Neue Eisenbahnbrücke über den Laveggio
Neue Eisenbahnbrücke bei Mendrisio ersetzt Stein-Viadukt
publiziert: Montag, 1. Okt 2012 / 19:39 Uhr / aktualisiert: Montag, 1. Okt 2012 / 23:11 Uhr
Die neue Brücke überquert den Fluss Laveggio und ersetzt das historische Stein-Viadukt.
Die neue Brücke überquert den Fluss Laveggio und ersetzt das historische Stein-Viadukt.

Mendrisio - Zwischen Mendrisio und Stabio im Tessin ist am Montag eine neue Eisenbahnbrücke in Position geschoben worden. Bei der 5000 Tonnen schweren Stahlbeton-Konstruktion handelt es sich um das wichtigste Element auf Schweizer Boden der neuen Eisenbahnlinie zwischen Mendrisio und Varese (I).

Ihr Partner für Signalisations-Projekte
2 Meldungen im Zusammenhang
Rund 20 Meter zur Seite wurde der Stahlkoloss von 60 Metern Länge am Montag in seine endgültige Position verrückt, wie die SBB in einem Communiqué mitteilte.

Die neue Brücke überquert auf der Höhe von Ligornetto den Fluss Laveggio und ersetzt ab sofort ein historisches Stein-Viadukt aus dem Jahr 1926. Die alte Struktur habe wegen der vorgesehenen Gleis-Verdopplung auf der Strecke nicht mehr den technischen Anforderungen genügt, informierte die SBB.

Die bestehende Bahnlinie zwischen Mendrisio und Stabio wird aktuell als Industriegleis genutzt. Damit der Zugverkehr nur etwa eine Woche unterbrochen werden musste, wurde die neue Stahlbetonbrücke in den vergangenen Monaten neben dem historischen Viadukt errichtet.

Die Phase vom Abriss der alten Struktur bis zur Positionierung des neuen Elements galt als der spektakulärste Moment des Trassenbaus. Rund drei Stunden hat die Verschiebung der neuen Brücke am Montag gedauert. Unter anderem ermöglichten spezielle provisorische Bodenplatten den Prozess.

Verbindung mit Mailänder Flughafen

Die neue grenzüberschreitende Bahnlinie Mendrisio-Varese-Malpensa (FMV) soll bis Dezember 2014 fertig gestellt sein. Der Mailänder Flughafen kann dann von Lugano aus innerhalb einer Stunde erreicht werden. Auf Schweizer Boden entsteht eine neue, 6,5 Kilometer lange zweigleisige Trasse. Der Ort Stabio TI erhält einen neuen Bahnhof.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bellinzona - Nach fünfjähriger Bauzeit ist am Mittwoch die Bahnstrecke zwischen Mendrisio und Stabio im Tessin fristgerecht ... mehr lesen
Mit einer Eröffnung des italienischen Streckenabschnitts sei erst für Mitte 2017 zu rechnen, sagte der RFI-Sprecher. (Symbolbild)
Bahnlinie mit strategischer Bedeutung. (Symbolbild)
Bellinzona/Varese - Verzögerungen auf der italienischen Baustelle der ... mehr lesen
Ihr Partner für Signalisations-Projekte
Carsharing: Mobility stellt schweizweit 2`650 Fahrzeuge an 1'395 Standorten rund um die Uhr in Selbstbedienung zur Verfügung.
Ein sogenannter «Blow-Up»-Schaden durch Hitze.
Ein sogenannter «Blow-Up»-Schaden ...
Hitzewelle  Bern - Die anhaltende Hitzewelle setzt älteren Strassen mit Betonbelägen zu. Ein Ende des Problems ist aber absehbar: Seit Jahren werden nur noch Autobahnen mit Asphaltbelägen gebaut, die bedeutend hitzeresistenter sind. 
Gewitter beenden die extreme Hitzewelle in der Schweiz Zürich - Heftige Gewitter werden morgen Dienstag nach Angaben MeteoSchweiz eine der extremsten ...
Ein Jugendsommerlager wurde vom Gewitter getroffen.
Green Investment Robo-Cabs  Berkeley - Führerlose Taxis in Städten könnten erhebliche ökologische und wirtschaftliche Vorteile bringen, ...  
Selbstfahrendes E-Taxi als Lösung für Umweltproblematik?
Taxifahrer in Lateinamerika und Spanien  Mexiko-Stadt - Nach den zum Teil gewaltsamen Protesten gegen Uber in Frankreich gibt es auch in anderen Ländern Widerstand gegen den US-Fahrdienst-Anbieter. Taxifahrer in Lateinamerika und Spanien vereinigten sich zu einer Kampagne gegen Uber und das spanische Pendant Cabify.  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1381
    Kommentare in Tausend Kopien? Den gleichen Kommentar haben Sie zombie bereits unter ... gestern 00:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3141
    Es... ist schon beängstigend, wie sich die europäischen Regierungen von ... So, 05.07.15 10:35
  • tigerkralle aus Winznau 122
    9 Bundesräte Nein nein nein , das kostet nur und bringt rein nichts ! Fr, 03.07.15 19:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1381
    Mit der Menge der Räten steigt die Ratlosigkeit! Wenn schon, dann sollte man das VBS unter ... Fr, 03.07.15 18:03
  • Whynot aus Neuenhof 1
    Bundeskasse sind leer! Es ist Zeit ! Bund muss auch sparen lernen! Chefs : SBB, Post, usw. ... Fr, 03.07.15 11:35
  • tigerkralle aus Winznau 122
    Bundeshaus Warum gehen wir eigentlich noch Abstimmen? Der Volkswille zählt im ... Mi, 01.07.15 09:10
  • Kassandra aus Frauenfeld 1381
    Ich glaub, mich tritt ein Pferd! Steuersünder, die deren Aufenthalt nicht bekannt ist, müssen ja ... So, 28.06.15 15:19
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3141
    "Bunte Schweiz" Auch in D wird man zusehens bunter und ... So, 28.06.15 10:11
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 21°C 29°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 19°C 31°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 23°C 32°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Bern 20°C 37°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Luzern 21°C 35°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Genf 22°C 38°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Lugano 25°C 32°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten