Neuer Haftbefehl gegen flüchtigen Ex-Premier von Thailand
publiziert: Donnerstag, 11. Okt 2012 / 12:36 Uhr
Der Ex-Premierminister Thailands muss sich vor dem thailändischen Gericht verantworten.
Der Ex-Premierminister Thailands muss sich vor dem thailändischen Gericht verantworten.

Bangkok - Gegen den flüchtigen Ex-Regierungschef von Thailand ist ein neuer Haftbefehl ausgestellt worden. Thaksin Shinawatra soll sich wegen eines dubiosen Kredits einer Staatsbank verantworten. Weil er zur Überreichung der Anklageschrift nicht erschien war, stellte das höchste Gericht am Donnerstag einen Haftbefehl aus.

Alles was Recht ist! Gesellschaftsgründungen, Rechtsberatung, Prozessführung etc.
4 Meldungen im Zusammenhang
Thaksin ist 2008 vor einer Verurteilung wegen Amtsmissbrauchs ins Exil geflüchtet. Er lebt die meiste Zeit in Dubai. Seine Schwester Yingluck versucht seit ihrem Wahlsieg 2011 vergeblich, den Weg für einer Amnestie und die Rückkehr ihres Bruders zu ebnen. In dem neuen Verfahren sind weitere 26 Personen angeklagt. Der Prozess beginnt am 25. Januar.

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
1
Forum
Machen Sie auch mit! Diese news.ch - Meldung wurde von einer Leserin oder einem Leser kommentiert.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bangkok - Die thailändische Regierungschefin Yingluck Shinawatra hat am Sonntag im Zuge einer Regierungsumbildung als erste ... mehr lesen
Yingluck Shinawatra.
Demonstranten blockieren Parlament in Bangkok.
Bangkok - In Thailand haben rund ... mehr lesen
Bangkok - Zehntausende Anhänger des früheren thailändischen Ministerpräsidenten Thaksin Shinawatra haben am Samstag in ... mehr lesen
Thailands Ex-Präsident Thaksin Shinawatra. (Archivbild)
Sonnenuntergang in Bangkok, der Hauptstadt von Thailand.
Bangkok - Bei der Parlamentswahl in Thailand hat das Lager des ehemaligen Ministerpräsidenten Thaksin ... mehr lesen 1
Und...
wieder ein Haftbefehl, den Taksin bestimmt mit viel Geld "verschwinden" lassen wird. Dass Katz und Maus Spiel geht somit in eine neue Runde. Eine Runde allerdings, die das Ansehen Thailands, oder zumindest der Thai-Justiz, weiter sinken lassen wird.
Schade um dieses schöne Land!
Alles was Recht ist! Gesellschaftsgründungen, Rechtsberatung, Prozessführung etc.
Sie suchen Beratung, Sie brauchen Unterstützung. Sie setzen auf Erfolg und verlangen rasch messbare Resultate.
MENZI & PARTNER
Blaufahnenstrasse 14
8001 Zürich
Es ist das erste Mal in der jüngeren Geschichte des mittelamerikanischen Landes, dass ein Ex-Präsident in Haft muss. (Archivbild)
Es ist das erste Mal in der jüngeren Geschichte ...
El Salvador  San Salvador - Der frühere salvadorianische Präsident Francisco Flores ist wegen Unterschlagungsvorwürfen in Untersuchungshaft genommen worden. Elitepolizisten holten ihn am Freitag in seinem Haus in der Hauptstadt San Salvador ab und brachten ihn in Handschellen ins Gefängnis. 
Grossbritannien  Glasgow - Nach dem Referendum über die Unabhängigkeit Schottlands ist es in Glasgow zu kleineren ...  
Sechs Menschen wurden vorübergehend festgenommen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. (Symbolbild)
No Thanks - Schotten stimmen gegen Unabhängigkeit Edinburgh - Den Weg in die staatliche Unabhängigkeit geht Schottland nicht, grössere Autonomie ist für ...
Unabhängigkeit? Nein danke.
Hohe Wahlbeteiligung und Betrugsverdacht in Schottland Edinburgh - Bei dem historischen Referendum über die Loslösung Schottlands von Grossbritannien ...
In Schottland wird fleissig gewählt.
Titel Forum Teaser
Thomas Peter ist Professor für Atmosphärische Chemie an der ETH Zürich.
ETH-Zukunftsblog Zum Zustand der Ozonschicht Alle vier Jahre untersuchen hunderte Wissenschaftler unter der ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 13°C 18°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Basel 13°C 19°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
St.Gallen 15°C 21°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Bern 15°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Luzern 16°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Genf 16°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Lugano 16°C 22°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten