Neue Cisalpino-Züge sind wieder einsatzbereit
publiziert: Freitag, 7. Aug 2009 / 21:05 Uhr

Visp VS - Die beiden neuen Cisalpino-II-Züge, die seit vergangenem Dienstag nach nur zwei Wochen Betrieb aus dem fahrplanmässigen Verkehr genommen wurden, sind wieder einsatzbereit. Sie nehmen am Samstag ihren Betrieb zwischen Genf und Mailand wieder auf.

Die beiden neuen Cisalpino-II-Züge nehmen am Samstag ihren Betrieb wieder auf.
Die beiden neuen Cisalpino-II-Züge nehmen am Samstag ihren Betrieb wieder auf.
5 Meldungen im Zusammenhang
Wegen einer inaktiven Steckverbindung habe die Software des Zuges eine Abweichung festgestellt, sagte Cisalpino-Sprecher Renzo Cicillini auf Anfrage. Daher habe die Betreiberfirma beschlossen, die Ursache vorerst abzuklären und die beiden Zugsverbindungen zwischen Genf und Mailand vorübergehend mit konventionellem Rollmaterial zu befahren.

Die Cisalpino-II-Züge waren nach einer Testphase erstmals am 20. Juli im Rahmen des kommerziellen Vorbetriebs in den laufenden Fahrplan eingesetzt worden. Der kommerzielle Vorbetrieb ist bei der Einführung neuer Züge quasi eine Art Hauptprobe, um im harten Alltagseinsatz Erfahrungen sammeln zu können.

14 der neuen Cisalpino-II-Züge waren ursprünglich bereits für den Fahrplanwechsel 2007/2008 vorgesehen. Aufgrund einer Lieferverzögerung liessen sie aber zwei Jahre lang auf sich warten. Ihre Vorläufer, die Cisalpino-I-Züge, machen wegen Pannen und Verspätungen immer wieder von sich reden.

(sl/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Die pannenanfälligen Cisalpino-Neigezüge sollen aus dem Verkehr gezogen werden. Das fordert das Lok- und Zugpersonal ... mehr lesen
Bald ausgemustert? - Ein «Cisaplino» am HB Zürich.
Bellinzona - Die SBB und der Kanton Tessin erhöhen Angebot und Pünktlichkeit der internationalen Bahnverbindungen ... mehr lesen
Die Cisalpino-Neigezüge werden in Lugano nicht mehr wenden.
Visp VS - Die zwei neuen Cisalpino-II-Züge, die seit zwei Wochen zwischen Genf und Mailand verkehren, stehen seit Dienstag still. Die Cisalpino AG hat sie vorsorglich aus dem Verkehr genommen, nachdem die Software einen Warnhinweis zum Bremssystem gegeben hatte. mehr lesen 
Zwei Jahre lang mussten die Passagiere auf die neuen Cisalpino-Züge warten.
Genf - Der erste Einsatz der neuen Cisalpino-Züge auf der Strecke zwischen Genf und Mailand ist ohne Probleme verlaufen. Die ... mehr lesen
Die Darstellung zeigt die Satelliten des europäischen Navigationssystems Galileo in der geostationären Erdumlaufbahn.
Die Darstellung zeigt die Satelliten des europäischen ...
System komplett  Morgen oder am Sonntag (22. oder 23. August 2014) werden zwei weitere Galileo-Satelliten den europäischen Weltraumbahnhof in Kourou in Französisch-Guayana verlassen, sofern das Wetter passt. 
Kollision mit einem LKW  Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Mofa und einem Lastwagen ist am Mittwochmittag in Gutenswil (Gemeinde Volketswil) die ...  
Die verunglückte Frau wurde schwer verletzt ins Spital gebracht.
Kooperation mit Etihad  Frankfurt - Air Berlin hat nach einer jahrelangen Durstrecke erste Details des neuen Sanierungsprogramms vorgestellt. Deutschlands zweitgrösste Fluglinie will sich künftig auf die grössten Reisemärkte in Deutschland, Österreich, Schweiz sowie Mallorca konzentrieren, wie Air Berlin mitteilte.  
Alitalia und Etihad besiegeln Bündnis Rom - Die Krisen-Airline Alitalia ist vorerst gerettet. Die arabische Fluggesellschaft Etihad steigt mit 49 ...
Alitalia kann aufatmen.
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 10°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 17°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 10°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 9°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 11°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 10°C 23°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 16°C 23°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten