Neuer Tunnel bei Lugano
publiziert: Mittwoch, 15. Jan 2003 / 16:01 Uhr

Lugano - Ein 2630 Meter langer Tunnel soll die chronischen Verkehrsprobleme in der Region Lugano beheben. Die Kosten für das Projekt, das eine Verbindung zwischen dem Vedeggio- und dem Cassaratetal vorsieht, belaufen sich auf 355 Millionen Franken.

Die Ortschaft Morcote am Lago di Lugano.
Die Ortschaft Morcote am Lago di Lugano.
Carsharing: Mobility stellt schweizweit 2`700 Fahrzeuge an 1'400 Standorten rund um die Uhr in Selbstbedienung zur Verfügung.
1 Meldung im Zusammenhang
Geplant ist, bei der Autobahnausfahrt Lugano-Nord eine Röhre zu bohren. Diese führt unter den Gemeinden Comano, Cureglia und Porza hindurch und endet beim Stadion Cornaredo im Norden Luganos. Dort soll ein Parkhaus mit 350 Abstellplätzen gebaut werden, heisst es in der Regierungsbotschaft.

Ziel ist es, dass die zahlreichen Pendler (im Grossraum Lugano gibt es rund 30 000 Arbeitsplätze) die Stadt grossräumig umfahren, ihr Auto auf Parkplätzen in der Agglomeration abstellen und von dort mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in die Innenstadt fahren.

Den Vedeggio-Cassarate-Tunnel werden gemäss Hochrechnungen 25 800 Fahrzeuge pro Tag durchqueren. Die erste Phase des Luganeser Verkehrsplans soll bis im Jahr 2010 abgeschlossen sein.

Dazu gehört auch ein Ausbau der Bahnverbindung zwischen Lugano und dem Grenzdorf Ponte Tresa. Die Kosten dafür belaufen sich auf insgesamt 42,5 Millionen Franken. Die Bahn soll künftig im 15-Minuten-Takt verkehren und so für Pendler attraktiver werden.

(bsk/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Lugano - Nach siebenjähriger Bauzeit ist am Donnerstag der neue Luganeser Umfahrungstunnel Vedeggio-Cassarate ... mehr lesen
Verkehrsministerin Doris Leuthard war Gast an der Eröffnungsfeier der Umfahrung. (Archivbild)
Ihr Partner für Signalisations-Projekte
Carsharing: Mobility stellt schweizweit 2`700 Fahrzeuge an 1'400 Standorten rund um die Uhr in Selbstbedienung zur Verfügung.
Auf den Waadtländer Strassen herrschen chaotische Verhältnisse. (Symbolbild)
Auf den Waadtländer Strassen herrschen ...
Dutzende Unfälle  Lausanne - Starke Schneefälle haben am Freitag für ein Chaos auf den Waadtländer Strassen gesorgt. Die Kantonspolizei verzeichnete Dutzende Verkehrsunfälle. 
Umstrittenes Thema  Zürich - Das Parkieren auf den Strassen in der Zürcher Innenstadt soll teurer werden. ...
Wer in der Stadt Zürich parkieren will, soll künftig mehr bezahlen.
Müssen in Basel in Zukunft auch Motorräder fürs Parkieren bezahlen?
Parkplatz-Projekt in Basel vorerst auf Eis Basel - Basel wollte letztes Jahr als erste Schweizer Stadt kostenpflichtige Parkplätze für Motorräder und Roller einführen. ...
Kein Spielplatz! (Symbolbild)
Jugendlicher Leichtsinn  Zug - Ein 18-Jähriger hat gefährlichen Leichtsinn am Bahnhof Zug fast mit dem Leben bezahlt. ...  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3726
    Sicherheit "3000 Asylbewerber "verschwunden" Absolut verantwortungslos wie hier ... heute 12:26
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3726
    Diese... Meldung dürfte besonders bei den CH-Polizeikorps zu einem erheblichen ... Mi, 10.02.16 12:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3726
    Bei... der bisherigen Political Corectness kann man der Polizei in solchen ... Mo, 08.02.16 21:50
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3726
    Es... gilt weiterhin: für die afrikanischen Staaten ist es besser, wenn die ... So, 07.02.16 19:31
  • Midas aus Dubai 3761
    Ja Dreck! Ich kann als Dreck bezeichnen, wen ich will. Mörder, Vergewaltiger, ... Do, 04.02.16 23:23
  • Midas aus Dubai 3761
    Redaktionelles Wunder Ich frage mich schon warum Sie Wulle-Bascht-Tante alle auf's gröbste ... Do, 04.02.16 23:21
  • Kassandra aus Frauenfeld 1664
    Ein Mensch ist niemals Dreck! Vor gut 50 Jahren wurde der Kongo selbstständig. Bis dahin mussten ... Mi, 03.02.16 17:40
  • Pacino aus Brittnau 710
    Unsere Richter haben das Vertrauen verspielt . . . . . . das ist der eigentliche Skandal und alle Künstler, ... Di, 02.02.16 17:01
 
Wettbewerb
   
Die geladenen Gäste werden eine Fahrt durch den mit 57 Kilometern längsten Bahntunnel der Welt machen.
Gotthard-Basistunnel  Bern - 160'000 Personen haben sich bis zum Ablauf des Wettbewerbs für Fahrkarten in jenen beiden Zügen beworben, die am 1. ...
Eröffnungsfahrt zu gewinnen  Bern - Wer am 1. Juni 2016 in einem der beiden Züge, die den Gotthard-Basistunnel eröffnen, mitfahren will, kann sich nun um Fahrkarten bewerben. ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich -3°C 1°C leicht bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel -3°C 1°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
St.Gallen -1°C 4°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 1°C 3°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 1°C 6°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf -1°C 4°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 3°C 6°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten