Neue Eisenbahnbrücke über den Laveggio
Neue Eisenbahnbrücke bei Mendrisio ersetzt Stein-Viadukt
publiziert: Montag, 1. Okt 2012 / 19:39 Uhr / aktualisiert: Montag, 1. Okt 2012 / 23:11 Uhr
Die neue Brücke überquert den Fluss Laveggio und ersetzt das historische Stein-Viadukt.
Die neue Brücke überquert den Fluss Laveggio und ersetzt das historische Stein-Viadukt.

Mendrisio - Zwischen Mendrisio und Stabio im Tessin ist am Montag eine neue Eisenbahnbrücke in Position geschoben worden. Bei der 5000 Tonnen schweren Stahlbeton-Konstruktion handelt es sich um das wichtigste Element auf Schweizer Boden der neuen Eisenbahnlinie zwischen Mendrisio und Varese (I).

Ihr Partner für Signalisations-Projekte
2 Meldungen im Zusammenhang
Rund 20 Meter zur Seite wurde der Stahlkoloss von 60 Metern Länge am Montag in seine endgültige Position verrückt, wie die SBB in einem Communiqué mitteilte.

Die neue Brücke überquert auf der Höhe von Ligornetto den Fluss Laveggio und ersetzt ab sofort ein historisches Stein-Viadukt aus dem Jahr 1926. Die alte Struktur habe wegen der vorgesehenen Gleis-Verdopplung auf der Strecke nicht mehr den technischen Anforderungen genügt, informierte die SBB.

Die bestehende Bahnlinie zwischen Mendrisio und Stabio wird aktuell als Industriegleis genutzt. Damit der Zugverkehr nur etwa eine Woche unterbrochen werden musste, wurde die neue Stahlbetonbrücke in den vergangenen Monaten neben dem historischen Viadukt errichtet.

Die Phase vom Abriss der alten Struktur bis zur Positionierung des neuen Elements galt als der spektakulärste Moment des Trassenbaus. Rund drei Stunden hat die Verschiebung der neuen Brücke am Montag gedauert. Unter anderem ermöglichten spezielle provisorische Bodenplatten den Prozess.

Verbindung mit Mailänder Flughafen

Die neue grenzüberschreitende Bahnlinie Mendrisio-Varese-Malpensa (FMV) soll bis Dezember 2014 fertig gestellt sein. Der Mailänder Flughafen kann dann von Lugano aus innerhalb einer Stunde erreicht werden. Auf Schweizer Boden entsteht eine neue, 6,5 Kilometer lange zweigleisige Trasse. Der Ort Stabio TI erhält einen neuen Bahnhof.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bellinzona - Nach fünfjähriger Bauzeit ist am Mittwoch die Bahnstrecke zwischen Mendrisio und Stabio im Tessin fristgerecht ... mehr lesen
Mit einer Eröffnung des italienischen Streckenabschnitts sei erst für Mitte 2017 zu rechnen, sagte der RFI-Sprecher. (Symbolbild)
Bahnlinie mit strategischer Bedeutung. (Symbolbild)
Bellinzona/Varese - Verzögerungen auf der italienischen Baustelle der ... mehr lesen
Ihr Partner für Signalisations-Projekte
Carsharing: Mobility stellt schweizweit 2`650 Fahrzeuge an 1'395 Standorten rund um die Uhr in Selbstbedienung zur Verfügung.
Die SBB rüstet sich für einen Grossaufmarsch über die Festtage.
Die SBB rüstet sich für einen Grossaufmarsch über die Festtage.
Staus erwartet  Bern - Auch wenn es in vielen Wintersportorten noch an Schnee mangelt, ist für die Festtage mit einem Grossandrang auf die Tourismusgebiete zu rechnen. Die SBB setzt deshalb über Weihnachten und Neujahr insgesamt 51 Extrazüge ein. 
Statistik  Bern - Die Schweiz ist auf einen Schlag städtischer geworden. 84 Prozent der Bevölkerung leben in ...  
Veränderte Raumstruktur.
Kompensationspflicht für verbautes Ackerland Bern - Die Bevölkerung wächst, immer mehr Kulturland wird zugebaut, für Strassen, Schienen und Leitungen ...
Ackerland wird immer mehr verbaut - Kantone regeln die Grundsätze der Planung in Richtplänen.
Die involvierten Personen blieben unverletzt.
Niemand verletzt  Bei einem Auffahrunfall am Mittwochabend in Speicher entstand Sachschaden.  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1094
    Darum muss ich auswandern! Es darf in der Schweiz wohl niemand leben, der sich einen offen Blick ... gestern 15:32
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2627
    Im... nächsten Jahr werden es noch mehr Bootsflüchtlinge versuchen nach ... gestern 12:33
  • PioXX aus Orbetello 160
    Warum Warum lebt eine Kassandra eigentlich in der Schweiz? Sie würde sich ... gestern 11:45
  • Kassandra aus Frauenfeld 1094
    Wo lebt denn die Tigerkralle? Auf dem Mond, oder gar dahinter? Wir verdienen jeden zweiten Franken ... gestern 01:24
  • tigerkralle aus Winznau 104
    Harte Haltung Ja bitte EU , dann muss die Schweiz auch eine harte Haltung einnehmen ! ... Mi, 17.12.14 08:35
  • PMPMPM aus Wilen SZ 165
    Ungewöhnlich? Leider gibt es solche Urteile viel zu selten, denn schliesslich wurde ... Mo, 15.12.14 19:17
  • Kassandra aus Frauenfeld 1094
    Hab' meinen Beitrag nochmals durchgesehen, ich kann darin nichts finden, was beleidigender ist, als Ihre ... Di, 09.12.14 13:36
  • Kassandra aus Frauenfeld 1094
    Rechtfertigung habe ich nicht nötig! Wieder so eine rotzfreche Unterstellung des ... Di, 09.12.14 11:28
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 3°C 7°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 5°C 7°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 7°C 9°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 5°C 9°C bedeckt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 4°C 10°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 6°C 10°C bedeckt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 4°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten