Nelson Mandela feiert 94. Geburtstag
publiziert: Mittwoch, 18. Jul 2012 / 12:43 Uhr
Clinton, Obama und zwölf Millionen Schulkinder gratulieren Mandela.
Clinton, Obama und zwölf Millionen Schulkinder gratulieren Mandela.

Kapstadt - Glückwünsche aus dem Weissen Haus und ein Geburtstagsständchen von zwölf Millionen Schulkindern: Der südafrikanische Freiheitskämpfer Nelson Mandela ist am Mittwoch 94 Jahre alt geworden.

4 Meldungen im Zusammenhang
Er habe der Welt «die aussergewöhnliche Macht von Gewaltfreiheit und Toleranz» gezeigt, heisst es in der Grussbotschaft von US-Präsident Barack Obama an Mandela. In ganz Südafrika sangen um 8.00 Uhr morgens die Schulkinder ein Geburtstagsständchen für den greisen Friedensnobelpreisträger. Südafrikas Nationalheld selbst beging seinen Ehrentag zurückgezogen in seinem Heimatort Qunu in der Provinz Ostkap. Der frühere US-Präsident Bill Clinton und seine Tochter Chelsea hatten Mandela am Dienstag besucht und ihm zum Geburtstag gratuliert.

Clinton verbrachte eine Stunde bei dem südafrikanischen Ex-Präsidenten, der zuvor im rassistischen Apartheid-System 27 Jahre im Gefängnis verbracht hatte. «Mandelas Leben ist einer der wichtigsten Lebensläufe in der Geschichte der Zivilisation», sagte Clinton beim Besuch einer Grundschule. «Er hat uns alle viel über das Leben gelehrt und wie man Widrigkeiten überwindet.» Im Madison Square Garden in New York sollten später am Tag bei einem Konzert zum «Internationalen Mandela-Tag» Jazz- und Popstars wie Aretha Franklin, Wyclef Jean und Queen Latifa auftreten. Auch beim Start der Mittwoch-Etappe des Radrennens Tour de France sollte Mandela gedacht werden.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Johannesburg - Der frühere südafrikanische Präsident Nelson Mandela wird wegen einer stetig wiederkehrenden ... mehr lesen
Nelson Mandela wird wegen Lungenentzündung behandelt
Howick - Südafrika hat am Wochenende an die Verhaftung von Nelson Mandela vor genau 50 Jahren erinnert. Staatschef Jacob Zuma enthüllte am Samstag ein neues Denkmal des ehemaligen Präsidenten, das genau am Ort der Ergreifung des Anti-Apartheid-Kämpfers errichtet wurde. mehr lesen 
Johannesburg - Aus Anlass des 92. Geburtstages ihres ehemaligen Präsidenten Nelson Mandela haben sich Tausende Südafrikaner am Sonntag sozial engagiert. mehr lesen 
Gabriel García Márquez war am vergangenen Donnerstag im Alter von 87 Jahren gestorben.
Gabriel García Márquez war am vergangenen ...
Bewegende Zeremonie  Mexiko-Stadt - In einer bewegenden Zeremonie hat Mexiko am Montag Abschied genommen von Gabriel García Márquez. Die Urne des verstorbenen kolumbianischen Literaturnobelpreisträgers wurde im «Palacio de Bellas Artes» (Palast der Schönen Künste) aufgestellt. 
Gabriel García Márquez ist tot Mexiko-Stadt - Der kolumbianische Literaturnobelpreisträger Gabriel García Márquez ist tot.
Literaturnobelpreisträger Gabriel García Márquez.
Miss Earth Schweiz 2014  Die Miss Earth Schweiz Organisation setzt an der diesjährigen Wahl einen Kontrapunkt. Am Samstag, 26. April 2014, wird in der Umwelt Arena Spreitenbach im Rahmen der «Miss Earth Schweiz Wahl» zum ersten Mal auch ein «Mister Earth Schweiz» ernannt. Das Auswahlverfahren verläuft aber anders, als man es von den Organisatoren einer Misswahl annehmen könnte. Sieben gestandene Männer sind nominiert.  
Die 16 Kandidatinnen für die Wahl 2014
Die klugen und schönsten Töchter von Mutter Erde Am Samstag, 26. April 2014 wird in der Umwelt Arena in Spreitenbach das Finale der diesjährigen Miss Earth Schweiz Wahl ...
Titel Forum Teaser
Rita Ora gewährte einen kleinen Einblick in ihre bevorzugten Sexpraktiken.
FACES Rita Ora: Schlafzimmerplaudereien Sängerin Rita Ora (23) zog Parallelen zu ihrer Rolle in ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
sweesha Logo
22.04.2014
Kuok Registrations Limited Logo
22.04.2014
21.04.2014
SR SINNREICH Logo
17.04.2014
17.04.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
Seite3.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 7°C 15°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Basel 6°C 13°C bewölkt, wenig Regen bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
St.Gallen 10°C 18°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 9°C 17°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 9°C 19°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 11°C 16°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 11°C 21°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten