festival am Montag in München mit. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 9°C 14°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Basel 10°C 16°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 8°C 11°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Bern 9°C 16°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Luzern 10°C 14°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Genf 10°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 11°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten