Neuer König in Tonga vor Promis gekrönt
publiziert: Freitag, 1. Aug 2008 / 12:25 Uhr

Nukualofa - Mit Pomp und Pracht ist der neue König des winzigen Pazifikkönigreichs Tonga, Siaosi Tupou V., gekrönt worden. Royals und Promis aus aller Welt wohnten der Zeremonie bei.

Auf Krönung gewartet: Siaosi Tupou V.
Auf Krönung gewartet: Siaosi Tupou V.
3 Meldungen im Zusammenhang
Das Oberhaupt der letzten Monarchie Polynesiens nahm auf einem zweieinhalb Meter hohen goldenen Thron Platz, während 21 Salutschüsse und Glockengeläut durch die pazifische Luft hallten. Die Krönung, die etwa eine Stunde dauerte, fand in einer Kirche in Nuku'alofa statt.

Der König trug seidene Knickerbocker, einen braunen, mit Hermelin besetzten Umhang und liess eine drei Meter lange Schleppe von kleinen Pagen hinter sich hertragen.

Zu der Zeremonie waren Vertreter der Königs- und Adelshäuser aus aller Welt angereist, darunter der japanische Kronprinz Naruhito, die thailändische Prinzessin Maha Chakri Sirindhorn sowie der Herzog und die Herzogin von Gloucester in Grossbritannien.

Der Vater des neuen Königs, Taufa'ahau Tupou V., war vor zwei Jahren nach 41-jähriger Regentschaft verstorben. Eigentlich sollte sein Sohn schon vor einem Jahr gekrönt werden, die Zeremonie wurde jedoch nach politischen Unruhen verschoben, bei denen Ende 2006 acht Menschen getötet wurden.

Kontrast zur Armut

Die Festlichkeiten hatten bereits vor zwei Tagen begonnen: Anlässlich einer traditionellen Salbung wurde er von seinen Untertanen mit dutzenden Schweinen und hunderten Körben Essen beschenkt.

Das Fest für den 60-jährigen Herrscher soll mindestens fünf Millionen Tonga-Dollar gekostet haben (knapp 2,6 Millionen Franken), was im krassen Gegensatz zu den Lebensbedingungen seiner Landsleute steht: Etwa ein Viertel der 115'000 Einwohner des Königreiches lebt unter der Armutsgrenze.

Bevor Siaosi Tupou V. die Macht übernahm, war der Junggeselle in der Bevölkerung wegen seiner weitreichenden geschäftlichen Aktivitäten umstritten. Seinem Volk ist er unter anderem dadurch bekannt, dass er sich mit einem Londoner Taxi in der Hauptstadt Nuku'alofa herumfahren lässt.

(ht/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Nuku'alofa - Die sterblichen Überreste von König Siaosi George Tupou V. sind am Montag an Bord eines Airbus vom Typ A330 aus Hongkong in seiner Heimat eingetroffen. Die Maschine wurde am Flughafen von Nuku'alofa von Trauernden erwartet. mehr lesen 
Nuku'Alofa/Georgetown - Die ... mehr lesen
Young Vivian: «Niemand hört uns zu.»
Alexander Downer ist besorgt über die Lage im Inselstaat.
Canberra - Nach den Unruhen mit mehreren Toten hat der Südpazifik-Inselstaat Tonga Australien und Neuseeland um ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Der kleine Prinz verschlief einen grossen Teil der Feier. (Archivbild)
Der kleine Prinz verschlief einen grossen Teil der Feier. ...
Madeleine und Frederik sind die Taufpaten  Stockholm - Prinz Oscar, Sohn von Schwedens Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel, ist am Freitag in Stockholm getauft worden. Der knapp drei Monate alte Junge ist das zweite Kind des Paars. mehr lesen 
Debatte über Austritt aus EU  London - Inmitten der Debatte über einen Austritt Grossbritanniens aus der EU hat Queen Elizabeth II. die Grundzüge des Regierungsprogramms für die kommenden Monate vorgestellt. Vorgesehen sind Massnahmen gegen Extremismus und Korruption und eine Reform des Strafvollzugs. mehr lesen  
Party auf Schloss Windsor  Windsor - Mit einem auch filmischen Rückblick auf mehr als 60 Jahre Regentschaft sind am Sonntag die viertägigen Jubelparaden zum 90. Geburtstag von Königin Elizabeth II. auf Schloss Windsor zu Ende gegangen. Im Mittelpunkt stand die Pferde-Leidenschaft der Monarchin. mehr lesen  
90. Geburtstag  Windsor - Königin Elizabeth II. hat am Sonntagabend die Abschluss-Show zu ihrem 90. Geburtstag eröffnet. Vor rund 5500 Zuschauern in einer Arena nahe Schloss Windsor trafen die Königin und Prinzgemahl Philip per Kutsche ein. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 2°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Basel 5°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
St. Gallen 5°C 12°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Bern 5°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Luzern 5°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Genf 3°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 8°C 14°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten