Neue Cisalpino-Züge sind wieder einsatzbereit
publiziert: Freitag, 7. Aug 2009 / 21:05 Uhr

Visp VS - Die beiden neuen Cisalpino-II-Züge, die seit vergangenem Dienstag nach nur zwei Wochen Betrieb aus dem fahrplanmässigen Verkehr genommen wurden, sind wieder einsatzbereit. Sie nehmen am Samstag ihren Betrieb zwischen Genf und Mailand wieder auf.

Die beiden neuen Cisalpino-II-Züge nehmen am Samstag ihren Betrieb wieder auf.
Die beiden neuen Cisalpino-II-Züge nehmen am Samstag ihren Betrieb wieder auf.
Carsharing:Mobility stellt schweizweit 2`600 Fahrzeuge an 1'340 Standorten rund um die Uhr in Selbstbedienung zur Verfügung.
5 Meldungen im Zusammenhang
Wegen einer inaktiven Steckverbindung habe die Software des Zuges eine Abweichung festgestellt, sagte Cisalpino-Sprecher Renzo Cicillini auf Anfrage. Daher habe die Betreiberfirma beschlossen, die Ursache vorerst abzuklären und die beiden Zugsverbindungen zwischen Genf und Mailand vorübergehend mit konventionellem Rollmaterial zu befahren.

Die Cisalpino-II-Züge waren nach einer Testphase erstmals am 20. Juli im Rahmen des kommerziellen Vorbetriebs in den laufenden Fahrplan eingesetzt worden. Der kommerzielle Vorbetrieb ist bei der Einführung neuer Züge quasi eine Art Hauptprobe, um im harten Alltagseinsatz Erfahrungen sammeln zu können.

14 der neuen Cisalpino-II-Züge waren ursprünglich bereits für den Fahrplanwechsel 2007/2008 vorgesehen. Aufgrund einer Lieferverzögerung liessen sie aber zwei Jahre lang auf sich warten. Ihre Vorläufer, die Cisalpino-I-Züge, machen wegen Pannen und Verspätungen immer wieder von sich reden.

(sl/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Die pannenanfälligen Cisalpino-Neigezüge sollen aus dem Verkehr gezogen werden. Das fordert das Lok- und Zugpersonal ... mehr lesen
Bald ausgemustert? - Ein «Cisaplino» am HB Zürich.
Bellinzona - Die SBB und der Kanton Tessin erhöhen Angebot und Pünktlichkeit der internationalen Bahnverbindungen ... mehr lesen
Die Cisalpino-Neigezüge werden in Lugano nicht mehr wenden.
Visp VS - Die zwei neuen Cisalpino-II-Züge, die seit zwei Wochen zwischen Genf und Mailand verkehren, stehen seit Dienstag still. Die Cisalpino AG hat sie vorsorglich aus dem Verkehr genommen, nachdem die Software einen Warnhinweis zum Bremssystem gegeben hatte. mehr lesen 
Zwei Jahre lang mussten die Passagiere auf die neuen Cisalpino-Züge warten.
Genf - Der erste Einsatz der neuen Cisalpino-Züge auf der Strecke zwischen Genf und Mailand ist ohne Probleme verlaufen. Die ... mehr lesen
Ihr Partner für Signalisations-Projekte
Carsharing:Mobility stellt schweizweit 2`600 Fahrzeuge an 1'340 Standorten rund um die Uhr in Selbstbedienung zur Verfügung.
Mit einer Eröffnung des italienischen Streckenabschnitts sei erst für Mitte 2017 zu rechnen, sagte der RFI-Sprecher. (Symbolbild)
Mit einer Eröffnung des italienischen Streckenabschnitts ...
Bahn  Bellinzona - Nach fünfjähriger Bauzeit ist am Mittwoch die Bahnstrecke zwischen Mendrisio und Stabio im Tessin fristgerecht eingeweiht worden. Eigentlich sollte der Eröffnungszug bis Varese in Italien fahren. Doch auf italienischer Seite wird seit zwei Jahren nicht mehr gebaut. 
Kilometerlange Absperrgitter  Basel - Mehrere Kilometer Absperrgitter, tausende Armeeangehörige und Polizisten: Basel rüstet sich ...  
Hoher Besuch. (Symbolbild)
Bundespräsident Burkhalter auf Belgien-Besuch Brüssel - Bundespräsident Didier Burkhalter trifft am (heutigen) Freitag den belgischen Premierminister ...
Didier Burkhalter besucht den belgischen Premierminister Charles Michel und Aussenminister Didier Reynders.
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 5°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 5°C 7°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 5°C 6°C leicht bewölkt nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Bern 6°C 8°C leicht bewölkt, wenig Regen stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Luzern 6°C 9°C leicht bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Genf 8°C 12°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 8°C 9°C bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten