Neuer Tunnel bei Lugano
publiziert: Mittwoch, 15. Jan 2003 / 16:01 Uhr

Lugano - Ein 2630 Meter langer Tunnel soll die chronischen Verkehrsprobleme in der Region Lugano beheben. Die Kosten für das Projekt, das eine Verbindung zwischen dem Vedeggio- und dem Cassaratetal vorsieht, belaufen sich auf 355 Millionen Franken.

Die Ortschaft Morcote am Lago di Lugano.
Die Ortschaft Morcote am Lago di Lugano.
Carsharing: Mobility stellt schweizweit 2`650 Fahrzeuge an 1'395 Standorten rund um die Uhr in Selbstbedienung zur Verfügung.
1 Meldung im Zusammenhang
Geplant ist, bei der Autobahnausfahrt Lugano-Nord eine Röhre zu bohren. Diese führt unter den Gemeinden Comano, Cureglia und Porza hindurch und endet beim Stadion Cornaredo im Norden Luganos. Dort soll ein Parkhaus mit 350 Abstellplätzen gebaut werden, heisst es in der Regierungsbotschaft.

Ziel ist es, dass die zahlreichen Pendler (im Grossraum Lugano gibt es rund 30 000 Arbeitsplätze) die Stadt grossräumig umfahren, ihr Auto auf Parkplätzen in der Agglomeration abstellen und von dort mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in die Innenstadt fahren.

Den Vedeggio-Cassarate-Tunnel werden gemäss Hochrechnungen 25 800 Fahrzeuge pro Tag durchqueren. Die erste Phase des Luganeser Verkehrsplans soll bis im Jahr 2010 abgeschlossen sein.

Dazu gehört auch ein Ausbau der Bahnverbindung zwischen Lugano und dem Grenzdorf Ponte Tresa. Die Kosten dafür belaufen sich auf insgesamt 42,5 Millionen Franken. Die Bahn soll künftig im 15-Minuten-Takt verkehren und so für Pendler attraktiver werden.

(bsk/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Lugano - Nach siebenjähriger Bauzeit ist am Donnerstag der neue Luganeser Umfahrungstunnel Vedeggio-Cassarate ... mehr lesen
Verkehrsministerin Doris Leuthard war Gast an der Eröffnungsfeier der Umfahrung. (Archivbild)
Ihr Partner für Signalisations-Projekte
Carsharing: Mobility stellt schweizweit 2`650 Fahrzeuge an 1'395 Standorten rund um die Uhr in Selbstbedienung zur Verfügung.
In Frage kommen Helikopter, die für den Blindflug zertifiziert sind.
In Frage kommen Helikopter, die für den Blindflug zertifiziert sind.
Probe in der Schweiz  Genf - Helikopter der Rega und der Schweizer Armee können neu im Blindflug Einsätze fliegen und damit auch bei schlechtem Wetter in die Luft gehen. Nach Angaben der Flugsicherung skyguide sind Anfang Juli probeweise zwei Luftstrassen in Betrieb genommen worden. 
Mindestens 25 Tote  Zacatecas - Im Norden Mexikos hat ein Mann die Kontrolle über seinen Lastwagen verloren und ist in eine Gruppe von Pilgern gerast. Bei dem Unglück ...  
Darwin Airline hatte im Februar ein neues Geschäftsmodell vorgestellt.
Flüge von und nach Rom  Lugano TI - Die Fluggesellschaft Darwin Airline soll weitere regionale Fluglinien für Alitalia betreiben. Ein ...  
Unfall in Weingarten  Bei der Kollision zweier Personenwagen wurden am Donnerstag in Weingarten die beiden ...
Bei der Kollision wurden beide Lenkerinnen verletzt.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3187
    Das... von geistigen Spitzenkräften entworfene Bild "REFUGEES WELCOME", das ... gestern 22:10
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3187
    Prävention... sollte ganz vorne auf der Liste stehen, wie man das Leid der Menschen ... Mo, 27.07.15 09:44
  • Kassandra aus Frauenfeld 1407
    Nachtgebet Sie merken wohl gar nicht mehr, wie ausgeleiert ihre Kommentare zum ... So, 26.07.15 23:41
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3187
    Aus... der südeuropäischen Sicht gesehen muss jetzt allen, besonders der ... So, 26.07.15 08:44
  • Kassandra aus Frauenfeld 1407
    Nur kurz, LinusLuchs Die Menschen hier merken gar nicht, dass sie den Terroristen Wasser auf ... Mi, 22.07.15 20:31
  • LinusLuchs aus Basel 105
    Angst verunmöglicht Weitsicht "Mit dem Arbeitsplatzargument hat jeder hier sofort eine Mehrheit auf ... Mi, 22.07.15 14:10
  • Kassandra aus Frauenfeld 1407
    Widersprüche ohne Ende Ich hab ihre Links ausnahmsweise einmal gelesen, LinusLuchs. (Ich lese ... Di, 21.07.15 18:56
  • LinusLuchs aus Basel 105
    Der verkleidete CEO Als Johann Schneider-Ammann zum Bundesrat gewählt wurde, soll er gesagt ... Di, 21.07.15 09:18
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 10°C 16°C leicht bewölkt sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 5°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 10°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 10°C 22°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 12°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 11°C 24°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 18°C 28°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten